Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von simonsmama
    simonsmama ist offline Veteran
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    1.250

    Unglücklich Abendliche/nächtliche Unruhe

    Jetzt fängts schon wieder an...ich verspüre so eine schlimme innere Unruhe und auch nachts schlafe ich total schlecht, lese manchmal über 3 Stunden :(
    Das komische ist, dass ich tagsüber jederzeit schlafen kann (theoretisch), es liegt also nicht am Bauch etc., dass ich nachts so schlaflos bin.

    Habt Ihr das auch??

    Baldrian hilft leider nur beim einschlafen, aber irgendwann ab 1 Uhr werde ich dann trotzdem wach und dann ist erstmal Feierabend...

    Habe jetzt schon wieder Angst vor der Nacht :(
    :liebe: Simon 03/07 & Greta 12/10 :liebe:

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    1.739

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    Mir geht es seit ein paar Nächten ähnlich... Ich lese dann auch erstmal und versuche erst gar nicht mehr, wieder einzuschlafen.
    Keine Ahnung, woran das liegt. Vielleicht ist's ja eine (eher ungünstige...) Art der Geburtsvorbereitung? So bewußt habe ich eigentlich keine besonderen Ängste vor dem Leben zu viert - vielleicht sieht mein Unterbewußtsein das ja anders.

    Einen guten Rat habe ich leider nicht.



    Zitat Zitat von simonsmama Beitrag anzeigen
    Jetzt fängts schon wieder an...ich verspüre so eine schlimme innere Unruhe und auch nachts schlafe ich total schlecht, lese manchmal über 3 Stunden :(
    Das komische ist, dass ich tagsüber jederzeit schlafen kann (theoretisch), es liegt also nicht am Bauch etc., dass ich nachts so schlaflos bin.

    Habt Ihr das auch??

    Baldrian hilft leider nur beim einschlafen, aber irgendwann ab 1 Uhr werde ich dann trotzdem wach und dann ist erstmal Feierabend...

    Habe jetzt schon wieder Angst vor der Nacht :(

  3. #3
    Loewenbaby77 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    6.501

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    Ne, ich kenn das nicht von mir,aber ich meine,dass ich das bei Finn kurz vor ET hatte.

    Der Körper bereitet sich vor! Hab keine Angst vor der Nacht,so kommt man wenigstens zum Lesen
    Tagsüber bin ich auch platt,wovon auch immer,aber zum Schlafen komme ich da nicht. Häng dafür zuviel hier rum

    Knuddel dich!!!

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    Oh ja, das habe ich auch und es nervt total.
    Ist allerdings nicht jede Nacht, irgendwann bin ich nämlich soooo übermüdet, dass ich dann wieder ne Nacht gut schlafe.

    Aber ich hoffe einfach, dass es ein Zeichen ist, dass es jetzt aufs Ende zugeht.

    Gibt es da noch mehr? Habt ihr Mehrfachmamas irgendwelche topsicheren Tipps?

  5. #5
    Avatar von inesunddirk04
    inesunddirk04 ist offline ´94,´96,´98,´02,´06,´10
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    6.382

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    Ähnlich...hab Abends immer so unruhige Beine..ähnlich restless Legs...aber schlafen kann ich schon noch (zum Glück)

    http://lbyf.lilypie.com/YLMUp1.png
    http://lb1f.lilypie.com/BGk0p1.png
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/53/4275353/400_3631653965356630.jpg
    http://lbfm.lilypie.com/37gCp1.png

    Meine Herzallerliebste Reallife Bino Yvi hat ihre kleine Aurelie:liebe:-Eriks Zukünftige
    Meine Binos xmausibaerxx, jurtauf und skella78 haben ihre kleinen Dezemberwunder im Arm
    Ex-Krabbelmädels aber noch immer Frühstücksgirls
    ~Pepperminta*NinaP.*Kitkat13*Yvonne1306*inesunddir k04~

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    Einschlafen kann ich toll... aber da ich ja dauernd raus muss aufs Klo oder mich wenden muss, dank Beckenschmerzen bleibe ich dann zwischendrin gerne mal ne Stunde dann wach :(

    Dabei würde ich soooo gerne nochmal wenigstens mal 4-5 Stunden am Stück schlafen können :kater: Aber das kann ich mir wahrscheinlich für lange Zeit abschminken, oder?

  7. #7
    Avatar von stefanie25hd
    stefanie25hd ist offline enthusiast
    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    357

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    also ich bin jetzt 26.ssw und mir gehts auch soo. tagsüber bin ich hundemüde und gegen abend wenn meine große (3 jahre) dann schläft trödel ich rum, anstatt mich auch gleich hinzulegen. schlimm schlimm.

    ja und nachts muß ich ständig aufs klo...hab beobachtet, so alle gute 2 stunden :-( und dauernd umdrehn, kreuzweh wie die sau...horror. und um 7 uhr is die nacht rum, weil meine mausi in kiga muß :-(

  8. #8
    Avatar von NicoMax
    NicoMax ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    374

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    Hab heute auch mal wieder ab 4 Uhr wach gelegen.
    Zwiachendurch werde ich auch ständig wach und weiß nicht wie ich liegen soll und nachdem ich dann auf der Toi war, schlafe ich oft nicht mehr ein.
    Heute hab ich die ganze Zeit über Nicos 2. Geb. nachgedacht, der steht in nicht einmal 2 Wochen an. Und so kommt man von dem einen ins andere, die Uhr rennt weiter, doch schlafen kann ich doch nicht.
    Dafür schlafe ich in letzter Zeit oft auf dem Sofa abends ein ...
    Da Nico ja als Baby eine reinste Schlafkatastrophe war (Schreibaby ), hatte ich eh rausgefunden, dass schlafen überbewertet wird
    http://lb1f.lilypie.com/LSEvp1.png
    http://lb3f.lilypie.com/kFEap1.png

    Schon zum 2. mal in treuer Begleitung von Tranquillo alias Ann_Boleyn

  9. #9
    Avatar von Kruemelina07
    Kruemelina07 ist offline Glücklich!
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    491

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    Zitat Zitat von NicoMax Beitrag anzeigen
    Hab heute auch mal wieder ab 4 Uhr wach gelegen.
    Zwiachendurch werde ich auch ständig wach und weiß nicht wie ich liegen soll und nachdem ich dann auf der Toi war, schlafe ich oft nicht mehr ein.
    Heute hab ich die ganze Zeit über Nicos 2. Geb. nachgedacht, der steht in nicht einmal 2 Wochen an. Und so kommt man von dem einen ins andere, die Uhr rennt weiter, doch schlafen kann ich doch nicht.
    Dafür schlafe ich in letzter Zeit oft auf dem Sofa abends ein ...
    Da Nico ja als Baby eine reinste Schlafkatastrophe war (Schreibaby ), hatte ich eh rausgefunden, dass schlafen überbewertet wird
    Da fällt mir ein... - es war Sonntag... Dem Geburtshaus steht erstmal nichts mehr im Wege!!! Freu mich! Gutes Gefühl, oder??? Und wie ich gesehen habe ist heute Dein getippter ET - aber tut sich weiterhin nichts, oder? Wünsch Dir noch ein paar enspannte Tage mit Krümel im Bauch!!!
    http://lbyf.lilypie.com/88Tbp1.png
    Stillzeit: 2 Jahre, 6 Monate, 3 Wochen und 3 Tage

    http://lb3f.lilypie.com/6QrCp1.png

  10. #10
    Avatar von NicoMax
    NicoMax ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    374

    Standard Re: Abendliche/nächtliche Unruhe

    Zitat Zitat von Kruemelina07 Beitrag anzeigen
    Da fällt mir ein... - es war Sonntag... Dem Geburtshaus steht erstmal nichts mehr im Wege!!! Freu mich! Gutes Gefühl, oder??? Und wie ich gesehen habe ist heute Dein getippter ET - aber tut sich weiterhin nichts, oder? Wünsch Dir noch ein paar enspannte Tage mit Krümel im Bauch!!!
    Ja, endlich kann sie kommen. Bin gestern mit Dauergrinsen durch die Gegend gelaufen
    Nach soooo vielen Wochen wirklich eine Erleichterung!
    Bauch ist nach wie vor fast durchgänig hart und es zieht und sticht täglich mehr da unten.
    Aber noch nichts zum losfahren, bin gespannt wie mein Körper reagieren wird, wenn ich nicht mehr nur liege.

    Danke - ich hoffe auch noch auf paar "freie" Tage, hab noch ein bisschen was vor
    http://lb1f.lilypie.com/LSEvp1.png
    http://lb3f.lilypie.com/kFEap1.png

    Schon zum 2. mal in treuer Begleitung von Tranquillo alias Ann_Boleyn

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •