Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
Like Tree3gefällt dies

Thema: Warm einpacken in der Babyschale

  1. #11
    Avatar von lilofee75
    lilofee75 ist offline von Beruf Nachteule
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    26.434

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    Zitat Zitat von Mystique81 Beitrag anzeigen
    Habe nochmal etwas gelesen über die Fußsäcke. Die sollte man im Auto garnicht zu lassen, da es schnell zu warm wird und die Kleinen ja eh noch warme Sachen tragen.
    Mensch, wenn es nicht immer so viele Möglichkeiten gäbe, wäre vieles einfacher. Ich werde das mit unserem Sack ausprobieren...
    Es ist auch so, dass die Babys dann im Auto oft überhitzt sind und dann ganz ruhig sind und dann bemerkt man das gar nicht, dass es viel zu heiß ist. Ich habe jetzt mit 2 Kindern die Erfahrung gemacht, dass die bereits OHNE irgendwas in diesen Babyschalen so dermaßen schwitzen, den Fußsack hatte ich genau ein einziges mal dabei, dann war mein Sohn klatschnass, nach 10 Minuten.

    Ich finde übrigens INSGESAMT, dass Kinder scheinbar kleine Wärmeofen sind. Ich habe meine Kinder anfangs immer viel zu warm angezogen, (vor allem den ersten, das ist ja ein Dezemberkind) bis ich irgendwann endlich geschnallt habe, dass die sich ja noch viel, viel mehr bewegen, als ich und das sie einfach nicht so warm angezogen werden müssen. Beide Jungs schlafen auch meistens ohne Decke, bzw. der Kleine auch im Winter mit nem dünnen Sommerschlafsack und die sind immer total warm.

    Meine Hebamme hat immer gesagt, auch ein Baby braucht nicht mehr/wärmere Bekleidung, als Erwachsene. Wenn man also selbst nur ne dünne Jacke anhat, oder seine Jacke im Auto auszieht, sollte das Baby AUCH nicht mehr haben. Die Temperatur vom Baby kan man ja sehr gut im Nacken nachfühlen und falls sie da schwiztig sind, ist es schon deutlich zu warm. Kalte Hände bei Babies sind ganz normal und kein Zeichen, dass man sie wärmer einpacken muss.

    Ich habe jetzt für das nächste Baby eine dünne Einschlagdecke für die Babyschale genäht, das ist ziemlich praktisch, mit den entsprechenden Gurtlöchern, da verrutscht dann nichts. Sowas kann man auch kaufen.
    Mystique81 gefällt dies
    lilo
    Die Räuber 12/08 und 06/10,
    die Zwetschge 02/13
    und der kleine Frosch 09/15


    Paula, Tolalu

  2. #12
    Mystique81 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    242

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    @ lilofee75: vielen lieben dank für deine Erfahrung!! hatte auch immer das Gefühl, dass kleine Babys eine Heizung sind, wenn ich den kleinen meiner Bekannten im Arm hatte.
    Wie gesagt ich schau wie es so im Auto wird mit dem Ding. heizung habe ich eigentlich selten an. Mag das nicht wenn es im Auto soo heiß ist. Wenn der Kleine dann nach ner kurzen Strecke schwitzt, lasse ich den Sack einfach weg und nehme ne dünne Decke.

    Ich finde es immer gut Tipps von erfahrenen Müttern zu lesen. Man wird viel zu viel verwirrt mit dem riesen Angebot an Dingen für Babys. Wirklich brauchen tut man anscheinend sehr wenig davon oder es ist Luxus.

  3. #13
    Avatar von lilofee75
    lilofee75 ist offline von Beruf Nachteule
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    26.434

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    Zitat Zitat von Mystique81 Beitrag anzeigen
    @ lilofee75: vielen lieben dank für deine Erfahrung!! hatte auch immer das Gefühl, dass kleine Babys eine Heizung sind, wenn ich den kleinen meiner Bekannten im Arm hatte.
    Wie gesagt ich schau wie es so im Auto wird mit dem Ding. heizung habe ich eigentlich selten an. Mag das nicht wenn es im Auto soo heiß ist. Wenn der Kleine dann nach ner kurzen Strecke schwitzt, lasse ich den Sack einfach weg und nehme ne dünne Decke.

    Ich finde es immer gut Tipps von erfahrenen Müttern zu lesen. Man wird viel zu viel verwirrt mit dem riesen Angebot an Dingen für Babys. Wirklich brauchen tut man anscheinend sehr wenig davon oder es ist Luxus.
    DAS stimmt hunderpro! Und es wird ja auch SEHR gerne versucht Erst-Eltern mit so Argumenten zu überzeugen, was die Sicherheit und Gesundheit des Kindes angeht und ist ja dann jeder schnell bereit, alles dafür zu geben. Aber die Babyartikelindustrie ist gemein, die sagt einem natürlich nicht, dass es OHNE diverse Dinge auch keinen Weltuntergang gibt. Ich würde heute so viele Dinge GAR nicht mehr anschaffen, oder anders, als beim ersten Kind. Aber ist ja auch völlig normal, dass man beim ersten noch viel unsicherer ist und Angst hat, irgendwas falsch zu machen. Und oft gibt es ja auch gar nicht richtig und falsch, sondern man muss für sich herausfinden, was für die eigenen Umstände am besten passt.
    ohnellie und Mystique81 gefällt dies.
    lilo
    Die Räuber 12/08 und 06/10,
    die Zwetschge 02/13
    und der kleine Frosch 09/15


    Paula, Tolalu

  4. #14
    Avatar von Nuggets
    Nuggets ist offline old hand
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    1.088

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    ich hatte einen kleinen Fusssack fürs Maxicosi gekauft, da ich mit dem Kleinen oftmals um 6:00 morgens raus musste und es im Winter bei uns teilweise -20 Grad war. da wird es im Auto nicht so schnell warm
    aber ansonsten hab ich den nicht genutzt. Wie hier schon gesagt wurde, eine warme Decke reicht, die kann man dann auchschnell wieder wegnehmen, falls es zu warm wird.
    http://lb2f.lilypie.com/AcAnp2.png

    April 2012 - Tschüss Pille!!! :D

    http://lbdf.lilypie.com/N2Dip2.png

    lilofee75 kugelt mit mir gemeinsam in den Februar

  5. #15
    Aliki83 ist offline old hand
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    701

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    Phuuu! Also zuerstmal herzlichen Dank für eure Antworten. Bei unserem ersten Baby hab ich mir solche Gedanken nicht gemacht, weil es ja Sommer war. :-)

    Nun denk ich mir eben, dass das Baby zur kältesten Zeit des Jahres kommt (auch wenn die Zeit nicht lange ist) und ich nicht möchte, dass das Baby friert. Unser Auto braucht auch etwas länger bis es warm wird und ich hab immer gelesen/gehört, dass man die Babys nicht mit dicken Jacken ect. in den Maxi Cosi einpacken soll.

    So, und nun?!?

    Ich hab mich mal informiert und die normalen Einschlagdecken haben wohl auch nur einen einzigen Gurtschlitz und nicht auch oben für die Gurte.

    Wenn jemand einen Tipp für mich hat (gerne auch per PN) würde ich mich sehr freuen! ;-)

  6. #16
    hexe-78 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    372

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    Ich hatte beim Großen auch so eine Einschlagdecke, die diesmal auch wieder zum Einsatz kommt. Und wenn es mir immernoch zu kalt erscheint, dann leg ich noch eine normale kleine Decke drüber, die kann man ja auch um den Körper etwas feststecken.

  7. #17
    Aliki83 ist offline old hand
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    701

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    Danke Hexe für deinen Beitrag. Ich frage mich gerade nur, ob die Einschlagdecken alle die Gurtschlitze haben so dass die im MC passt. Ich kann das leider schlecht erkennen im Internet anhand der Bilder. Von welcher Fa. ist eure Einschlagdecke?

    LG Aliki

  8. #18
    hexe-78 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    372

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    Wir haben eine Decke von Sterntaler. Ich meine, die hat nur unten den Schlitz für das Gurtschloss. Aber ich habe die Decke immer in den Maxicosi gelegt, Schloß durchgefädelt, das Kind in den Maxicosi, die Kapuze über den Kopf und dann angeschnallt. Dann ist die Decke quasi unter dem Gurt an den Schultern festgeklemmt. Naja, und dann die Seiten und das untere ende hochklappen. So hats eigentlich immer ganz gut geklappt. (Ich hoffe, ich habe verständlich erklärt...)
    Ich habe gerade mal nachgesehen, ein Foto hab ich leider nicht. Sohnemann wurde zwar auch Anfang Februar geboren, aber ab März wurde es schon immer wärmer und im April wars schon richtig heiß in seinem Geburtsjahr.

  9. #19
    Aliki83 ist offline old hand
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    701

    Standard Re: Warm einpacken in der Babyschale

    Danke nochmals für eure Hilfe. Wir haben uns nun auch für eine Einschlagdecke entschieden und gerade jetzt, wo es wieder kälter wird, bin ich doch ganz froh darum! ;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •