Like Tree4gefällt dies

Thema: Sprüche die nerven...

  1. #21
    Zaubernik ist offline addict
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    536

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    Zitat Zitat von Morningsun2010 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich mag ja diesen "hauptsache gesund" Spruch überhaupt gar gar nicht.
    Da kriege ich wirklich Ausschlag. :(

    Klar, guter Wunsch und so weiter, aber die Realität ist ja nunmal, dass das Leben nicht immer "perfekt" verläuft
    und nichts mieser ist, als von der Gesellschaft suggeriert zu bekommen, man habe ein "defektes" Kind- und defekt ist eben wertlos, weil
    ungleich hochleistend...
    Ich glaube gar nicht, dass die Leute das sagen, weil sie soweit denken. Das ist auch so ein Standardspruch der dahin gesagt wird und im Grunde etwas was man sich selbst ja auch wünscht. Da denkt sich keiner etwas dabei und schon gar nicht über die Konsequenzen, was wenn es tatsächlich nicht gesund ist.

    Aber, dass die Gesellschaft größte Schwierigkeiten mit kranken und "behinderten" Kindern/Menschen hat, da hast Du vollkommen Recht.
    __________________________________________________ ________________
    Zaubernik mit Frühlingstochter 08, Sommersohn 10 und einem Herbstsohn ganz nah


    http://lb1m.lilypie.com/W8ngp1.png





    Nach so vielen Jahren, die erste Bino : meine liebe Honey

  2. #22
    Avatar von junglejane
    junglejane ist offline frühlingsreif
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    3.808

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    Boah, ich bin echt glücklich dass ich diesmal von solchen Sprüchen verschont werde. In der Bäckerei musste ich oft die Kassiererinnen vertreten, da habe ich dann auch das volle Programm abgekommen.

    "War das geplant?" hat sich allerdings noch niemand getraut zu fragen, ich glaube der würde ein tiefgefrorenes Brot über den Kopf bekommen :D
    mit Tochter 11/2011 & Sohn 03/2014

    ~ Breathe in, breathe out, move on. ~

  3. #23
    DasSchmu ist offline Stranger
    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    20

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    Also bei uns ist es unser erstes Kind. Als wir unseren Bekannten und Freunden erzählt haben, dass es ein Mädchen wird, wurde mein Mann tatsächlich oft ein wenig bemitleidet oder gefragt, ob er sich trotzdem freut. Das war sicher nicht böse gemeint, hat mich aber doch ein wenig verwundert...umso mehr beim ersten Kind.
    Viele unserer Freunde haben allerdings auch keine Kinder bzw überhaupt Kontakt zu Kindern, da kommt öfter mal eine etwas unbedachte Frage oder Aussage.
    Den "hauptsache gesund"-Spruch find ich an sich gar nicht schlecht, denn er gibt einem ja gute Wünsche mit auf den Weg.
    Das hat mich nur ein mal von der Verwandtschaft geärgert, weil es in so einem mitleidigen Ton gesagt wurde als wäre unser Kind schon halb krank. Mein Vater hatte nämlich eine schwere Krankheit, die eventuell vererbbar sein könnte. Ich habe sie bisher nicht und da sie erst ab etwa 20 Jahren ausbricht kann auch niemand sagen, ob unsere Kleine sie je haben wird. Die Welt sieht jetzt schon ganz anders aus, in 20 Jahren erst recht...ich mache mir da erstmal keine Gedanken, das Risiko ist auch recht gering. Es hat mich einfach geärgert, weil die Familie meines Mannes furchtbare Angst davor hat (auch Berührungsängste zu Kranken), aber sich niemand darüber informiert und auch lieber nichts davon wissen will. Sonst würde meine Nichte nicht so zugequalmt werden von der Verwandtschaft - das erhöht das Risiko ebenfalls.
    Kurz: Gute Wünsche zur Gesundheit des Kindes finde ich sehr nett, auch wenn es mittlerweile eine Floskel ist. Einige sind aber tatsächlich der Meinung, dass ein Leben mit Krankheit oder "Defekt" weniger lebenswert ist, was ich schlichtweg nicht in Ordnung finde, aber das ist im Grunde ein anderes Thema.

  4. #24
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.047

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    Zitat Zitat von Zaubernik Beitrag anzeigen
    Ich glaube gar nicht, dass die Leute das sagen, weil sie soweit denken. Das ist auch so ein Standardspruch der dahin gesagt wird und im Grunde etwas was man sich selbst ja auch wünscht. Da denkt sich keiner etwas dabei und schon gar nicht über die Konsequenzen, was wenn es tatsächlich nicht gesund ist.

    Aber, dass die Gesellschaft größte Schwierigkeiten mit kranken und "behinderten" Kindern/Menschen hat, da hast Du vollkommen Recht.
    Ich weiß ja auch, dass ich da überempfindlich bin.

    Ich habe ein sprachbehindertes und ein körperlich krankes Kind und wenn man mir jetzt sagt "ach, Hauptsache gesund", dann trifft man damit einfach auf eine total wunde Stelle. Natürlich hätte ich mir für meine beiden Kinder auch Gesundheit gewünscht, aber jetzt ist es eben nicht so. Und ich würde mich freuen, wenn mein drittes Kind "gesund" wäre, aber wenn es nicht so ist, kann ich es auch nicht umtauschen...

    Und man kann sich gar nicht vorstellen, was man sich alles anhören kann, wenn das eigene Kind nicht dem gesellschaftlichen Ideal der "Gesundheit" und "Normalität" entspricht. Von "Hätte man das nicht vorher wissen können und dann "wegmachen"?" bis zu "Haben Sie bei der genetischen Prädisposition (Vererbbarkeit) nicht Sorge, noch ein behindertes Kind zu bekommen?". ist da so ziemlich alles dabei. Das ist meine persönliche Favoritensparte der "Sprüche, die man sich echt hätte sparen können".

  5. #25
    Zaubernik ist offline addict
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    536

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    Zitat Zitat von Morningsun2010 Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja auch, dass ich da überempfindlich bin.

    Ich habe ein sprachbehindertes und ein körperlich krankes Kind und wenn man mir jetzt sagt "ach, Hauptsache gesund", dann trifft man damit einfach auf eine total wunde Stelle. Natürlich hätte ich mir für meine beiden Kinder auch Gesundheit gewünscht, aber jetzt ist es eben nicht so. Und ich würde mich freuen, wenn mein drittes Kind "gesund" wäre, aber wenn es nicht so ist, kann ich es auch nicht umtauschen...

    Und man kann sich gar nicht vorstellen, was man sich alles anhören kann, wenn das eigene Kind nicht dem gesellschaftlichen Ideal der "Gesundheit" und "Normalität" entspricht. Von "Hätte man das nicht vorher wissen können und dann "wegmachen"?" bis zu "Haben Sie bei der genetischen Prädisposition (Vererbbarkeit) nicht Sorge, noch ein behindertes Kind zu bekommen?". ist da so ziemlich alles dabei. Das ist meine persönliche Favoritensparte der "Sprüche, die man sich echt hätte sparen können".
    Puh, das sind echt schon harte Sachen (das geht schon gar nicht mehr unter "nervige Sprüche" durch). Da kann ich auch Deinen Ärger gut nachvollziehen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, was man sich alles anhören muss.
    Meine Oma hat uns mit den Worten empfangen, nachdem wir sie mit den beiden Enkeln besucht haben, O-Ton: "Jetzt seid ihr endlich rehabilitiert, jetzt habt ihr einen gesunden Sohn".
    Nicht nur, dass wir "Schande" über die Familie gebracht haben, mit einem schwer kranken Kind, danach kam dann auch nur ein Mädchen. Meine Tante hat mir genau den von Dir genannten Spruch ins Gesicht gesagt, dass sie nie verstehen wird, warum wir nicht abgetrieben haben. Als hätten wir nicht 15 Monate lang einen wunderbaren kleinen Sohn gehabt, der zwar alles auf den Kopf gestellt, aber unser Leben total bereichert hat. Und heute wundern sich alle, warum ich mich von der ganzen Sippe distanziert habe.

    Allerdings denke ich mir nichts dabei wenn "neutrale" Menschen den Spruch "Hauptsache gesund" bringen. Viele kennen die Familiengeschichte nicht. Bei Dir ist es natürlich eine ganz andere Situation.

    Mich hat mal eine Mutter gefragt, ob man denn ein krankes Kind genauso lieben könnte wie ein gesundes.
    Manchmal frage ich mich, was in so einem Kopf eigentlich vorgehen muss, um überhaupt so eine Frage zu stellen.
    __________________________________________________ ________________
    Zaubernik mit Frühlingstochter 08, Sommersohn 10 und einem Herbstsohn ganz nah


    http://lb1m.lilypie.com/W8ngp1.png





    Nach so vielen Jahren, die erste Bino : meine liebe Honey

  6. #26
    Avatar von raquelcita
    raquelcita ist offline Verliebt
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    2.020

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    Mein Ältester hat auch eine schwere Krankheit, die man ihm nicht ansieht, aber immer present ist....nur die Ärzte haben da Sprüche rausgeklopft...sonst keiner.... aber das wir ein Mädchen bekommen das hat alle soooo sehr gefreut...da habe ich viele Kommentare gehört....und ganz ehrlich....ich freue mich auch diebisch....was nicht bedeutet ein Junge sei nicht genauso Willkommen.:-)
    Morningsun2010 gefällt dies
    03/94 - 09/96 - 09/01 - 02/14 - 09/17

    -------------------------------------------------------
    und ein paar * im Herzen

  7. #27
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.047

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    Zitat Zitat von raquelcita Beitrag anzeigen
    Mein Ältester hat auch eine schwere Krankheit, die man ihm nicht ansieht, aber immer present ist....nur die Ärzte haben da Sprüche rausgeklopft...sonst keiner.... aber das wir ein Mädchen bekommen das hat alle soooo sehr gefreut...da habe ich viele Kommentare gehört....und ganz ehrlich....ich freue mich auch diebisch....was nicht bedeutet ein Junge sei nicht genauso Willkommen.:-)
    Ist ja auch in Ordnung sich zu freuen und gespannt zu sein, wie das wohl mit Mädel wird nach drei Jungs...mich hätte es vermutlich auch gefreut, wenn das Dritte ein Mädchen geworden wäre, aber man fühlt sich ja nicht nur "komplett", wenn man sowohl Jungs als auch Mädchen als Kinder hat, oder? :)
    Muffirella gefällt dies

  8. #28
    Avatar von raquelcita
    raquelcita ist offline Verliebt
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    2.020

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    Zitat Zitat von Morningsun2010 Beitrag anzeigen
    Ist ja auch in Ordnung sich zu freuen und gespannt zu sein, wie das wohl mit Mädel wird nach drei Jungs...mich hätte es vermutlich auch gefreut, wenn das Dritte ein Mädchen geworden wäre, aber man fühlt sich ja nicht nur "komplett", wenn man sowohl Jungs als auch Mädchen als Kinder hat, oder? :)
    Du hast vollkommen Recht....ich/wir wären genauso komplett!!!!
    03/94 - 09/96 - 09/01 - 02/14 - 09/17

    -------------------------------------------------------
    und ein paar * im Herzen

  9. #29
    Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    1.503

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    "wie kannst du denn schon wieder schwanger sein?" bzw. "2 Kn.... Ähm, ja

  10. #30
    Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    1.503

    Standard Re: Sprüche die nerven...

    "wie kannst du denn schon wieder schwanger sein?" bzw. "2 Kinder soooo schnell nacheinander?".... Ähm, ja.... Meine1. Tochter wird im Januar 3 Jahre, im Februar kommt das Baby nd im März werde ich 35. Klar,ich hätte noch locker 10-15 Jahre mit dem 2. Kind warten können.

    "kommt das Kind noch im November, oder Anfang Dezember?"
    "Im Februar"
    "Oh mein Gott, wie dick willst du noch werden?"

    Und die vielen, vielen Sprüche voller Mittleid und Mitgefühl, weil es ja nur ein 2.Mädchen wird

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •