Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.081

    Standard Re: Krampfadern ....

    Zitat Zitat von JungeMama20 Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe mir absichtlich auf Anraten meiner Hebi eine K-Strumpfhose bestellt,
    da die Krampfader/ bzw. die Mega Durchblutung im
    Vaginalbereich nur noch verstärkt werden würde! Da sind die Strümpfe ja total kontraproduktiv!
    Ich werd mir mal noch diese Salbe von Weleda besorgen, danke für den Tipp! Wie wendest du sie an?

    Habe mir eben noch Schüssler Salze Calcium phoratum D12 besorgt, eine Tablette morgens und abends!
    Soll auch sehr gut helfen lt. Hebi, nur als kleiner Tipp von meiner Seite! :-)

    Ist ziemlich gemein wenn man das auch im Vaginalbereich hat.... Sowas blödes :-/
    Ok, kann schon sein, ich habe meine Strümpfe seit der 20.SSW und da noch lange keine Krampfadern an den Schamlippen. Ich denke, da muss man schauen, was schlimmer ist und bei mir sind das eindeutig die Beine! Ich finde die Krampfandern nur lästig und unschön, selten ein wenig schmerzhaft bzw. meistens beim Aufstehen, im Liegen sind sie nämlich weg

  2. #12
    Avatar von DeinBauchhaus
    DeinBauchhaus ist offline komplett
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    341

    Standard Re: Krampfadern ....

    Zitat Zitat von morgaine79 Beitrag anzeigen
    Ok, kann schon sein, ich habe meine Strümpfe seit der 20.SSW und da noch lange keine Krampfadern an den Schamlippen. Ich denke, da muss man schauen, was schlimmer ist und bei mir sind das eindeutig die Beine! Ich finde die Krampfandern nur lästig und unschön, selten ein wenig schmerzhaft bzw. meistens beim Aufstehen, im Liegen sind sie nämlich weg
    Der Gedankengang bezog sich auch auf den Fall, wenn bereits eine Varize im Schamlippenbereich vorhanden ist und dass diese dadurch verschlimmert werden kann.







    http://www.hochzeitsticker.com/signa...siOXNhzYMZ.jpg




    Ich widerspreche der Nutzung meiner Texte und meiner Bilder!

  3. #13
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.081

    Standard Re: Krampfadern ....

    Zitat Zitat von DeinBauchhaus Beitrag anzeigen
    Der Gedankengang bezog sich auch auf den Fall, wenn bereits eine Varize im Schamlippenbereich vorhanden ist und dass diese dadurch verschlimmert werden kann.
    Hatte ich auch so verstanden

  4. #14
    -Anders- ist offline hat es geschafft...
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    5.462

    Standard Re: Krampfadern ....

    Zitat Zitat von DeinBauchhaus Beitrag anzeigen
    Der Gedankengang bezog sich auch auf den Fall, wenn bereits eine Varize im Schamlippenbereich vorhanden ist und dass diese dadurch verschlimmert werden kann.
    Das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe auch fiese schmerzhafte Krampfadern in den Schamlippen und diese sind schlimmer wenn ich keine Strümpfe trage. Meine Hebamme hat mir erklärt, dass es sich einfach weniger Blut ansammelt wenn schon mal die Venen in den Beinen entlastet werden.
    03/2010 und 01/2014

  5. #15
    mamabell ist offline Member
    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    145

    Standard Re: Krampfadern ....

    Ich habe leider seit der ersten Schwangerschaft mit Krampfadern (an den Beinen) zu kämpen. Es ist mit den weiteren Schwangerschaften immer schlimmer geworden, mittlerweile bin ich schon operiert und gehe alle drei Monate zum Phlebologen, um mir die feinen Verästelungen veröden zu lassen. Leider mit recht mäßigem Erfolg ... Schmerzen habe ich allerdings keine, trage aber seit Beginn meiner jetzigen Schwangerschaft konsequent Kompressionsstrümpfe.

    Bin sehr unglücklich über das Aussehen meiner Unterschenkel, hatte jahrelang keine Röcke im Sommer mehr an und frage mich schon, wie ich in zehn Jahren aussehe... Seit letztem Sommer habe ich eine gute Camouflage-Abdeckcreme gefunden, die die Adern gut abdecken und es mir ermöglicht, wenigstens ab und an einen Rock zu tragen (ich liebe nämlich Röcke).

    Mein Facharzt meint, irgendwelche Cremes oder Tees würden letztlich nichts nutzen; trotzdem trinke ich in dieser Schwangerschaft wieder Venentee und benutze Krampfader-Öl. Wahrscheinlich steht aber in ein bis zwei Jahren trotzdem die nächste OP an.







Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •