Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    JungeMama20 ist offline schwanger <3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.316

    Unglücklich Krampfadern ....

    Ich hab nun leider welche bzw. seeeehr erweiterte Venen und einige kleine Besenreisser bzw. blaue Stellen am linken Bein! Auch im Vaginalbereich :-/
    Kompressionsstrumpfhose hab ich nun endlich!

    Habt ihr auch damit zu Kämpfen und habt ihr ein paar Tipps?

    Viele Grüsse und DANKE dass ihr einem immer einen guten Rat habt

  2. #2
    Zaubernik ist offline addict
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    536

    Standard Re: Krampfadern ....

    Ich habe bereits seit mehreren Wochen eine dicke Krampfader in der rechten Schamlippe :-(
    Ganz schlimm, weil es nicht nur ganz häßlich aussieht (wie ein Blumenkohl und 3 mal größer als links), tut auch ziemlich weh.
    Allerdings hatte ich das auch in der letzten Schwangerschaft und gleich danach war alles weg.

    Machen kann man dagegen eigentlich nichts. Sagt zumindest mein Arzt.
    __________________________________________________ ________________
    Zaubernik mit Frühlingstochter 08, Sommersohn 10 und einem Herbstsohn ganz nah


    http://lb1m.lilypie.com/W8ngp1.png





    Nach so vielen Jahren, die erste Bino : meine liebe Honey

  3. #3
    andijon ist offline addict
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    499

    Standard Re: Krampfadern ....

    Zitat Zitat von Zaubernik Beitrag anzeigen
    Ich habe bereits seit mehreren Wochen eine dicke Krampfader in der rechten Schamlippe :-(
    Ganz schlimm, weil es nicht nur ganz häßlich aussieht (wie ein Blumenkohl und 3 mal größer als links), tut auch ziemlich weh.
    Allerdings hatte ich das auch in der letzten Schwangerschaft und gleich danach war alles weg.

    Machen kann man dagegen eigentlich nichts. Sagt zumindest mein Arzt.
    Eine Krampfader in der Schamlippe habe ich auch. Echt unangenehm.
    Bis vor wenigen Wochen wusste ich gar nicht, dass man da welche haben kann!!!
    Mein Arzt sagt auch, dass man nichts machen kann und die Krampfader in den meisten Fällen nach der Geburt von selbst verschwindet.
    Darauf hoffe ich jetzt mal!
    Liebe Grüße von andijon



  4. #4
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.081

    Standard Re: Krampfadern ....

    Ich habe meine Kompressionsstrümpfe schon seit der 20.SSW, weniger wg. Krampfadern, eher wg. wirklich schlimmer Besenreißer (auch schon bei Nr.2).

    Wolltest du eine Strumpfhose? Das könnte ich mir nämlich nicht vorstellen!

    Strümpfe IMMER tragen, sonst helfen sie nicht. Ich gehe zwar vor dem Anziehen immer noch duschen, aber dann sofort anziehen und anlassen.

    Krampfadern an den Schamlippen habe ich auch, ist echt ätzend, da kann aber wirklich gar nichts machen.

    Die Besenreißer verblassen nach der Geburt auch ganz schnell und sehen nicht mehr so fies aus

  5. #5
    yvelind ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    2.369

    Standard Re: Krampfadern ....

    Bei mir wurden die mit jedem Kind schlimmer. Zum Glück sind das nor oberflächliche erweiterte Venen/Krampfadern am re US schlimmer als Li. Im Sommer hätte ich mir sicher auch Strümpfe verschreiben lassen, aber so hab ich gar keine Probleme mit geschwollenen Beinen und sollte es mal ziepen, klebe ich mir ein Tape, das hält 2-3 Wochen und danach hab ich wieder eine Weile Ruhe.

    Ich wollte schon nach der letzten eine Blutegeltherapie machen, aber war dann ja vor dem Abstillen schon wieder Schwanger. Ist also bis nach dem Ende der nächsten Stillzeit verschoben.....
    Liebe Grüsse
    yvelind
    meine Binos Chiisana hibbelt und Augenblick3 und HellerStern haben mit mir ein Septembärchen und Trinilein
    [SIZE="1"]Ich widerspreche Punkt 13.1 (2) der AGBs. Ich untersage eine Veröffentlichung meiner
    Textbeiträge in anderen Medien als diesen Online-Foren

  6. #6
    Avatar von DeinBauchhaus
    DeinBauchhaus ist offline komplett
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    341

    Standard Re: Krampfadern ....

    Ich leide auch unter einer Krampfader im Vaginalbereich. Allerdings hat mir die Hebamme eine sehr gute Salbe empfohlen: Hamamelis 10% von *Weleda*, der Juckreiz bzw. das Brennen verschwand sehr schnell...
    Auch hat sie in dem Fall einer Varize im Vaginalbereich vom Tragen von Kompressionsstrümpfen absolut abgeraten, da diese dadurch verschlimmert werden könnte...







    http://www.hochzeitsticker.com/signa...siOXNhzYMZ.jpg




    Ich widerspreche der Nutzung meiner Texte und meiner Bilder!

  7. #7
    JungeMama20 ist offline schwanger <3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.316

    Standard Re: Krampfadern ....

    Ja, ich habe mir absichtlich auf Anraten meiner Hebi eine K-Strumpfhose bestellt,
    da die Krampfader/ bzw. die Mega Durchblutung im
    Vaginalbereich nur noch verstärkt werden würde! Da sind die Strümpfe ja total kontraproduktiv!
    Ich werd mir mal noch diese Salbe von Weleda besorgen, danke für den Tipp! Wie wendest du sie an?

    Habe mir eben noch Schüssler Salze Calcium phoratum D12 besorgt, eine Tablette morgens und abends!
    Soll auch sehr gut helfen lt. Hebi, nur als kleiner Tipp von meiner Seite! :-)

    Ist ziemlich gemein wenn man das auch im Vaginalbereich hat.... Sowas blödes :-/

  8. #8
    Avatar von DeinBauchhaus
    DeinBauchhaus ist offline komplett
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    341

    Standard Re: Krampfadern ....

    Ich verwende die Salbe immer nach Bedarf. Trage sie hauptsächlich auf den Fixpunkt auf. Sie schadet weder der Scheidenflora noch dem Kind. Momentan reicht es mir, wenn ich die Salbe 2 x tgl. auftrage, es hat sich also wesentlich gebessert.
    Allerdings musste diese Salbe bestellt werden, keine Apo vor Ort hatte diese vorrätig.







    http://www.hochzeitsticker.com/signa...siOXNhzYMZ.jpg




    Ich widerspreche der Nutzung meiner Texte und meiner Bilder!

  9. #9
    Zaubernik ist offline addict
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    536

    Standard Re: Krampfadern ....

    Zitat Zitat von DeinBauchhaus Beitrag anzeigen
    Ich verwende die Salbe immer nach Bedarf. Trage sie hauptsächlich auf den Fixpunkt auf. Sie schadet weder der Scheidenflora noch dem Kind. Momentan reicht es mir, wenn ich die Salbe 2 x tgl. auftrage, es hat sich also wesentlich gebessert.
    Allerdings musste diese Salbe bestellt werden, keine Apo vor Ort hatte diese vorrätig.
    Diese Salbe habe ich gegen Hämorrhoiden verschrieben bekommen (zwar nicht von Wel., irgend eine andere Marke). Hat sehr gut geholfen. Wäre gar nicht darauf gekommen, dass man die auch anderweitig schmieren kann.
    __________________________________________________ ________________
    Zaubernik mit Frühlingstochter 08, Sommersohn 10 und einem Herbstsohn ganz nah


    http://lb1m.lilypie.com/W8ngp1.png





    Nach so vielen Jahren, die erste Bino : meine liebe Honey

  10. #10
    Avatar von DeinBauchhaus
    DeinBauchhaus ist offline komplett
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    341

    Standard Re: Krampfadern ....

    Habe diese Empfehlung parallel auch noch bei I.Stadelmann gelesen.







    http://www.hochzeitsticker.com/signa...siOXNhzYMZ.jpg




    Ich widerspreche der Nutzung meiner Texte und meiner Bilder!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •