Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree3gefällt dies
  • 2 Post By Neythiri
  • 1 Post By Neythiri

Thema: Zweimal zum großen Zuckertest?

  1. #1
    Avatar von Neythiri
    Neythiri ist offline schwebt auf Wolke 7
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    2.624

    Standard Zweimal zum großen Zuckertest?

    Hallo ihr Lieben,

    ich hatte ja beim kleinen Zuckertest beim FA einen leicht erhöhten Wert, woraufhin ich zum großen Zuckertest beim Diabetologen geschickt wurde. Dort waren meine Werte alle bestens, ich kopiere sie nochmal hier rein:

    nüchtern hatte ich 83, normal war bis 90
    nach 1h: 135, normal bis 180
    nach 2h: 116, normal bis 150

    Jetzt soll ich noch einmal zum großen Zuckertest kommen - aber ich verstehe nicht, warum? Keiner der Werte war grenzwertig und auch sonst hatte ich nie mit Diabetes Probleme. Musste jemand von euch auch mehrmals dorthin ohne besonderen Grund?
    Liebe Grüße,
    Ines

    Kinderwunsch seit Jan. 2009
    Diagnose: OAT II
    SD-Unterfunktion, Uterusseptum & Endometriose entfernt

    17.09. & 15.10.12: Immunisierung in Heidelberg


    4 negative IUI mit Clomi
    5 negative ICSI


    6. Versuch in Tschechien - unglaublich aber wahr: schwanger, nach fast 5 Jahren KiWu!


    ~Meine liebe Bino ist catonki & sie ist endlich Mama!
    ~


    http://lb1f.lilypie.com/YzYmp1.png

  2. #2
    Avatar von DeinBauchhaus
    DeinBauchhaus ist offline komplett
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    341

    Standard Re: Zweimal zum großen Zuckertest?

    Der OA meines Vertrauens hat gesagt, dass es sowieso Quatsch sein, den Test in einer so frühen Woche zu machen, folgt doch ab der 30. SSW erst die schnelle Gewichtszunahme sowohl bei der Mutter als auch beim Kind.
    Er empfiehlt generell erst ab der 30. SSW zu testen, da alles vorher unerkannt bleiben kann und man später häufig unnötig einen Not-Ks machen muss, weil man "damit nicht gerechnet hat".







    http://www.hochzeitsticker.com/signa...siOXNhzYMZ.jpg




    Ich widerspreche der Nutzung meiner Texte und meiner Bilder!

  3. #3
    yvelind ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    2.369

    Standard Re: Zweimal zum großen Zuckertest?

    Du hattest bereits einen Verdacht, und wie schon gesagt, manifestieert er sich meist erst ab der 30.SSw, also hat man doch einen guten Grund, jetzt nochmal einen zu machen......
    Liebe Grüsse
    yvelind
    meine Binos Chiisana hibbelt und Augenblick3 und HellerStern haben mit mir ein Septembärchen und Trinilein
    [SIZE="1"]Ich widerspreche Punkt 13.1 (2) der AGBs. Ich untersage eine Veröffentlichung meiner
    Textbeiträge in anderen Medien als diesen Online-Foren

  4. #4
    Avatar von Neythiri
    Neythiri ist offline schwebt auf Wolke 7
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    2.624

    Standard Re: Zweimal zum großen Zuckertest?

    Huhu,

    der Verdacht hatte sich ja nicht bestätigt, ganz im Gegenteil, daher meine Frage. Aber gut zu wissen, dass es sowieso erst ab der 30. SSW richtig Sinn ergibt, das wusste ich nicht.
    Liebe Grüße,
    Ines

    Kinderwunsch seit Jan. 2009
    Diagnose: OAT II
    SD-Unterfunktion, Uterusseptum & Endometriose entfernt

    17.09. & 15.10.12: Immunisierung in Heidelberg


    4 negative IUI mit Clomi
    5 negative ICSI


    6. Versuch in Tschechien - unglaublich aber wahr: schwanger, nach fast 5 Jahren KiWu!


    ~Meine liebe Bino ist catonki & sie ist endlich Mama!
    ~


    http://lb1f.lilypie.com/YzYmp1.png

  5. #5
    yvelind ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    2.369

    Standard Re: Zweimal zum großen Zuckertest?

    Das ist ja egal, hauptsache Verdacht, damit man (Arzt) was abrechnen kann........

    Mit einer Erstschwangeren und mit deiner Vorgeschichte kann man das machen und bekommt es von der Kasse sicher auch bezahlt.....

    Risikofaktoren und Verdacht auslösende Faktoren sind: Übergewicht (BMI >27)
    Diabetes Typ II in der Familie
    starke Gewichtszunahme während d. Schwangerschaft
    mehr als 3 Fehlgeburten unbekannter Ursache in der Vorgeschichte

    Symptome: meist keine
    vermehrter Durst und Harnausscheidung
    Harnwegs- und Nierenentzündung
    Wachstumsstörung des Fötus (meist größer als normal)
    mehr Fruchtwasser
    übermäßige Gewichtszunahme
    arterieller Bluthochdruck

    ....heute grade alles frisch durchgekaut.....

    Was du für dich tun kannst, auch ohne Diagnose: gesunde Ernährung und viel Bewegung
    Liebe Grüsse
    yvelind
    meine Binos Chiisana hibbelt und Augenblick3 und HellerStern haben mit mir ein Septembärchen und Trinilein
    [SIZE="1"]Ich widerspreche Punkt 13.1 (2) der AGBs. Ich untersage eine Veröffentlichung meiner
    Textbeiträge in anderen Medien als diesen Online-Foren

  6. #6
    Avatar von Sonnenmond8
    Sonnenmond8 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    239

    Standard Re: Zweimal zum großen Zuckertest?

    ich schleich mich mal kurz rein..ich musste auch 2 x mal zum großen Test...und siehe da..in der 31. Woche hiess es: Diabetes...bei mir war auch Verdacht wegen schneller Gewichtszunahme und aus Vorsicht wurde der 2. gemacht...und nun muss ich sogar schon spritzen ;( Also lieber mal gehen
    1. Kind Junge :08.01.2014

    2. Kind *31.10.2016

    3. Kind ET 07.12.2017

  7. #7
    Avatar von Neythiri
    Neythiri ist offline schwebt auf Wolke 7
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    2.624

    Standard Re: Zweimal zum großen Zuckertest?

    Huhu,

    ich war heute beim zweiten großen OGTT und habe auch noch einmal nachgefragt, was ich euch hier gefragt hatte. Die Antwort: Da ich ja 33 bin (und damit schon so uralt ) bestünde bei mir halt das Risiko, eine SS-Diabetes zu entwickeln. Ich hab weder viel Gewicht zugelegt, noch sonst irgendwelche anderen Risikofaktoren, die yvelind aufgezählt hatte.

    Naja, aber wichtig ist nur das Ergebnis, ne?

    Alle Werte top, keine SS-Diabetes!

    Hier noch die Werte:

    nüchtern: 79
    nach 1 h: 121
    nach 2h: 113
    Anna03 und yvelind gefällt dies.
    Liebe Grüße,
    Ines

    Kinderwunsch seit Jan. 2009
    Diagnose: OAT II
    SD-Unterfunktion, Uterusseptum & Endometriose entfernt

    17.09. & 15.10.12: Immunisierung in Heidelberg


    4 negative IUI mit Clomi
    5 negative ICSI


    6. Versuch in Tschechien - unglaublich aber wahr: schwanger, nach fast 5 Jahren KiWu!


    ~Meine liebe Bino ist catonki & sie ist endlich Mama!
    ~


    http://lb1f.lilypie.com/YzYmp1.png

  8. #8
    Avatar von Anna03
    Anna03 ist offline Besitzer eines TimTom!
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    1.399

  9. #9
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.057

    Standard Re: Zweimal zum großen Zuckertest?

    ohweh dann bin ich ja auch uralt

    ne im Ernst, sind doch top Werte

    Zitat Zitat von Neythiri Beitrag anzeigen
    Huhu,

    ich war heute beim zweiten großen OGTT und habe auch noch einmal nachgefragt, was ich euch hier gefragt hatte. Die Antwort: Da ich ja 33 bin (und damit schon so uralt ) bestünde bei mir halt das Risiko, eine SS-Diabetes zu entwickeln. Ich hab weder viel Gewicht zugelegt, noch sonst irgendwelche anderen Risikofaktoren, die yvelind aufgezählt hatte.

    Naja, aber wichtig ist nur das Ergebnis, ne?

    Alle Werte top, keine SS-Diabetes!

    Hier noch die Werte:

    nüchtern: 79
    nach 1 h: 121
    nach 2h: 113
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  10. #10
    Avatar von Neythiri
    Neythiri ist offline schwebt auf Wolke 7
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    2.624

    Standard Re: Zweimal zum großen Zuckertest?

    Hihi, danke euch! Da kenn ich jetzt beruhigt die Weihnachtstage genießen. :)
    Anna03 gefällt dies
    Liebe Grüße,
    Ines

    Kinderwunsch seit Jan. 2009
    Diagnose: OAT II
    SD-Unterfunktion, Uterusseptum & Endometriose entfernt

    17.09. & 15.10.12: Immunisierung in Heidelberg


    4 negative IUI mit Clomi
    5 negative ICSI


    6. Versuch in Tschechien - unglaublich aber wahr: schwanger, nach fast 5 Jahren KiWu!


    ~Meine liebe Bino ist catonki & sie ist endlich Mama!
    ~


    http://lb1f.lilypie.com/YzYmp1.png

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •