Like Tree5gefällt dies

Thema: Untersuchungen während der Geburt

  1. #21
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.057

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    höhö... bei meinen zwei Binos aus der ersten Schwangerschaft war bei der HG keine Hebamme anwesend. Es waren ungeplante Hausgeburten von den Wehen zur Geburt ging es so schnell das sie nicht aus der Haustür gekommen sind DAS wäre mein persönlicher Horror


    Zitat Zitat von yvelind Beitrag anzeigen
    Kann mir vorstellen, daß es da Vorschriften gibt, aber bei unserer HG sind zwischen Ankunft der Hebi und der Maus gerade mal 1,5h gelegen, da reicht dann wohl 1x....
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  2. #22
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.047

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Zitat Zitat von Muffirella Beitrag anzeigen
    höhö... bei meinen zwei Binos aus der ersten Schwangerschaft war bei der HG keine Hebamme anwesend. Es waren ungeplante Hausgeburten von den Wehen zur Geburt ging es so schnell das sie nicht aus der Haustür gekommen sind DAS wäre mein persönlicher Horror
    Die Hebammen hier sagen dann immer, wenn das Kind so schnell kommt, dann ist auch nichts und es kann problemlos geboren werden.
    Die Nabelschnur hat auch eine Sollbruchstelle an der sie abreißt, man braucht also noch nicht mal eine Schere oder sowas. Eigentlich muss man sich dann nach der Geburt nur noch ins Bett packen und kann in aller Ruhe auf die Hebamme warten...

  3. #23
    yvelind ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    2.369

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Den Fall haben wir natürlich auch durchgesprochen. Uns macht das keine Angst. Und wir werden es im Falle des Falles auch einfach so machen.... kuscheln und warten......
    Liebe Grüsse
    yvelind
    meine Binos Chiisana hibbelt und Augenblick3 und HellerStern haben mit mir ein Septembärchen und Trinilein
    [SIZE="1"]Ich widerspreche Punkt 13.1 (2) der AGBs. Ich untersage eine Veröffentlichung meiner
    Textbeiträge in anderen Medien als diesen Online-Foren

  4. #24
    Avatar von maryshelley
    maryshelley ist offline denkt positiv
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    4.744

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Zitat Zitat von Muffirella Beitrag anzeigen
    höhö... bei meinen zwei Binos aus der ersten Schwangerschaft war bei der HG keine Hebamme anwesend. Es waren ungeplante Hausgeburten von den Wehen zur Geburt ging es so schnell das sie nicht aus der Haustür gekommen sind DAS wäre mein persönlicher Horror
    Ich habe das auch schon durchgespielt im Kopf. Fänd das persönlich gar nicht schlecht. Man soll das Baby aber hinterher auf jeden Fall warm einpacken. Nabelschnur kann man auch erstmal lassen wie sie ist. Die Hebamme sollte ja spätestens nach 15 min, wenn nciht deutlich früher da sein.
    Drei im Arm und drei im Herzen.

  5. #25
    JungeMama20 ist offline schwanger <3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.316

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Zitat Zitat von Muffirella Beitrag anzeigen
    höhö... bei meinen zwei Binos aus der ersten Schwangerschaft war bei der HG keine Hebamme anwesend. Es waren ungeplante Hausgeburten von den Wehen zur Geburt ging es so schnell das sie nicht aus der Haustür gekommen sind DAS wäre mein persönlicher Horror
    Das wäre für mich eine richtige Traumgeburt ...

    Dadurch, dass wir nun evtl. eine Hausgeburt anstatt eine GH-Geburt planen, könnte es eigentlich gar nicht besser laufen als so..
    maryshelley und Morningsun2010 gefällt dies.

  6. #26
    yvelind ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    2.369

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Nun, ich war froh, dass die Hebi da war, obwohl es meine 3. Geburt war. Es ist halt schon noch anders, ganz auf sich alleine gestellt zu sein, erst recht, wenn es das 1. Mal zu Hause ist......
    Liebe Grüsse
    yvelind
    meine Binos Chiisana hibbelt und Augenblick3 und HellerStern haben mit mir ein Septembärchen und Trinilein
    [SIZE="1"]Ich widerspreche Punkt 13.1 (2) der AGBs. Ich untersage eine Veröffentlichung meiner
    Textbeiträge in anderen Medien als diesen Online-Foren

  7. #27
    JungeMama20 ist offline schwanger <3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.316

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Zitat Zitat von yvelind Beitrag anzeigen
    Nun, ich war froh, dass die Hebi da war, obwohl es meine 3. Geburt war. Es ist halt schon noch anders, ganz auf sich alleine gestellt zu sein, erst recht, wenn es das 1. Mal zu Hause ist......
    Gut, da hast du auch wieder recht... ich werde mich wohl auch um einiges sicherer fühlen, wenn die Hebi (Und kurz vor Geburt wird eine 2. Hebi dazu gerufen) dabei ist..!
    Ich meine nur, lieber so eine Geburt, als eine total chaotische und verpatzte Klinikgeburt!
    maryshelley und junglejane gefällt dies.

  8. #28
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.047

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Zitat Zitat von yvelind Beitrag anzeigen
    Nun, ich war froh, dass die Hebi da war, obwohl es meine 3. Geburt war. Es ist halt schon noch anders, ganz auf sich alleine gestellt zu sein, erst recht, wenn es das 1. Mal zu Hause ist......
    Mir ging es auch besser damit, als die Hebamme dann da war bei der HG... :)

  9. #29
    Avatar von junglejane
    junglejane ist offline frühlingsreif
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    3.811

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Ich glaube ich wäre total hilflos wenn ich auf einmal ein Baby auf dem Sofa liegen hätte :D

    Vielleicht wäre es nicht schlecht sich mal über die Rahmenbedingungen zu informieren, denn hier auf dem Land habe ich schon ein bisschen Angst dass ich nicht rechtzeitig zum Geburtshaus komme, die zweite Geburt meiner Mutter ging auch blitzschnell....
    Irgendwie verlasse ich mich darauf dass es wieder viele Stunden dauert wie die erste, aber die zweite kann doch wesentlich schneller über die Bühne gehen.....?!

    Ich müsste erst einen Babysitter organisieren, meinen Mann aus der Arbeit klingeln, dann fährt er nach Hause (ca. halbe Stunde), dann fahren wir zum Geburtshaus (nochmal 20-30 Minuten) und dann darf es erst losgehen.
    mit Tochter 11/2011 & Sohn 03/2014

    ~ Breathe in, breathe out, move on. ~

  10. #30
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.047

    Standard Re: Untersuchungen während der Geburt

    Zitat Zitat von junglejane Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich wäre total hilflos wenn ich auf einmal ein Baby auf dem Sofa liegen hätte :D

    Vielleicht wäre es nicht schlecht sich mal über die Rahmenbedingungen zu informieren, denn hier auf dem Land habe ich schon ein bisschen Angst dass ich nicht rechtzeitig zum Geburtshaus komme, die zweite Geburt meiner Mutter ging auch blitzschnell....
    Irgendwie verlasse ich mich darauf dass es wieder viele Stunden dauert wie die erste, aber die zweite kann doch wesentlich schneller über die Bühne gehen.....?!

    Ich müsste erst einen Babysitter organisieren, meinen Mann aus der Arbeit klingeln, dann fährt er nach Hause (ca. halbe Stunde), dann fahren wir zum Geburtshaus (nochmal 20-30 Minuten) und dann darf es erst losgehen.
    Ich glaube wenn es wirklich sehr schnell gehen sollte müsste man mal kurz bei den Nachbarn fragen, ob sie zur Betreuung des ersten Kindes vorbeikommen können und dann ruft man die Hebamme zu sich. -Die muss auch kommen.
    Und wie gesagt, wenn die Kinder so schnell auf die Welt kommen ist zu nahezu 100% alles tiptop in Ordnung, da ist das Drüberschauen der Hebamme eher nur nochmal "pro Forma".

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •