Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Gast

    Frage kindsbewegungen

    guten morgen mädels!

    ich hätte da mal ne frage:
    wo spürt ihr eure kleinen treten und boxen?

    bisher habe ich unseren bauchzwerg eigentlich immer so knapp unter dem bauchnabel gespürt, manchmal auch etwas tiefer.
    seit dem wochenende allerdings liegt sie mir so blöd auf der blase, daß ich öfters einen druck drauf habe.

    was mich allerdings etwas verunsichert, daß ich sie die letzten tage auch immer ganz tief unten strampeln gespürt habe (schamhaargrenze). okay, wenn sie mir in die blase boxt ist das natürlich nicht so angenehm, aber meine frage ist, ob sie da nicht zuuu weit unten sitzt.

    oder sind unsere bauchbewohner jetzt schon soooo groß, daß ich sie meist soooo weit unten spüre... ich hoffe nur nicht, daß sie mir schon zu tief ins becken gerutscht ist...

    wo spürt ihr eure kleinen? manchmal auch ganz unten auf der blase?

    naja, ich habe ja nächste woche am montag wieder FA-termin und dann werde ich ja sehen, wie und wo unsere kleine sitzt...

  2. #2
    Avatar von Zamara
    Zamara ist offline trying to be me
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    2.180

    Standard Re: kindsbewegungen

    Also ich spüre meinen kleinen Racker eigentlich überall. Mal ganz oben am Rippenrand, mal mittig um den Bauchnabel herum, mal ganz unten in der Blasengegend, und ja auch manchmal im "Intimbereich".

    Halt grad so, wie er liegt und austritt. Finde das auch normal so und würde mir da keine Sorgen machen.

    LG, Zamara
    Meine zwei Jungs: J. (02/2009) und D. (02/2011).

  3. #3
    fara ist offline fara
    Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    2.555

    Standard Re: kindsbewegungen

    Vielleicht hat Euer Baby einfach im Moment BEL, sitzt also vielleicht. Bei mir ist es voll unterschiedlich, mal tritt es unten, mal auf einer Seite, je nach Position kann es auch höher als Bauchnabel sein (Gebärmutter ist ja elastisch)
    Ich denke, solange Du es gut spührst, musst Du dir keine Sorgen machen.

  4. #4
    Lea-25 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.04.2003
    Beiträge
    2.260

    Standard Re: kindsbewegungen

    Das ist bei mir ganz unterschiedlich. Kommt darauf an ob ich stehe, sitze oder liege. Beim Sitzen spüre ich den Krümel ziemlich weit oben. Liege ich aber dann kann es schon sein, dass meine Blase als Trampolin benutzt wird. :)
    Mach' dir keine Sorgen, das ist ganz normal!
    Liebe Grüsse von Lea mit
    Lukas Daniel (03.09.03), seinem Geschwisterchen David Michael (20.02.09) und *** im Herzen

  5. #5
    Gast

    Standard Re: kindsbewegungen

    ja, ich spüre die kleine sehr gut und auch mehrmals täglich. die letzten tage eben hauptsächlich immer ganz unten... aber vermutlich habt ihr recht und sie sitzt einfach im moment ein bisschen "blöd"... :)
    danke euch für die antworten, jetzt bin ich schon beruhigt. außerdem habe ich sonst ja gar keine beschwerden...

  6. #6
    Altariel ist offline enthusiast
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    286

    Standard Re: kindsbewegungen

    Nachdem mein Fräulein nun fast 6 Wochen quer lag und mir mit Vorliebe in die Nieren getreten hat liegt Sie nun wohl mit den Füssen, bzw. dem Po nach unten. Sie tritt mir auch gern in den Beckenboden und drückt auf die Blase...
    Aber ich bin ja schon froh, dass Sie wenigstens nicht mehr an meine Nieren ran kommt

    LG
    Altariel
    Meine Bino ist Angellove108

  7. #7
    Gast

    Standard Re: kindsbewegungen

    Zitat Zitat von Altariel Beitrag anzeigen
    Nachdem mein Fräulein nun fast 6 Wochen quer lag und mir mit Vorliebe in die Nieren getreten hat liegt Sie nun wohl mit den Füssen, bzw. dem Po nach unten. Sie tritt mir auch gern in den Beckenboden und drückt auf die Blase...
    Aber ich bin ja schon froh, dass Sie wenigstens nicht mehr an meine Nieren ran kommt

    LG
    Altariel
    diese bauchzwerge...

  8. #8
    Avatar von snoopy_0903
    snoopy_0903 ist offline stolze Mami
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    269

    Standard Re: kindsbewegungen

    also ich merke kindsbewegungen oben an der rippe bzw. zwischen bauchnabel und rippe und dann noch unterm bauchnabel so in richtung schambein. also ich denke, das oben die füße sind, weil die tritte stärker sind als unten.
    snoopy

    ich habe jetzt auch zwei binos
    -puma-

    ruhrpottlady


    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/..._Tim_Elias.gif

    http://images3.bilder-speicher.de/sh...2007964116.jpg


    18.02.2009 - 16.57 Uhr - 4390g - 53cm - KU 38cm

  9. #9
    Gast

    Standard Re: kindsbewegungen

    Hi,

    also ich spüre Kjell meist oben rechts bei den Rippen. Schätze, er liegt also in SL und leicht diagonal aber in meinem Bauch *g* Unten spüre ich dann aber auch öfters schwächere Bewegungen, schließlich hat er auch Hände/Arme :D Und jetzt hab ich auch ab und an das Gefühl, dass er schon mal Schluckauf hat. Ist dann so ein rhythmisches Zucken im Unterleib... das kenn ich noch von Finn, der hatte dauernd Schluckauf :rolleyes:
    Manchmal spüre ich auch Tritte in der Seite, aber irgendwie immer nur rechts (auf der anderen Seite ist aber auch die Plazenta - Vorderwand-Seitenwand halt).
    Solange du dein Baby spürst, ist doch alles prima Noch haben die Kleinen ja auch Bewegungsfreiheit und können sich drehen usw....

    LG Dani

  10. #10
    Gast

    Standard Re: kindsbewegungen

    Also ich spüre meinen Kleinen meist auch unterm Bauchnabel,denn er liegt quer im Bauch.
    Aber es ist ein schönes Gefühl ihn zu spüren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •