Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    LadyElistra ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    16.524

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Zitat Zitat von Aryzza Beitrag anzeigen
    Neeeein, wir haben tatsächlich noch keine Maxi-Cosis oder ähnliches gekauft und da Samira ja wahrscheinlich ende nächster Woche nach Hause darf brauchen wir bis dahin zumindest mal einen :D
    Da ich aber oftmal auch alleine mit dem Auto unterwegs sein werde (da mein Mann oft auf Montage muss), bräuchte ich welche die möglichst wenig "eigengewicht" haben, damit ich nicht wenn die beiden mal 5 Monate alt sind schon nicht mehr die Treppen hoch komme :D
    Welche Modelle habt ihr und sind die leicht?
    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Lg. Aryzza
    also schön leicht ist die schale von kiddy. der protect z.b. der war damals auch richtig gut im test und kostet nicht viel. nachteil ist halt, das die schale recht klein ist und man dann leider relativ früh wechseln muss.

    sicherer wäre also eine schale zu kaufen, die möglichst groß ausfällt, da wäre z.b. der maxi cosi citi eine günstige alternative.

    ansonsten ich würde die schale einfach im auto lassen und ein kind z.b. ins tragetuch/sling tun und das andere so auf dem arm ins haus tragen.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

  2. #12
    Gast

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    nein die base gibt es auch ohne isofix bzw. sie kann auch ohne isofix benutzt werden

  3. #13
    Avatar von Luzilla
    Luzilla ist offline Mama
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    4.513

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Zitat Zitat von Almyra Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Die Stationen zum einklicken nennen sich EasyBase und EasyFix. Base wird festgegurtet und Fix wird mit dem isofix befestigt. Funktionieren beide gleich, Base ist allerdings ca. 20 Euro billiger. Dafür wurde Fix von der Stiftung Warentest in Verbindung mit dem MC Cabrio als "Sehr gut" getestet. Bei 2 Kindern würd ich mir diese Dinger zulegen, auch wenn sie ziemlich teuer und nur so lange nutzbar sind wie der MC Cabrio.

    =o)
    BINO? Die, die mal mydear! war =o)

    Ich widerspreche den neuen AGBs auf Eltern.de. Meine Bilder und Texte dürfen ohne mein Einverständnis nicht vervielfältigt, weitergegeben oder in anderen Medien veröffentlicht werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •