Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Aryzza ist offline 2+2=4fach Mama
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    603

    Standard Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Neeeein, wir haben tatsächlich noch keine Maxi-Cosis oder ähnliches gekauft und da Samira ja wahrscheinlich ende nächster Woche nach Hause darf brauchen wir bis dahin zumindest mal einen :D
    Da ich aber oftmal auch alleine mit dem Auto unterwegs sein werde (da mein Mann oft auf Montage muss), bräuchte ich welche die möglichst wenig "eigengewicht" haben, damit ich nicht wenn die beiden mal 5 Monate alt sind schon nicht mehr die Treppen hoch komme :D
    Welche Modelle habt ihr und sind die leicht?
    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Lg. Aryzza

  2. #2
    mrs.dt ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    2.453

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Wir haben unseren schon seit der 12. Woche, weil es den damals im Angebot (minus 30%) gab. Vorher hatte ich mich bzgl. Testergebnissen (Sicherheit) schlau gemacht und noch einmal mit einer Verkäuferin bei Dodenh**f geredet. Vom Gewicht her tun die sich alle nichts, glaube ich, und die Biester sind schon ohne Baby drin echt schwer, aber das kann man bestimmt auf den Herstellerseiten herausfinden.

    Die Verkäuferin meinte, dass die Babies im Maxi C**i besser sitzen würden als im Rö**r, und gerade bei Frühchen würde ich noch einmal googeln, welche Sitze sich bewährt haben, denn Deine beiden Mäuse werden ihre Sitze ja auch länger nutzen können, weil sie noch kleiner sind.

    Schön, dass es den beiden besser geht. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du müde bist :)
    Hiermit erkläre ich mich mit den neuen AGBs auf Eltern.de, NICHT einverstanden. Weiterhin gestatte ich es nicht, Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden, ohne mein ausdrückliches Einverständnis zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Ich habe jetzt natürlich keine Erfahrung mit zweien, aber wenn ich mir vortelle zwei Maxi cosis durch die gegend zu schleppen ÄCHZ!!
    Ich habe mir ja für ein Kind schon das maxi taxi gegönnt (Buggyuntersatz für den maxi cosi) aber damit wäre dir ja nur halb geholfen...
    Vielleicht noch ein Tragetuch/Tragehilfe dazu, dann musst du nur einen Kindersitz tragen und hast noch eine Hand frei (zum Türen öffnen etc.)??

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Auf jeden Fall würde ich dir eine base zu deinen sitzen empfehlen... dann muss man die nur einklicken und nicht noch mit den gurten rumwursteln, während es regnet und das andere Kind quängelt...

  5. #5
    bluemaja1 ist offline Member
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    149

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Ich hab´ mir damals genau aus diesem Grund den Maxi Cosi Citi gekauft. Der war um einiges leichter als z.B. der MC Cabrio oder gar der Römer. Hat im Test (2007) als Bester ohne Isofix abgeschnitten. Und ist mit ca. 80 € sehr günstig. Wir nutzen ihn inzwischen 6 Monate und sind sehr zufrieden. Meine Tochter war auch ein Frühchen und als sie mit etwa 2250 g entlassen wurde, saß sie relativ gut im MC Cabrio. Die Rückenlehne ist irgendwie nicht so steil wie im Römer - ich weiß es nicht genau, jedenfalls hatten wir sie einmal ganz am Anfang in einem geliehenem Römer und da ist sie immer so in sich zusammengesackt...?
    Trotzdem wirds mit Sicherheit kein Zuckerschlecken, wenn mann gleich zwei von den Dingern tragen will...

    Alles Gute für Deine Beiden! Viel Spaß zusammen!

  6. #6
    sailgirl ist offline enthusiast
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    220

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    In meinem damaligen Pekipkurs hatte eine Frau auch Zwillinge. Die hat für kurze Strecken vom Auto aus immer ein Kind im Tragesack gehabt und eins in der Trageschale und nach einigen Monaten die Trageschale ganz im Auto gelassen und das 2. Kind auf den Arm genommen.

  7. #7
    Susl1 ist offline Katzenmama
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.288

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    fahrt doch einfach zu einem geschäft und laßt euch anständig beraten. dann kann man auch gleich gucken, welche sitze für euer auto geeignet sind.
    eine freundin von mir hatte leider das pech das in ihr damaliges auto nur ein sitz paßte. und das haben sie festgestellt an dem tag als sie vom kh heimdurfte. ihr mann ist dann erstmal los und hat einen neuen sitz geholt, sonst hätte sie gar nicht mit gehen können.
    Mein Garten

    mein größtes Glück sind meine 4 Männer!

  8. #8
    Susl1 ist offline Katzenmama
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.288

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Zitat Zitat von Almyra Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    die base haben aber meistens sitze, die mit isofix festgemacht werden. und je nach dem wie alt das auto ist, hat es noch kein isofix und somit ist das ganze hinfällig.
    Mein Garten

    mein größtes Glück sind meine 4 Männer!

  9. #9
    Cilenya ist offline Glückliche Mami
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Wir haben noch keinen Autositz gekauft, dachte auch es wäre eine Sache über die ich dann erstmal nicht nachdenken müsse, da wir derzeit kein Auto haben, aber dann kam ein heller Aufschrei meiner Mutti: "Ja aber was ist wenn ich dich mal mit dem Baby wohin fahren muss?" .. Wo sie recht hat, hat sie recht.. also muss ich da auch noch nach suchen
    *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
    Meine lieben Binos sind:

    Schnuppe513 mit der kleinen Zaubermaus Ronja (geb. 15.02.09 / 3035g / 48 cm) :liebe:

    und

    Sabine26 mit ihrem kleinen Schatz Jonas (geb. 20.02.09 / 3100g / 49cm) :liebe:

    *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

  10. #10
    mrs.dt ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    2.453

    Standard Re: Thema Babyautositz - welche sind am leichtesten und trotzdem sicher?

    Zitat Zitat von Cilenya Beitrag anzeigen
    Wir haben noch keinen Autositz gekauft, dachte auch es wäre eine Sache über die ich dann erstmal nicht nachdenken müsse, da wir derzeit kein Auto haben, aber dann kam ein heller Aufschrei meiner Mutti: "Ja aber was ist wenn ich dich mal mit dem Baby wohin fahren muss?" .. Wo sie recht hat, hat sie recht.. also muss ich da auch noch nach suchen
    Da hat Deine Mutti recht! Ausserdem sind die Hebammen sehr streng, was den Transport nach Hause angeht: selbst wenn ihr euch von der Familie abholen lasst oder ein Taxi nehmt, lassen sie sie euch nur gehen, wenn ihr eine Babyschale dabei habt. Deshalb steht "Maxi C**i" ganz oben auf meiner Liste der Dinge, die ich am Tag der Geburt noch einpacken muss :)
    Hiermit erkläre ich mich mit den neuen AGBs auf Eltern.de, NICHT einverstanden. Weiterhin gestatte ich es nicht, Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden, ohne mein ausdrückliches Einverständnis zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •