Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Gast

    Standard Silvester im Krankenhaus

    Das war ein tolles Silvester!
    Mein Mann und ich haben das neue Jahr in der Klinik verbracht!
    Ich habe leider meiner Bino nachgeeifert und hatte die ganzen letzten Tage Schmerzen und zwischendurch wieder Wehen. Gestern abend gegen 22 Uhr habe ich es nicht mehr ausgehalten, alle 4-5 Minuten harter Bauch und starke Schmerzen. Ich wusste einfach nicht mehr was ich machen sollte.
    Wir waren bei Freunden zum Racletteessen und das war mir total peinlich, weil ich angefangen habe zu heulen und nur noch ins KKH wollte.
    Also, wir los, Mann schon ordentlich Wein getrunken, aber ich konnte definitiv nicht fahren.
    In der Klinik CTG, Wehen zu sehen aber GdD nicht zu stark. Man, wenn die kleinen Wehen schon so weh tun, dann möchte ich nicht wissen was richtige Geburtswehen sind....
    Muttermund ist fest zu und Gebärmutterhals noch 4 cm. Baby gehts weiter super, liegt in SL und hat aktuell ca. 1.500gr, nur der Mama gehts nicht so toll! Die Kleine hatte während des CTG Schluckauf, das war lustig. Volle Lautstärke!
    Sie haben mir angeboten, dass ich dableiben kann, aber ich wollte nur nach Hause.
    Habe gefragt was sie denn jetzt machen würden wenn ich dabliebe. Also die Nacht hätten sie nix mehr gemacht und dann halt wieder CTG geschrieben. Wir sind so verblieben, dass wenns wieder schlimm ist oder ich beunruhigt bin, dass wir dann wieder kommen.
    Was eine Aufregung!:kater:
    Was ganz nett war, wir haben um Mitternacht zwei Sektgläser mit Mineralwasser bekommen! Sehr aufmerksam!
    Die Ärztin hat mir gleich gesagt, dass ab der vollendeten 34. Woche nichts mehr gemacht wird. Also, wenn sie in 2 Wochen kommen will, dann darf sie das.
    Hilfe und ich habe noch nichts vorbereitet und soll mich jetzt schonen!
    Wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr! Ich hoffe, Ihr hattet einen schöneren Abend!
    Geändert von Bikemaedel (01.01.2010 um 14:39 Uhr)

  2. #2
    Avatar von bobbelsche007
    bobbelsche007 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    247

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    Hach meine liebe Bino...
    Gehts dir denn jetzt wieder besser??

    Aber weißt du was, wir waren gestern abend auch so gegen 22 Uhr im Krankenhaus..Wehen ganz doll ausgeschlagen, regelmäßig alle 3 Minuten..
    Befund am Muttermund hat sich aber seit vorgestern nicht weiter verändert und somit durfte ich um 23.55 Uhr wieder das Krankenhaus verlassen..
    Das Feuerwerk durfte ich dann während der Fahrt nach Hause sehen
    Na ja heute habe ich auch den ganzen Tag mit Wehen zu kämpfen, mal schauen wies weitergeht..
    Halt mich auf dem Laufenden...

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    Hey Ihr Beiden,

    was macht Ihr denn für Sachen!

    Aber gut, daß die Kleinen dringeblieben sind, schont Euch jetzt Beide bitte gut und denkt daran: Vor Mitte Januar kommt keine aus dem Bus raus!!!!

    LG Anita

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    Da lagen wir ja parallel im KKH!
    Wenigstens was Lustiges während der ganzen Aufregung!
    Mir gehts wieder besser!
    Wehen habe ich im Moment keine, liege aber brav auf der Couch!
    Ich hoffe, dass die Kleine bis Februar drinbleibt!

  5. #5
    Avatar von dino77
    dino77 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    219

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    Hey Mädels, das gbt es doch nicht???Was ist denn bloß los
    Schont euch bitte ganz dolle damit die kleinen noch bis wenigstens mitte Januar din bleiben :)
    Gehts euch denn wieder besser???
    Unser Jano :liebe:

    http://s11.directupload.net/images/1...p/mjgg7aug.jpg


    http://b1.lilypie.com/phHlp1/.png

    http://b4.lilypie.com/uMzyp1/.png

    babydoc mit Leander ist meine liebe Bino und unser Traum ist wahr geworden!!!
    und kleinerzwerg26 ist meine Febi-Bino-und sie hält den kleinen Liam im Arm

    *im Herzen (4/09)

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    na da habt Ihr Euch zwei gefunden :) Beine zusammenkneifen Mädels und alles wird gut...

    wünsch Euch Beiden, dass die Wehen nachlassen und die Zwerge noch ein Paar Wochen in Euren schönen Bäuchen bleiben!!!

  7. #7
    Nadine-S1982 ist offline Legende
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    11.638

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Bikemaedel Beitrag anzeigen
    Das war ein tolles Silvester!
    Mein Mann und ich haben das neue Jahr in der Klinik verbracht!
    Ich habe leider meiner Bino nachgeeifert und hatte die ganzen letzten Tage Schmerzen und zwischendurch wieder Wehen. Gestern abend gegen 22 Uhr habe ich es nicht mehr ausgehalten, alle 4-5 Minuten harter Bauch und starke Schmerzen. Ich wusste einfach nicht mehr was ich machen sollte.
    Wir waren bei Freunden zum Racletteessen und das war mir total peinlich, weil ich angefangen habe zu heulen und nur noch ins KKH wollte.
    Also, wir los, Mann schon ordentlich Wein getrunken, aber ich konnte definitiv nicht fahren.
    In der Klinik CTG, Wehen zu sehen aber GdD nicht zu stark. Man, wenn die kleinen Wehen schon so weh tun, dann möchte ich nicht wissen was richtige Geburtswehen sind....
    Muttermund ist fest zu und Gebärmutterhals noch 4 cm. Baby gehts weiter super, liegt in SL und hat aktuell ca. 1.500gr, nur der Mama gehts nicht so toll! Die Kleine hatte während des CTG Schluckauf, das war lustig. Volle Lautstärke!
    Sie haben mir angeboten, dass ich dableiben kann, aber ich wollte nur nach Hause.
    Habe gefragt was sie denn jetzt machen würden wenn ich dabliebe. Also die Nacht hätten sie nix mehr gemacht und dann halt wieder CTG geschrieben. Wir sind so verblieben, dass wenns wieder schlimm ist oder ich beunruhigt bin, dass wir dann wieder kommen.
    Was eine Aufregung!:kater:
    Was ganz nett war, wir haben um Mitternacht zwei Sektgläser mit Mineralwasser bekommen! Sehr aufmerksam!
    Die Ärztin hat mir gleich gesagt, dass ab der vollendeten 34. Woche nichts mehr gemacht wird. Also, wenn sie in 2 Wochen kommen will, dann darf sie das.
    Hilfe und ich habe noch nichts vorbereitet und soll mich jetzt schonen!
    Wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr! Ich hoffe, Ihr hattet einen schöneren Abend!
    *lach* Mir gings auch so.Waren auch bei Freunden zum Raclett essen und ich mußte Neujahr im KH wegen Wehen am CTG hängen.Haben wir ja beide den gleichen Start gehabt.Mein Zwerg wiegt schon 1300 gramm.Wieso ist deins so leicht.Hilfe ich krieg nen Riesenbaby :)
    Zu den richtigen Wehen noch mal kurz.Die sind zwar heftig aber da weiß man wenigstens das sich das auch lohnt und man hat dann zum Trost ein kleines Wunder im Arm.Vorzeitige Wehen sind einfach nur Sch....Wünsch dir gute Besserung und das dein Bauchzwerg es noch eine Weile aushält.
    http://lbym.lilypie.com/K2E2p2.png
    http://lb3m.lilypie.com/Jm04p2.png
    mit Sternchen im Herzen (7SSW)*21.07.2011
    http://lb1m.lilypie.com/rHt0p2.png
    Verliebt, Verlobt, Verheiratet http://www.smiliesuche.de/smileys/bi...ilies-0001.gif"]http://www.smiliesuche.de/smileys/bi...ilies-0001.gif[/URL]


    Meine Juli Bino Canchifee mit Philea Marie auf dem Arm (15.07.2012)

  8. #8
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.057

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    oweh du Arme

    Mensch mensch passt mal gut auf euch auf!!
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  9. #9
    Avatar von bobbelsche007
    bobbelsche007 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    247

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    Ja ich hoffe auch dass der Kleine noch ein paar Tage mein Bauchbewohner bleibt...
    Aber andererseits hab ich jetzt schon sooo lange Probleme mit den Wehen und bin auch froh wenns endlich rum ist..
    Habe heute auch schon den ganzen Tag, wobei die nicht sooo heftig sind wie gestern und vorgestern..

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Silvester im Krankenhaus

    Der FA kam das letzte Mal auf viel mehr und das ist 3 Wochen her. Langsam habe ich die Befürchtung, dass da nicht immer was stimmt an den ganzen Messungen!:kater:
    Zumindest liegt sie richtig in SL!
    Dir auch alles Gute, Nadine-S1982! Danke für Deine Zusprüche bzgl. Wehen. Da hast Du Recht, wenn ich mein Baby bald im Arm haben darf, dann sind die Wehen sicher anders!

    Heute ist es wieder wesentlich besser, aber ich bewege mich nur kurze Zeit von der Couch.
    Ja, meine Bino und ich haben uns wirklich gefunden. Auch noch zur gleichen Zeit im KKH....
    Das gibts echt nicht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •