Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Gast

    Standard Re: Hilfe! Extreme Wassereinlagerungen!

    Und? Bin mal neugierig: was sagte die Hebi gestern und was machst du nun?

  2. #12
    Gast

    Standard Re: Hilfe! Extreme Wassereinlagerungen!

    Ja die Hebamme meinte gestern, viel trinken (meine Teemischung ist gut), Füße hochlegen, bloß nicht an Salz sparen, Wechselduschen (also wie Kneipp-Güsse), und die Füße von unten nach oben ausstreichen (lassen) - herzentfernt beginnen, also rechts.

    Sonst meinte sie auch, kann ich nicht viel tun, da müssen wir noch durch. Ich hab gemerkt, daß ich ihr richtig leidgetan hab, aber was soll sie machen.....

    Heute war ich zur Akupunktur und hab mir Extranadeln gegen das Wasser setzen lassen.
    Wenigstens 2 Tage lang wird das helfen.

    LG Anita

  3. #13
    Gast

    Standard Re: Hilfe! Extreme Wassereinlagerungen!

    Na dann machst du ja alles richtig.
    Ich fand halt nur deiner Beschreibung nach deinen Zustand extrem. Aber die letzten Meter schaffste auch noch! :)

    Habe vor paar Tagen eine Kollegin getroffen, die während der Schwangerschaft überhaupt keine Probleme mit Wasser hatte, aber nach der Geburt wohl ganz extrem. Das gibt es also auch ...

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Hilfe! Extreme Wassereinlagerungen!

    Der Zustand war auch extrem, das haben alle gesagt die das gesehen haben.
    Seit der Akupunktur heute geht es wieder.

    Ja daß es nach der Geburt kommen kann hab ich auch schon gehört, das muß ja auch nicht so doll sein....

    LG Anita

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •