Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Hannah07 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    1.915

    Unglücklich Nicht schon wieder Gelbsucht

    Nachdem ich mit meine große Tochter nach Geburt 8 Tage (+ 2 Tage ambulant) in der Klinik bleiben mußte wegen Gelbsucht und notwendiger Phototherapie, war ich diesmal zunächst froh, dass wir mit einem Biliwert von 10 am 3. Tag (da hatte meine Tochter damals 17) entlassen werden konnten. Heute meinte dann die Hebamme bei der Nachsorge, dass unser Kleiner doch relativ gelb ist. Sie wird jetzt morgen nochmal kommen um es zu kontrollieren, wenn es zunimmt müssen wir aber zum KiA. Wir könnten einige Daumen gebrauchen, denn ich habe so gar keine Lust auf KH und erneuter Phototherapie und ggf. zu Aktionen wie Stillpause (wobei hierzu die ärztlichen Meinungen stark auseinandergehen). Gerade die "aufgezwungene" Stillpause bei unserer Tochter hat mich psychisch ziemlich belastet.
    Ich lege den Kleinen jetzt brav den ganzen Tag ans Fenster, damit er möglichst viel Tageslicht abbekommt.
    LG

    mit 07/07 u. 02/10

  2. #2
    Avatar von Mrs.Doolittle
    Mrs.Doolittle ist offline 7 Zwerge....
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    895

    Standard Re: Nicht schon wieder Gelbsucht

    Zitat Zitat von Hannah07 Beitrag anzeigen
    Nachdem ich mit meine große Tochter nach Geburt 8 Tage (+ 2 Tage ambulant) in der Klinik bleiben mußte wegen Gelbsucht und notwendiger Phototherapie, war ich diesmal zunächst froh, dass wir mit einem Biliwert von 10 am 3. Tag (da hatte meine Tochter damals 17) entlassen werden konnten. Heute meinte dann die Hebamme bei der Nachsorge, dass unser Kleiner doch relativ gelb ist. Sie wird jetzt morgen nochmal kommen um es zu kontrollieren, wenn es zunimmt müssen wir aber zum KiA. Wir könnten einige Daumen gebrauchen, denn ich habe so gar keine Lust auf KH und erneuter Phototherapie und ggf. zu Aktionen wie Stillpause (wobei hierzu die ärztlichen Meinungen stark auseinandergehen). Gerade die "aufgezwungene" Stillpause bei unserer Tochter hat mich psychisch ziemlich belastet.
    Ich lege den Kleinen jetzt brav den ganzen Tag ans Fenster, damit er möglichst viel Tageslicht abbekommt.
    Ich drück Dir die Daumen das alles gut wird. Kenne das von meine Kids auch , bin mal bei meinem Krümel gespannt und hoffe das wir verschont bleiben . Ich schicke Dir ganz viel Sonne :)
    Lg Mrs.Doolitttle

    Drei Dinge sind uns
    aus dem Paradies geblieben:
    Die Sterne der Nacht,
    Die Blumen des Tages
    Und die Augen der Kinder
    ...

    Verfasser unbekannt

  3. #3
    Avatar von Hasi4
    Hasi4 ist offline einfach glücklich
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    295

    Standard Re: Nicht schon wieder Gelbsucht

    Ich drück dir auch ganz doll die Daumen.
    Und das mit dem Tageslicht hat mir meine Hebi damals bei der Kleinen auch geraten. Hoffe es hilft!
    mit 2en (03/05, 02/10) fest an der Hand und Sternenmädchen 01/09 20.SSW im Herzen

    http://by.lilypie.com/ZnLlp1/.png

    http://www.ketoforum.de/diaet-ticker...oss/78988/.png

  4. #4
    Hannah07 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    1.915

    Standard Re: Nicht schon wieder Gelbsucht

    Zitat Zitat von Mrs.Doolittle Beitrag anzeigen
    Ich schicke Dir ganz viel Sonne :)
    Die läßt sich leider heute hier wohl nicht blicken.
    LG

    mit 07/07 u. 02/10

  5. #5
    Avatar von Mrs.Doolittle
    Mrs.Doolittle ist offline 7 Zwerge....
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    895

    Standard Re: Nicht schon wieder Gelbsucht

    Zitat Zitat von Hannah07 Beitrag anzeigen
    Die läßt sich leider heute hier wohl nicht blicken.
    Hier strahlt sie ohne Ende . Aber es ist immer so . Als vor 3 Jahren mein Sohn auf die Welt kam und er mit Gelbsucht zu kämpfen hatte , kam auch kaum die Sonne raus.
    Lg Mrs.Doolitttle

    Drei Dinge sind uns
    aus dem Paradies geblieben:
    Die Sterne der Nacht,
    Die Blumen des Tages
    Und die Augen der Kinder
    ...

    Verfasser unbekannt

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Nicht schon wieder Gelbsucht

    Ich hab gelesen daß es bei Gelbsucht beim Säugling helfen soll, wenn die Mutter Löwenzahntee trinkt.
    Das Kleine nimmt es über die Muttermilch auf.
    Da eine stillende Mutter ja eh mehr Durst hat, kannst Du es ja vielleicht versuchen? Ich hab mir (vorsichtshalber schonmal) beim DM-Markt welchen geholt - auf der Packung steht "Fettverbrennungs-Tee", ist aber Löwenzahntee ohne irgendwas anderes drin.

    Ich schicke Dir auch viel Sonne!

    LG Anita

  7. #7
    Hannah07 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    1.915

    Standard Re: Nicht schon wieder Gelbsucht

    Zitat Zitat von baby022010 Beitrag anzeigen
    Ich hab gelesen daß es bei Gelbsucht beim Säugling helfen soll, wenn die Mutter Löwenzahntee trinkt.
    Das Kleine nimmt es über die Muttermilch auf.
    Da eine stillende Mutter ja eh mehr Durst hat, kannst Du es ja vielleicht versuchen? Ich hab mir (vorsichtshalber schonmal) beim DM-Markt welchen geholt - auf der Packung steht "Fettverbrennungs-Tee", ist aber Löwenzahntee ohne irgendwas anderes drin.

    Ich schicke Dir auch viel Sonne!

    LG Anita
    Danke für den Tipp!
    LG

    mit 07/07 u. 02/10

  8. #8
    Lia05 ist offline Veteran
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    1.290

    Standard Re: Nicht schon wieder Gelbsucht

    Unsere Maus ist immer noch gelb! Mein Arzt mein, dass es dauern kann, bis die Farbe komplett von der Haut verschwindet. Rein am aussehen kann man sowas nicht gut einschätzen!

    LG

  9. #9
    Hannah07 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    1.915

    Standard Re: Entwarnung

    Wir haben dann am Freitag doch nochmal den Bili-Wert bestimmen lassen. Und siehe da, er war nur bei 12,6, also völlig unproblematisch.
    LG

    mit 07/07 u. 02/10

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Entwarnung

    Zitat Zitat von Hannah07 Beitrag anzeigen
    Wir haben dann am Freitag doch nochmal den Bili-Wert bestimmen lassen. Und siehe da, er war nur bei 12,6, also völlig unproblematisch.
    Super! Und jetzt kann ja nix mehr schief gehen... zumindest kommt die Sonne (hier) immer häufiger raus. :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •