Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Avatar von anuk84
    anuk84 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    Gestern, während meines Einkausbummels wollte ich gleich noch ein paar der restlichen Sachen von unserer "Babyvorbereitungsliste" (die von 6 Seiten auf 1 1/2 geschrumpft ist *YES*) erledigen.
    Ich hatte mir gedacht, da es ja das erste Kind ist, ich null Erfahrung mit dem Stillen habe und noch gar nicht weiß, ob die kleine an die Brust will, ob die Milch reicht, ob meine Brust das gut toleriert, kaufe ich mir erstmal 2-3 günstige Still-BHs und wenns gut klappt, kaufe ich nochmal etwas hübscheres nach. Ich will ja nicht, einmal Mutter geworden, nur noch in grauen Baumwollschlüppern und bügellosen Spitzen-spitz-BHs umherrennen.

    Also bin ich zu H&M (von denen hab ich 2 schöne Umstandspullis und eine Bluse)...Beim Anblick des Unterwäscheregals in der Abteilung H&M Mama stand mir das Entsetzen ins Gesicht geschrieben...Nur graues Zeugs, sah aus wie Bustiers, die ich als 10jährige damals trug. Es gab einen BH, der ganz nett ausschaute, schwarz und oben ein klein wenig Muster. Aber dann das nächste Problem. Die müssen ja denken, dass stillende Frauen vor ihrer Schwangerschaft Körbchen 75 A-- hatten, also aussahen, wie Männer....Anders kann ich mir Größen von 75/80 B, maximal C überhaupt nicht erklären.
    Ich meine die konzipieren ja auch Hosen, wo man mit dem Ansatz einer Hüfte fast heulend aus dem Laden rennt, weil man ne 38 nur bis knapp über die Knie gezogen bekommt.
    Aber die Unterwäsche für Mütter war erschreckend und enttäuschend. Ich fühle mich ein wenig diskriminiert. Ich meine, ich achte im Moment doch darauf, dass alles schön bequem ist. Früher war ich überzeugte Stringträgerin, im Moment mag ich nicht so ran. Aber graue Bustiers und entsprechende Schlüpper dazu??

    Nun muss ich doch mal im Netz schauen, ob es günstige Alternativen gibt, bevor ich geldmäßig zuschlage und mir was tolles schickes kaufe.
    Habt ihr Vorschläge?

  2. #2
    Avatar von Renilein84
    Renilein84 ist offline Wunder Nr. 2

    User Info Menu

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    Halli Hallo,

    ich habe diesen Beitrag grad durch Zufall entdeckt und musste gleich herzlich loslachen...

    Mir ging es vor 3 Jahren ähnlich und ich stand ungefähr genauso deppert vor dem H&M Regal wie du...

    Ich wünsche Dir, dass du günstige und schöne Alternativen findest...

    LG


    und Sternchen im Herzen 06/11

    Ich drück ganz doll die Daumen für meine Plani-Bino Angi84

  3. #3
    Avatar von ulibln
    ulibln ist offline dampflok outside

    User Info Menu

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    frag mal google

    die geben otto und amazon als größere an... evtl. auch noch C&A? oder in einigen drogerien bieten die einfache varianten davon auch an...

    bei mamarella bekommst du sehr schöne, die aber auch ihren preis haben... leider
    meine lieben mädelz:
    Bibi1979 :waesche: , Wuermchen1984 und JaJuAd haben entbunden und jetzt zu hause ordentlich zu tun


    http://lb1f.lilypie.com/ZjrPp1.png


  4. #4
    Frisko ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    *reinschleich*

    Ich würde dir dazu raten, kauf dir was einfaches günstiges, kann ja ruhig hässlich sein, für die ersten Tage, bis zu weißt, wie groß der Busen tatsächlich wird. In den ersten Tagen kam ich mit einem Bustier in meiner SS-Größe (C, normal hab ich B) gut klar. Wenn der Busen dann "explodiert" ist (wie groß er wird, kannst du vorher nicht wissen, bei mir war er in der Stillzeit E), geh in ein Fachgeschäft (z.B. Baby Walz) und probier die Still-BHs dort an. Wenn die BHs dort dir zu schlicht sind, kannst du dir später immer noch hübschere im Internet suchen.
    mit Städtezeichner 03/2007, Turnfloh 12/2011 und Krümelmaus 08/2017

  5. #5
    Avatar von ulibln
    ulibln ist offline dampflok outside

    User Info Menu

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    Zitat Zitat von Frisko Beitrag anzeigen
    *reinschleich*

    Ich würde dir dazu raten, kauf dir was einfaches günstiges, kann ja ruhig hässlich sein, für die ersten Tage, bis zu weißt, wie groß der Busen tatsächlich wird. In den ersten Tagen kam ich mit einem Bustier in meiner SS-Größe (C, normal hab ich B) gut klar. Wenn der Busen dann "explodiert" ist (wie groß er wird, kannst du vorher nicht wissen, bei mir war er in der Stillzeit E), geh in ein Fachgeschäft (z.B. Baby Walz) und probier die Still-BHs dort an. Wenn die BHs dort dir zu schlicht sind, kannst du dir später immer noch hübschere im Internet suchen.
    DAS ist - gerade für die erstlingsmamis unter uns - eine hervorragende idee - hatte auch schon überlegt meine kristallkugel in die reperatur zu geben, damit ich weiß, wie groß mein still-bh sein muss dann :D
    meine lieben mädelz:
    Bibi1979 :waesche: , Wuermchen1984 und JaJuAd haben entbunden und jetzt zu hause ordentlich zu tun


    http://lb1f.lilypie.com/ZjrPp1.png


  6. #6
    Peitschi Gast

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    Oh ja, so hab ich auch schon in diversen Läden gestanden in der 1. SS. Um dann, mit meinen ohnehin schon 85G, zu kapitulieren und einfach keine Still-BHs zu tragen Wenn ich unterwegs war, hab ich vorher abgepumpt.
    War aber blöd, wie ich feststellen musste (kompliziert und die Brust hat sich durch das ganze abpumpen nach 8 Wochen gedacht, dass sie die Milch mal versiegen lässt :rolleyes:), deshalb bin ich in dieser SS auf die Suche im Netz gegangen und soweit erstmal fündig geworden. Ob die Dinger nun passen ist die zweite Frage, kann ich in ein paar Tagen beantworten. Ich denke viel größer wird die Brust nicht, wurde sie beim ersten Stillen auch nicht - nur wesentlich praller und fester, ich kam mir beim Milcheinschuss vor wie sone Holsteinkuh Aber bei der Ausgangsgröße kann die Brust ja auch kaum noch viel größer werden

    Ich gehe mittlerweile nur noch zu C&A. Die Klamotten passen einfach besser (auch ohne Schwangerschaft). Ich bin zwar rund, aber selbst die XL Abteilung bei H&M ist fürn Popo bei mir. 3 Sachen zur Auswahl und alle kacke geschnitten (wie du schon sagst: Mit Hüftansatz hast du keine Chance - selbst bei den Dicken-Sachen nicht, wo man eigentlich mit Polstern rechnen muss als Designer ). Und hübsch auch nicht.
    Bei C&A gibts schöne Sachen, gut geschnitten und vor allem auch Auswahl. Und komischerweise gehen die Hosen nicht nur in der XL-Abteilung auch über breitere Poperzen :D Also gehts doch, liebe Designer.
    H&M taugt nur noch was bei Babysachen, in meinen Augen.

  7. #7
    WeisseLilie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    Ich geh auch gern bei C&A enkaufen. Aber komischerweise passen mir die Sachen aus der Mama Abteilung bei C&A so gar nicht, die von H&M, bei denen ich Unschwanger nicht mal meine Oberschenken in ein Hose bekommen passen auf einmal die Hosen. Naja muss ich nicht verstehen.

    Aber wegen der Unterwäsche wird es wohl auch wieder C&A werden.

  8. #8
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    Ich hab mir hier ein paar BHs bestellt und hoffe, dass sie nach der Geburt passen. Eine Körbchengröße mehr als jetzt, das war zumindest nach der ersten Geburt so.

    Umstandsunterwäsche, Still-BHs, Umstandsslips online kaufen - Vertbaudet

    H&M konzipiert eh alles für Körbchengröße A, hab ich das Gefühl. Blusen musste ich fast immer in 42 kaufen, damit sie vorne noch zugingen. Dafür hingen die Schultern dann schon auf Mitte der Oberarme . Meine H&M-Zeit ist irgendwie seit 15 Jahren vorbei .
    Geändert von Bloody_Mary (27.10.2011 um 12:03 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Nani1181
    Nani1181 ist offline Stolze fünffach Mama !

    User Info Menu

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    mh hast mal bei Bonprixe geschaut , die haben auch günstige, ob die nun was Taugen weiß ich nicht aber nur zum testen für die ersten Tage reichen die bestimmt .
    Meine Binos Nadine83 :liebe: und Ell_P http://kinderundco.beepworld.de/files/00009419.gif

    Die Oberzicke 01/01 , Mein Herzensbrecher 02/02 und der kleine Teufel 03/05

    http://lb4f.lilypie.com/RESlp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/WTRwp1.png

    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.(Konrad Adenauer)

    Alle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt !

  10. #10
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: Horror Still-BH...Ich fühle mich von H&M diskriminiert

    Ich fühl mich von H&M IMMER diskriminiert - deswegen kaufe ich da auch so gut wie gar nichts (außer Kindersachen oder halt Umstandsjeans, die halbwegs gingen).

    Ganz brauchbare Still-BHs gibts z.B. beim Rossmann, die haben nicht nur das weiße Universalmodell, sondern auch schwarze, die gar nicht sooo schlecht aussehen. Preislich unter 10 Euro, also sehr im Rahmen. Klar sieht man den Modellen nach einer Weile die vielen Gänge durch die Waschmaschine an, aber zum Start sind sie wunderbar und bequem. Optisch recht schöne Still-BHs gibts ansonsten noch bei bonprix, aber mit denen hatte ich immer das Problem, dass sie bei mir überhaupt nicht gescheit gesessen haben und unbequem waren. Aber vielleicht hast du ja mehr Glück.
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close