Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Zauselfisch ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Ich hoffe, ich darf Euch mit meinem folgenden "Problem" bzw mulmigem Gefühl mal belästigen....

    Letzte Woche erklärte mir mein Mann, dass er nächste Woche (3,5 Wochen vor ET) für drei Tage auf Geschäftsreise muss...500km entfernt von hier. Ihr könnt Euch vorstellen, wie begeistert ich davon bin, vor allem weil ich ja noch unsere Maus zu versorgen habe. Sonst muss er fast nie über mehrere Tage weg...aber ausgerechnet jetzt. Und das Beste dabei war mal wieder der Kommentar seiner Chefin (selbst Mutter von zwei erwachsenen Kindern): Das ist doch kein Problem wenn Du fährst, eine Woche später hätte ich Dich nicht mehr fahren lassen. Sehr witzig....als ob der Zwerg im Bauch einen Kalender hat und sich dafür interessiert. Aber die Chefin hat ja ständig so "tolle Sprüche" auf Lager. Mein Mann meinte, er könne das nicht ändern aber wenn es mir nicht gut gehen würde bzw das Kind sich ankündigt würde er schnell zurück fahren. So mal ganz schnell 500km.....dauert ja zum Glück nicht lange

    Jetzt hab ich halt ein mulmiges Gefühl, was wäre, wenn sich das Kind genau dann auf den Weg machen sollte. Noch zeichnet sich das zwar noch nicht ab, aber man weiss ja nie was morgen oder übermorgen ist. Hat man ja bei unseren beiden schon-Mamas gesehen wie schnell es gehen kann.

    Jetzt bin ich halt am überlegen wie ich mich für die drei Tage am besten absichere. Morgen hab ich erst mal einen FA-Termin. Schau'mer erst mal was sie sagt. Meine Eltern wissen auch schon bescheid. Sie wohnen zum Glück nicht weit weg. Einen lieben Nachbarn werd ich evtl auch noch darüber informieren, so dass im Notfall jemand direkt im Haus ist. Dann bin ich noch am überlegen ob ich meine Hebi mal anrufe, damit sie weiss dass es in den Tagen evtl ein Problem geben könnte wo ich dringend ihre Hilfe brauche. Tja....was noch? Ich will nicht alleine ins Krankenhaus. Bin schon die ganze Zeit am überlegen wen ich mitnehmen könnte. Den einen traue ich es nicht zu, weil sie zu zart besaitet sind. Die anderen sind mir zu hibbelig und würden mich nur nervös machen. Echt blöd. Meine Mutter will ich garantiert nicht dabei haben, die soll sich lieber um unsere Maus kümmern. Käme nur eine Freundin in Frage, deren kleiner Sohn drei Wochen älter ist als unsere Maus und wir uns gut verstehen. Mal gucken.....

    Sorry, dass ich Euch A) damit belästige und B) der Beitrag doch so lang und glaub auch etwas wirr geworden ist. Aber irgendwie war es mir gerade danach das loszuwerden weil es mich doch arg beschäftigt.

    Vielleicht hat ja der eine oder andere einen Daumen für mich übrig, damit alles gut geht und die Besorgnis sich als unbegründet herausstellt.

    Als Danke hier noch ein paar Plätzchen von Oma gebacken hinstelle.....

  2. #2
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Ich kenn das. Mein Mann musste beim letzten Mal zwar keine drei Tage weg, aber ziemlich genau eine Woche vor ET für einen ganzen Tag (morgens hin, abends zurück). Und ich fand das auch sehr, sehr, sehr unentspannt und war froh, als er abends wieder da war.

    An der Stelle von deinem Mann würde ich vielleicht nochmal probieren, die Geschäftsreise abzusagen. Höchstwahrscheinlich wird nichts passieren, dein Baby spürt ja auch, dass du unter Stress stehst und die Tage zum entbinden nicht ganz ideal sind, weil du angespannt bist - aber vielleicht kann er nochmal damit argumentieren, dass die zweiten Kinder ja häufig früher kommen ... bzw. einfach mal behaupten, dein Arzt hätte gesagt, dass es im Prinzip jederzeit losgehen kann.

    Ansonsten: Wenn du deine Eltern in der Nähe hast, arbeite mit denen einen Notfallplan aus. Vor allem dahingehend, dass deine Tochter versorgt ist, dann kannst du in dieser Hinsicht schon mal entspannt sein.

    Und ansonsten: Das mit deiner Freundin klingt doch gut. Wenn sie eh selber ein Kind hat, weiß sie ja, wie es im Kreißsaal abgeht - und ist deswegen vielleicht die beste Begleitung. Frag sie doch einfach mal, ob sie für den Notfall zur Verfügung stehen würde ...

    Aber sag dir einfach immer, dass schon nichts passieren wird, das kommt beim Baby dann auch entsprechend an.

    Mein Mann hat auch im Moment nur noch die Erlaubnis, auf diverse Firmentermine zu gehen, wenn er verspricht, für den Notfall sein Handy zu hören und direkt dranzugehen ... (drückt mich im Moment nämlich gerne mal seelenruhig weg, wenn er gerade in einem Meeting sitzt - und er hat deswegen schon mächtig Ärger von mir bekommen )
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  3. #3
    Avatar von Blume1981
    Blume1981 ist offline 3fach Mama

    User Info Menu

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Mein Mann war am Wochenende mit Kollegen beim Skifahren (ohne Schnee ). Ich hatte am Anfang auch bedenken und hab ihn gebeten nicht zu fahren falls bis dahin was sein sollte aber es war nichts.
    LG Blume

    2x ICSI - 2x Positiv

    http://lb4f.lilypie.com/iYR1.png


    http://lb2f.lilypie.com/kmXjp1.png


    Meine RL-Bino ist dark1981

    ▬|█████████|▬ This here is a Nudelholz. Copy this Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher.

  4. #4
    Avatar von Munchkin
    Munchkin ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Da kann ich Sternensteffi nur zustimmen... Die Chefin ist aber auch eine doofe Nudel... Klar, dass Kleine muss nicht zu dem Zeitpunkt kommen, aber es kann... Mir wäre da auch mulmig.

    Und Du meinst, diese Reise lässt sich echt nicht verlegen? So gar keine Chance?

    Daumen sind auf alle Fälle gedrückt!!!
    Liebe Grüsse
    Munchkin


    mit 09/09er A-Hörnchen und 01/12er B-Hörnchen


    Gesucht & Gefunden: Meine liebe Bino ist Honigkuchenpferd

    Schickt ihrer Bino Dani-Mama ganz viele Schwangerschaftsviren :daumendrueck:

  5. #5
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Zitat Zitat von Blume1981 Beitrag anzeigen
    Mein Mann war am Wochenende mit Kollegen beim Skifahren (ohne Schnee ). Ich hatte am Anfang auch bedenken und hab ihn gebeten nicht zu fahren falls bis dahin was sein sollte aber es war nichts.
    Stimmt, ich erinnere mich, das hatten wir beim letzten Mal auch noch! ET war Anfang April - und in der zweiten Märzwoche war mein Mann noch fünf Tage in Ischgl. Da aber auch mit dem Versprechen, ständig und überall erreichbar zu sein und zur Not sofort ins Tal abzufahren und zu kommen.

    Beim ersten Kind kann man aber ja noch davon ausgehen, dass es wirklich ein paar Stunden dauert, so dass der Mann locker wieder da ist, bevor es ernst wird. Aber beim zweiten weiß man das halt ja nun nicht ...
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  6. #6
    Hexxer Gast

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    OK, ich bin auch nur ein Kerl. Deswegen meine Sicht, nicht böse sein .
    Aber ich finde das Du Dir vielleicht nicht sooooo viele Gedanken machen solltest. Wenn beim ersten mal keine Problem da waren, warum sollte es ausgerechnet nun "schief" gehen? Das da niemand zu Hause ist, ist durchaus unangenehm und sicher nicht ideal - aber ich finde das sollte doch gehen? OK, 500km sind 5 Stunden Fahrt, nachts halt weniger .

    Was ichz natürlich nicht abschätzen kann ist das mit der Kleinen. Wenn man sich das traut kann man die Chefin ja auch mal selbst anrufen (frag aber Deinen Männe vorher) und um etwas Nachsicht bitten. Kommt zwar meistens nicht so gut an, könnte aber helfen.

    Das wird schon, Kopf hoch :-)

  7. #7
    Dinilein ist offline ...wartet ganz ungeduldig

    User Info Menu

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Ich kann dich verstehen... ich hätte auch ein mulmiges gefühl.... diese chefin ist ja ohne worte... und das von einer frau die selber kinder hat!
    Mein kleiner Engel--für immer im Herzen! *2011*

  8. #8
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Zitat Zitat von Hexxer Beitrag anzeigen
    OK, ich bin auch nur ein Kerl. Deswegen meine Sicht, nicht böse sein .
    Aber ich finde das Du Dir vielleicht nicht sooooo viele Gedanken machen solltest. Wenn beim ersten mal keine Problem da waren, warum sollte es ausgerechnet nun "schief" gehen? Das da niemand zu Hause ist, ist durchaus unangenehm und sicher nicht ideal - aber ich finde das sollte doch gehen? OK, 500km sind 5 Stunden Fahrt, nachts halt weniger .
    Was ichz natürlich nicht abschätzen kann ist das mit der Kleinen. Wenn man sich das traut kann man die Chefin ja auch mal selbst anrufen (frag aber Deinen Männe vorher) und um etwas Nachsicht bitten. Kommt zwar meistens nicht so gut an, könnte aber helfen.

    Das wird schon, Kopf hoch :-)
    Theoretisch schon. Aber ich würde es auch nicht so prickelnd finden, wenn sich mein Mann von jetzt auf gleich auf die Autobahn begeben müsste und dann wahrscheinlich noch fährt wie eine Sau und nervös ist, weil er weiß: "Mein Kind kommt gleich auf die Welt" ...

    Vor allem kommts ja auch darauf an, wo die 500 Kilometer herführen. Wenn da eine A40 zur Rush-Hour mit dabei ist oder eine A9 zwischen Nürnberg und München gegen 16.30 Uhr, dann sind die fünf Stunden utopisch ...
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  9. #9
    Avatar von Blume1981
    Blume1981 ist offline 3fach Mama

    User Info Menu

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Zitat Zitat von Sternensteffi Beitrag anzeigen
    Mein Mann hat auch im Moment nur noch die Erlaubnis, auf diverse Firmentermine zu gehen, wenn er verspricht, für den Notfall sein Handy zu hören und direkt dranzugehen ... (drückt mich im Moment nämlich gerne mal seelenruhig weg, wenn er gerade in einem Meeting sitzt - und er hat deswegen schon mächtig Ärger von mir bekommen )
    Meiner ist neulich weg ohne was zu sagen, Handy hatte er auch nicht dabei.
    Nach ner Ansage war er dann recht kleinlaut.
    LG Blume

    2x ICSI - 2x Positiv

    http://lb4f.lilypie.com/iYR1.png


    http://lb2f.lilypie.com/kmXjp1.png


    Meine RL-Bino ist dark1981

    ▬|█████████|▬ This here is a Nudelholz. Copy this Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher.

  10. #10
    bambirehlein ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: mulmiges Gefühl - Mann 3 Tage auf Geschäftsreise 3 Wochen vor Geburtstermin

    Hallo!
    Ich kann dich da´sehr gut verstehen! Mein Freund ist seid Monaten ständig im Ausland unterwegs! Ok ich bin jetzt erst in der 33 Woche, und ich hoffe nicht, das sich der kleine Mann soviel früher auf den Weg macht, aber ein mulmiges Gefühl habe ich auch!
    Sein Chef hat auch schon angedeutet, dass er im Januar auch noch ins Ausland muss.....
    Bis 10./12. Januar (ET ist der 28.01.) kann er fahren, aber danach sollte er schon zu hause sein! Notfallplan steht aber schon...
    Aber bei Dir wird trotzdem alles gut gehen und euer Würmchen kommt erst, wenn dein Mann wieder von der Geschäftsreise wieder zu hause ist. Ich drück dir gaaaaanz fest die Daumen.
    Liebe Grüße
    Silke

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close