Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von hibbelhase
    hibbelhase ist offline 2fachmama

    User Info Menu

    Standard Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Die eine oder andere von Euch war ja schon bei der Geburtsplanung im Krankenhaus...

    Wie ist das denn abgelaufen? Was wurde untersucht, was wurde besprochen? Was wollten sie von Euch wissen? Auch Eure persönlichen Wünsche?

    Ich hatte so ein Gespräch bei Nr. 1 nie, weil ich da sowieso in der Klinikpraxis bei den Vorsorgen war, also bei den Bereitschaftsärzten der Klinik und zum CTG war ich immer im Kreißsaal. Da musste ich mich nicht nochmals speziell vorstellen.

    Habe heute in einer Woche die Vorstellung und bin schon sehr gespannt, was sie sagen. Hatte ja bei meinem Sohn einen ungeplanten Kaiserschnitt und möchte dieses Mal auf jeden Fall wieder versuchen spontan zu entbinden, evtl. sogar im Geburtshaus. Mal sehen, was sie zu meinen "Vorstellungen" sagen...
    http://lb3f.lilypie.com/TikiPic.php/okUPK5K.jpghttp://lb3f.lilypie.com/okUPp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/TikiPic.php/snZTHVU.jpghttp://lb1f.lilypie.com/snZTp2.png

    Meine lieben April-Binos: Phantasmagoria und Estrellita82 mit ihren süßen Mädels an der Hand!

    Meine -Bino aus dem Februar ist Jeremia31!

  2. #2
    Avatar von SaLaLiMa
    SaLaLiMa ist offline I ♥ .....

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Bei Kind 1 uns 2 hatte ich das auch nicht!
    Jetzt schon aber nur weil ich ein WKS will!
    Sonnst hätte ich mir das geschenkt!
    Bin weder untersucht worden oder so....
    Sie hat mir ein paar Vorschläge gemacht wie man mit den Schmerzen umgehen könnte.....
    -Mama
    -Papa
    weibliches -Kind 2004
    weibliches -Kind 2008
    männliches -Kind 2012



    Meine Bino Justsunny kugelt dem Ende entgegen....

    In Gedanken bei Dinilein

  3. #3
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Völlig unspektakulär. Hab mit der Hebamme die Familienanamnese und den groben Verlauf der ersten Geburt besprochen. Fragen hatte ich keine und Wünsche auch nicht, lasse alles auf mich zukommen.

  4. #4
    ITmaus84 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Meine Vorstellung ist am Donnerstag, daher kann ich noch nichts berichten. Mich interessieren aber auch die Erfahrungen der anderen Mädels.
    Liebe Grüße
    ITmaus

    http://www.babybytes.de/Schwangersch...03/10/2014.png



    Meine Binos sind Frisko und Sabi240984
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  5. #5
    Mamanna ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Weil ich eine Beleggeburt mache, übernimmt das bei mir die Hebammenpraxis. Gespräch war heute und wir haben gemeinsam den Aufnahmebogen für die Klinik ausgefüllt. Familienanamnese, Probleme in der Schwangerschaft, Verlauf der letzten Geburt, besondere Wünsche etc. Also alles in allem auch eher unspektakulär.
    Stolze Mama von Oberstrolchin (04/10)

    http://lbdf.lilypie.com/iNhkp2.png

    Meine Januarkugel-Wichtel-Bino: Andrea-Maus

  6. #6
    Avatar von Noctfreya
    Noctfreya ist offline mit Ü-Ei im Arm

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Bin hin, habe einen Fragenkatalog mit der diensthabenden Hebi durchgearbeitet und konnte besondere Wünsche, Sorgen etc äußern. Akte wurde angelegt, gehe jetzt noch mal zur PDA-Sprechstunde hin (nur zur Sicherheit, falls im Notfall ein KS sein muss oder ich nen Wehensturm bekommen sollte) und dann ist alles schick.

    LG Noct

  7. #7
    gemaho ist offline Wiedereinsteiger

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    bei mir war´s auch eher unspektakulär...

    Patientenakte wurde angelegt, Fragen zur ersten Geburt, familiären Krankheiten usw. gestellt
    ich wurde gewogen, musste Urin abgeben
    dann bei der Ärztin US und das war´s

    bzw. sollte ich noch den Aufklärungsbogen zwecks PDA durchlesen und unterschreiben
    http://lb1f.lilypie.com/Oq0wp1.png

    wir haben´s geschafft - mit Bloody Mary noch vor Weihnachten entkugelt:liebe:

  8. #8
    Avatar von Kiki01
    Kiki01 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Ähm!

    Gar nicht!

    Da juna ja so voreilig war und schon am 26.11. kam.
    Termin zur Klinikvorstellung wäre am 29.11. gewesen und Geburtsvorbereitungskur wäre am 3./4.12. gewesen.

    Aber so hatte gestern um 0:01Uhr das schönste Geburtstagsgeschenk. Ein Baby mit kleinem Päckchen in meinem Bett :liebe:
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/61961.gifl

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/63998.gif

    In Gedanken ganz fest bei meiner Bino flyingbee

    Den Augen fern, dem Herzen ewig nah... Du fehlst uns mein Engelchen!

  9. #9
    Avatar von Nani1181
    Nani1181 ist offline Stolze fünffach Mama !

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Guten Morgen ,

    hatte nie eine Klinikvorstellung daher auch diesmal nicht

    Gehe ja eh wenn alles ok ist nur zur Entbindung ins KH und vom Kreissaal aus wieder nach Hause , da es eine Natürliches Geburt ohne Schmerzmittel Pda und son Zeug wieder werden soll, wie bei meinen anderen ist da vorher nicht wirklich was zu besprechen .
    Meine Binos Nadine83 :liebe: und Ell_P http://kinderundco.beepworld.de/files/00009419.gif

    Die Oberzicke 01/01 , Mein Herzensbrecher 02/02 und der kleine Teufel 03/05

    http://lb4f.lilypie.com/RESlp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/WTRwp1.png

    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.(Konrad Adenauer)

    Alle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt !

  10. #10
    WeisseLilie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sind Eure Klinikvorstellungen gelaufen?

    Ich habe keine Klinikvorstellung da ich eine Geburt im Geburtshaus anstrebe. Sollten wir doch verlegen müssen dann ist mir eigentlich egal was dann passiert, weil dann ist es ein Notfall.

    Wir haben aber heute den Aufklärungstermin mit der Hebamme in GH, das kommt dann wahrscheinlich der Klinikvorstellung gleich.

    Bei meiner ersten SS hatte ich auch kein Klinikvorstellung, aber da lag ich eine Woche vor der Geburt schon im KH, es gab also eine Akte.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close