Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von Munchkin
    Munchkin ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Lasst ihr den Streptokokken Test durchführen? Müßte den dann nächstes Mal mitmachen lassen. Darf frau ja mal wieder selbst zahlen *grummel*

    Weil hab nun auch gelesen, dass ich den z.B. nächsten Mittwoch machen lassen kann, dann ist der negativ und 2 Tage später könnt ich mich unbemerkt damit anstecken. Hmmmm.
    Würde sich der ph Wert ändern wenn so eine Infektion vorliegt?
    Geändert von Munchkin (12.12.2011 um 18:32 Uhr)
    Liebe Grüsse
    Munchkin


    mit 09/09er A-Hörnchen und 01/12er B-Hörnchen


    Gesucht & Gefunden: Meine liebe Bino ist Honigkuchenpferd

    Schickt ihrer Bino Dani-Mama ganz viele Schwangerschaftsviren :daumendrueck:

  2. #2
    Avatar von dasLotti
    dasLotti ist offline Juni Baby 2014

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Ich weiß nicht, ob sich dann der PH-Wert senken würde..

    Also ich hab ihn machen lassen - die Hebi hat ihn ausdrücklich empfohlen. War mir nämlich auch unsicher und hab mal nachgefragt.
    Sie meinte, manche Arztpraxen machen den nicht, das würde sie so schade finden. Denn dann müssten sie die Kinder mit Antibiotika behandeln - vorsorglich, weil man ja nicht weiß, ob die Mutter nun Streptokokken hatte. Und das muss man ja keinem Baby zumuten unnütze...

  3. #3
    Avatar von Noctfreya
    Noctfreya ist offline mit Ü-Ei im Arm

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Ich werde Ihn machen lassen, das sind 10-15€ die dafür sorgen, dass ggf. während der Geburt mit einem Antibiotika, das Risiko für mein Kind minimiert werden kann.
    Vorher therapieren bringt nichts. Klar kannst Du Dich auch kurzfristig infizieren, aber dann hast Du versucht alles zu machen, was möglich ist.
    Ich habe kein ETS o.ä. machen lassen, daher "gönne" ich mir und meinem Kind den Test.
    Ja, der Ph-Wert ändert sich, weil es meisten Mischinfektionen mit anderen Keimen sind. Aber wie genau, kann ich Dir leider nicht sagen.

    LG Noct



  4. #4
    Avatar von Caro1010
    Caro1010 ist offline 2fach Mami :o)

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Bei mir hat ihn der Arzt letztes Mal so gemacht. Er hat mir dafür kein Geld abgenommen...
    Hm....vielleicht kommt das noch. Er hat mich aber auch gar nicht gefragt.
    http://lb4m.lilypie.com/0r8sp2.png

    http://lb1m.lilypie.com/LvIop1.png

    -----------------------------------------------
    Das erste Glück eines Kindes ist das Bewusstsein, geliebt zu werden.

    Johannes Bosco

  5. #5
    Avatar von Munchkin
    Munchkin ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Bei meinem kostet es glaub ich 20 Euro. Ist ja kein Geld in Anbetracht dessen was wäre wenn... Und so einem Kleinen Zwuckerl Antibotika einflössen - nur zur Vorsicht - ne das muss echt nicht sein.

    Hätte es bei letzter VU nur etwas früh gefunden, den schon zu machen. Das verlief sich dann aber eh erstmal wegen BEL. Aber werd ihn beim nächsten Mal dann mitmachen lassen.

    Schade, dass soviele Sachen von den Kassen nicht übernommen werden, v.a. die, die präventiv sind. Dachte ich mir erst jetzt bei der Letzten U von Sohnemann und dem Augentest... Naja.

    Wie kann man sich denn mit Streptokokken anstecken? Damit man es bewusst vermeiden kann nach dem Test.

    Muss direkt mal schauen, aber glaub, dass mein PH Wert sich nicht mal bei der Pilzinfektion geändert hatte
    Liebe Grüsse
    Munchkin


    mit 09/09er A-Hörnchen und 01/12er B-Hörnchen


    Gesucht & Gefunden: Meine liebe Bino ist Honigkuchenpferd

    Schickt ihrer Bino Dani-Mama ganz viele Schwangerschaftsviren :daumendrueck:

  6. #6
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Ich hab ihn am Freitag durchführen lassen. Meine FÄ hat ihn empfohlen und aufgeschwatzt hat sie mir bisher nix. Kostet knapp 20 Euro.
    Die KK übernimmt ihn leider nicht, hab extra gezielt nachgefragt.

  7. #7
    gemaho ist offline Wiedereinsteiger

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    eigentlich hätte ich den Test auch machen wollen - ich schätz mal, jetzt bin ich wohl zu spät dran...

    ich hab am Mittwoch wieder Termin - muss da dann wohl nochmal nachfragen...
    http://lb1f.lilypie.com/Oq0wp1.png

    wir haben´s geschafft - mit Bloody Mary noch vor Weihnachten entkugelt:liebe:

  8. #8
    Zauselfisch ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Hab den Test beim ersten Kind auf anraten der Hebamme machen lassen. Der Test war negativ, aber nach der Geburt kam dann die Info im Krankenhaus, dass ich dann doch infiziert war. Muss wohl zwischen dem Test und der Geburt passiert sein.

    Diesmal hab ich den Test auch wieder machen lassen, in der Hoffnung, dass ich mich diesmal in den letzten Wochen nicht auch wieder infiziere.

    Meine Hebamme damals meinte, das wäre einer der wenigen sinnvollen Tests, die sich lohnen wenn man sie selbst bezahlt. Ich hab für den Test übrigends 24 Euros gelöhnt.

  9. #9
    Citrell ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Also, ich schleich mich mal aus dem Dezember rein.

    Bei mir wurden schon vor Wochen B Streptokokken festgestellt, weil diese bei mir eine Nierenentzündung ausgelöst haben. Wurde mit Antibiotika behandelt, aber muss trotzdem währens der Geburt einen AB-Tropf bekommen, weil man sich halt immer wieder infizieren kann.
    Also, erstens wird das Baby nicht mit AB behandelt, sondern die Mutti, während der Geburt alle 4 Stunden per AB-Tropf.
    Das Baby wird nach der Geburt halt genauer beobachtet, Temparatur gemessen etc.
    Und mein PH Wert war immer bei 4 - also normal, daran kann man es also leider nicht festmachen.

    Ich würde den Test auf jeden Fall machen lassen, die Folgen können wirklich fatal sein und das Ganze kostet ja nicht die Welt...


    korrigierter ET: 16.12.2011

  10. #10
    Avatar von Pekingsuppe
    Pekingsuppe ist offline Mädelsmama

    User Info Menu

    Standard Re: Streptokokken Test durchführen ja oder nein?

    Also ich finds unsinnig. Hab ich bei der 1. SS nicht und jetzt lass ich ihn nur machen, weil mein Arzt ihn sowieso macht (war in dem 3D-"Paket" mit drin).
    1. Kann er negativ sein und kurz danach wäre er positiv, weil man sich doch noch ansteckt. Dann macht trotzdem kjeiner mehr nen Antibiotika-Tropf :rolleyes:
    2. Er kann positiv sein, wäre aber im Moment der Geburt dann aber trotzdem wieder negativ, weil die Natur die Sache selbst geregelt hat. Dann hängt man unnötig am Tropf. :rolleyes:
    3. Hab ich mal gelesen, dass die tollen Antibiotika fürs Kind auch nicht so supi sein sollen, erst recht nicht, wenn sie "unnötig" verschossen werden. :rolleyes:
    4. Hat meine Freundin im Juni nen positiven Strepto-Test gehabt, bekam brav den Tropf - und das Kind lag trotzdem mit Entzündungswerten in der Kinderklinik :rolleyes:

    Also wenn er nicht ohnehin "umsonst" für mich wäre, würd ich den garantiert nicht machen. Und was nun dabei rauskommt, interessiert mich ehrlich gesagt auch wenig, weil es aus oben genannten Grunden sowieso so kommt, wie es halt kommt.
    LG Pekingsuppe
    mit Motte '08 an der Hand und Pröppelchen '12 im Arm


    http://lb4m.lilypie.com/GayIp1.png http://lb1m.lilypie.com/bqCcp1.png


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close