Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Reiskeks
    Reiskeks ist offline ...reiswaffel...

    User Info Menu

    Standard Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Hallo ihr!

    Vor 2 Wochen hat das angefangen, ein Ziehen an der Innenseite der Oberschenkel. Naja, ist eigentlich schwer zu beschreiben, es ist keinZiehen, es fühlt sich so an, wie wenn man sich den Musikantennerv am Ellenbogen anschlägt.

    Hoffe, ihr wißt wie ich das meine .

    Das Ganze ist nun häufiger, von 1x am Tag, mit einem "oh, was war denn das"- Ausdruck im Gesicht, bis heute, da ist es öfters am Tag, mal links mal rechts.

    Das Ganze fährt mir so auf den Innenseiten der Oberschenkel nach unten und dauert nur ein paar Sekunden, allerdings wird das von Tag zu Tag heftiger und ich muß dann auch kurz stehen bleiben, weil das richtig unangenehm ist.

    Kann dieses Gefühl Null einordnen und hoffe, Irgendjemand von Euch hat das auch und kann mir vielleicht weiterhelfen. Bin erst am Dienstag wieder beim FA.

    Würd mich über Antworten freuen.

    PS: Es ist definit nicht der Ischias, das Ziehen läuft zwischen den Beinen auf der Innenseite nach vorne.

  2. #2
    Avatar von Munchkin
    Munchkin ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Hmmm... bei mir ist ein Ziehen im Oberschenkel nur in Verbindung mit Senk- bzw. Übungswehen aufgetreten... Aber im Bauch vorher merkst Du nichts oder?
    Liebe Grüsse
    Munchkin


    mit 09/09er A-Hörnchen und 01/12er B-Hörnchen


    Gesucht & Gefunden: Meine liebe Bino ist Honigkuchenpferd

    Schickt ihrer Bino Dani-Mama ganz viele Schwangerschaftsviren :daumendrueck:

  3. #3
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Hier ! Ich hab das auch. Immer mal wieder für ein paar Sekündchen, dann ist es wieder weg. Bei mir allerdings immer nur rechts. Fühlt sich an wie ein behinderter Nerv.

    Das Thema hatten wir letztens im GVK und die Hebamme meinte, das käme vom kindlichen Druck aufs Becken, der Einfluss auf die Nerven habe.

  4. #4
    Avatar von Reiskeks
    Reiskeks ist offline ...reiswaffel...

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Ja, dachte auch zuerst, dass es vielleicht der Symphysenpunkt ist, aber ich habe das eigentlich nur Abends und Nachts, also auch völlig unabhängig von den Kindsbewegungen.

    Fühlt sich tatsächlich an, wie ein eingeklemmter Nerv, das würde aber wieder für den Druck vom Kind sprechen.

    Am Bauch merke ich nichts, nur das es eben unten unangenehm reinfährt. Wie gesagt, ich denke, dass ich ne Woche weiter bin, und dachte deshalb, dass es eventuell Wehen sein könnten.

    Oh, jetzt bin ich noch verunsicherter...

  5. #5
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Zitat Zitat von Reiskeks Beitrag anzeigen
    Ja, dachte auch zuerst, dass es vielleicht der Symphysenpunkt ist, aber ich habe das eigentlich nur Abends und Nachts, also auch völlig unabhängig von den Kindsbewegungen.

    Fühlt sich tatsächlich an, wie ein eingeklemmter Nerv, das würde aber wieder für den Druck vom Kind sprechen.

    Am Bauch merke ich nichts, nur das es eben unten unangenehm reinfährt. Wie gesagt, ich denke, dass ich ne Woche weiter bin, und dachte deshalb, dass es eventuell Wehen sein könnten.

    Oh, jetzt bin ich noch verunsicherter...
    Ich hab's auch unabhängig von spürbaren Kindsbewegungen. Ein kurzer Stich im Oberschenkel, immer mal wieder.
    Wenn es das ist, was du hast, würde ich nicht sagen, dass es eine Wehe ist.

  6. #6
    Avatar von Caro1010
    Caro1010 ist offline 2fach Mami :o)

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Bei mir spüre ich auch immer mal wieder einen Stich oben im Oberschenkel. So wie nen kurzer Krampf. Seltsam, was unsere Körper veranstalten Freue mich schon so auf die körperliche Fitness, die bald zurück kommt (hoffentlich)
    http://lb4m.lilypie.com/0r8sp2.png

    http://lb1m.lilypie.com/LvIop1.png

    -----------------------------------------------
    Das erste Glück eines Kindes ist das Bewusstsein, geliebt zu werden.

    Johannes Bosco

  7. #7
    Avatar von Reiskeks
    Reiskeks ist offline ...reiswaffel...

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    War gestern beim FA- er meinte, das kann jetzt alles sein, von den Mutterbändern zur Symphyse und zurück.

    Was nun feststeht, dass der äußere MuMu 2cm offen ist, der GMH leicht verkürzt auf 1,1cm und alles sehr, sehr weich wäre. Kind ist zwar noch nicht fest im Becken, sondern läßt sich abschieben, aber es drückt doch zum Teil ganz schön ordentlich nach unten.

    Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es vor Sylvester soweit ist, der FA meinte, dass wir uns auf jeden Fall am 3.01 in schwangerem Zustand wiedersehen.

    mmh, nun heißt es wohl einfach, abwarten und Tee trinken.

    Was mich allerdings sehr beruhigt hat war, dass ich wieder genau gespürt habe, als der äußere MuMu aufgegangen ist...kann die Zeichen doch noch einschätzen :)

  8. #8
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Ich will jetzt nicht die Pferde scheu machen - aber eine Freundin von mir ist vor ein paar Stunden mit exakt ähnlich beschriebenen Schmerzen von ihrem Arzt in den Kreißsaal geschickt worden (wobei sie auch noch leicht Fruchtwasser verliert). Es KÖNNEN (müssen aber nicht) auch Wehen sein ... Aber von der SSW her wäre es ja nicht soooo dramatisch, wenn das Baby jetzt auf die Welt wollen würde, oder?

    Drücke dir trotzdem die Daumen, dass du noch ein paar Tage durchhältst ...
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  9. #9
    ITmaus84 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Also von Deiner Beschreibung her hätte ich ja jetzt nicht gedacht, dass der Arzt Dich am 03.01. noch schwanger erwartet

    Liebes Reiskeks-Baby, bitte noch mindestens 2 Tage in Mamas Bauch bleiben :)
    Liebe Grüße
    ITmaus

    http://www.babybytes.de/Schwangersch...03/10/2014.png



    Meine Binos sind Frisko und Sabi240984
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  10. #10
    Avatar von Reiskeks
    Reiskeks ist offline ...reiswaffel...

    User Info Menu

    Standard Re: Komisches "Ziehen" an der Innenseite der Oberschenkel

    Ab heute wäre es wohl nicht so schlimm, wenn es sich auf den weg machen würde, aber ich hoffe ja, dass wir es noch bis zum 25.12 schaffen. Abends ziehts dann schon ab und an mal heftig im Rücken.
    Ich kann es mir auch nicht vorstellen, dass der Krümel noch so lange drin bleibt.

    Dachte ich schreib euch das einfach mal, weil das einfach nicht einschätzen kann, vor allem, weil 2 Hebammen meinten, ich wäre schon weiter. Das Baby hat angeblich in der 34.Woche schon 2750g gewogen, kann das überhaupt sein?? Kind eins hatte ein Geburtsgewicht von 3150g in der 38+1 SSW.
    Auch hier meinten die Hebammen, dass es dafür spricht, dass ich eine Woche weiter wäre. Bin grad etwas ratlos.
    Geändert von Reiskeks (21.12.2011 um 20:46 Uhr)

>
close