Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von Munchkin
    Munchkin ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Mädels - hat jemand von Euch Erfahrung mit Frauenmanteltee und Heublumendampfbad und obs was hilft, die Wehen ein bisschen einsetzen zu lassen?

    Ich weiss, hab noch eine Woche... aber aber aber
    Liebe Grüsse
    Munchkin


    mit 09/09er A-Hörnchen und 01/12er B-Hörnchen


    Gesucht & Gefunden: Meine liebe Bino ist Honigkuchenpferd

    Schickt ihrer Bino Dani-Mama ganz viele Schwangerschaftsviren :daumendrueck:

  2. #2
    Avatar von Honigkuchenpferd
    Honigkuchenpferd ist offline Fünf ist trümpf:-)

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Frauenmanteltee soll angeblich was bringen....
    ...Heublumenbad weiß ich nicht so genau.

    Aber ich werde es heute mal noch mit Salbeitee probieren, der soll auch die Wehen fördern...

    Schaun mer mal!
    mit 2005erin, 2008er, 2012er im Gepäck

    http://global.thebump.com/tickers/tt12679d.aspx


    Meine liebe Bino Munchkin und ich haben es geschafft :):)
    Meine liebe Bino Dani-Mama ist wieder schwanger !!!
    Immer im Kopf: RicePaper :daumendrueck:

  3. #3
    Avatar von tiki75
    tiki75 ist offline Henne im Korb

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Also ich habe damals mit dem "Großen" ja wehen vorzeitiger Wehen total flach gelegen.
    So 1-2 Wochen vor ET hatte ich dann aber auch keine Lust mehr und versuchte ALLES was als wehenfördernd verschriehen ist...
    Von Bädern über Rotwein, Treppen steigen, ... der kleine Mann hatte keinen Bock, und blieb genau bis zum ET in seinem 1-Zimmer-Appartement
    Von daher.... die machen eh was sie wollen
    http://img402.imageshack.us/img402/2486/benni.jpg


    "Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können" (F. Nietzsche)

    http://lbdf.lilypie.com/WXAyp2.png

    ich kugel zusammen mit meiner lieben Bino nicolevdwesthuizen http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_060.gif http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_059.gif

    Meine Beiträge sind NICHT zur Veröffentlichung außerhalb der Foren bestimmt.

  4. #4
    Avatar von Munchkin
    Munchkin ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Zitat Zitat von Honigkuchenpferd Beitrag anzeigen
    Aber ich werde es heute mal noch mit Salbeitee probieren, der soll auch die Wehen fördern...
    Aber wird Salbeitee nicht beim Abstillen empfohlen? Hmm...


    Zitat Zitat von tiki75 Beitrag anzeigen
    Also ich habe damals mit dem "Großen" ja wehen vorzeitiger Wehen total flach gelegen.
    So 1-2 Wochen vor ET hatte ich dann aber auch keine Lust mehr und versuchte ALLES was als wehenfördernd verschriehen ist...
    Von Bädern über Rotwein, Treppen steigen, ... der kleine Mann hatte keinen Bock, und blieb genau bis zum ET in seinem 1-Zimmer-Appartement
    Von daher.... die machen eh was sie wollen
    I know I know... aber über was man in der Not nicht alles nachdenkt
    Liebe Grüsse
    Munchkin


    mit 09/09er A-Hörnchen und 01/12er B-Hörnchen


    Gesucht & Gefunden: Meine liebe Bino ist Honigkuchenpferd

    Schickt ihrer Bino Dani-Mama ganz viele Schwangerschaftsviren :daumendrueck:

  5. #5
    Avatar von ulibln
    ulibln ist offline dampflok outside

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    dat heublumendampfbad soll doch den damm weicher machen - also nix wehen oder so, sondern schutz vor dammriss

    aber sonst: zimt, ingwer, scharfes essen und son gedöns sollen ja wehenfördernd sein und der orgasmus
    meine lieben mädelz:
    Bibi1979 :waesche: , Wuermchen1984 und JaJuAd haben entbunden und jetzt zu hause ordentlich zu tun


    http://lb1f.lilypie.com/ZjrPp1.png


  6. #6
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Frauenmantel wird ja vor allem dazu eingesetzt, um die Rückbildung zu unterstützen - der Tee fördert definitiv das Zusammenziehen der Gebärmutter, was ich nach dem Genuss vieler Tassen Rückbildungstee in den vergangenen Wochen definitiv bestätigen kann. Also wird er auch vorher vielleicht schon was bringen - wenn Geburtsbereitschaft da ist ...

    Die Heublumen dienen eigentlich eher dazu, den ganzen Bereich unten schön weich zu machen und die Geburt ggf. zu beschleunigen. Wehen würde ich davon eher nicht erwarten ...
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  7. #7
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Zitat Zitat von Munchkin Beitrag anzeigen
    Aber wird Salbeitee nicht beim Abstillen empfohlen? Hmm...
    :
    Wird er - wobei Salbeitee nicht den Milchlfuss hemmt (das macht eher Pfefferminztee), sondern erstmal den Geschmack der Milch so verändert, dass viele Kinder dann nicht mehr an die Brust wollen.

    Könnte also allenfalls kontraproduktiv sein, wenn man das Zeug literweise trinkt und dann ganz schnell entbindet ...

    Wobei ich aber auch noch nie gehört habe, dass Salbeitee Wehen fördert. Da ist dann glaub ich Zimt produktiver ...
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  8. #8
    Avatar von Honigkuchenpferd
    Honigkuchenpferd ist offline Fünf ist trümpf:-)

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Zitat Zitat von Sternensteffi Beitrag anzeigen
    Wobei ich aber auch noch nie gehört habe, dass Salbeitee Wehen fördert. Da ist dann glaub ich Zimt produktiver ...
    Nun ja in größeren Mengen kann Salbeitee die Gebärmutter schon stimulieren.
    Aber ob nun Salbei oder Zimt, das Baby kommt sowieso erst dann, wenn es möchte...

    Ob da auch nur irgendwas etwas bewirkt?
    Probieren kann man es ja.
    mit 2005erin, 2008er, 2012er im Gepäck

    http://global.thebump.com/tickers/tt12679d.aspx


    Meine liebe Bino Munchkin und ich haben es geschafft :):)
    Meine liebe Bino Dani-Mama ist wieder schwanger !!!
    Immer im Kopf: RicePaper :daumendrueck:

  9. #9
    Avatar von tiki75
    tiki75 ist offline Henne im Korb

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Zitat Zitat von ulibln Beitrag anzeigen

    aber sonst: zimt, ingwer, scharfes essen und son gedöns sollen ja wehenfördernd sein und der orgasmus
    Genau... Sperma soll super förderlich sein.
    Also zauber Deiem Schatz und Dir ein schönes Zimtparfait und danach ab in die Heia
    http://img402.imageshack.us/img402/2486/benni.jpg


    "Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können" (F. Nietzsche)

    http://lbdf.lilypie.com/WXAyp2.png

    ich kugel zusammen mit meiner lieben Bino nicolevdwesthuizen http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_060.gif http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_059.gif

    Meine Beiträge sind NICHT zur Veröffentlichung außerhalb der Foren bestimmt.

  10. #10
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Frauenmanteltee und Heublumendampfbad

    Ich weiß, in der Not frisst der Teufel fliegen und auch wenn ich schon kurz davor war selbst drei Kilogramm Zimtsterne zu mampfen, glaub ich eigentlich nicht dran, dass es hilft. Sie kommen, wann sie wollen und wenn man sich durch ein ganzes Beet Basilikum mampft und es bringt tatsächlich was, wäre das Baby wohl eh geschlüpft.
    Wenn du's trotzdem ausprobieren willst, warte bis übermorgen :D.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close