Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von Kiki01
    Kiki01 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    Hallo!

    Habt ihr noch Tipps für mich?

    Unsere Maus hat sooo schlimm Neugeborenenakne und ganz trockene schuppige Haut im Gesicht. Ich war sogar schon beim Kinderarzt, da es an den Ohren echt komisch aussah, weil sich dort so richtige "Platten" abgeschuppt haben und mein Mann Herpes hatte.
    Ist aber, wie von mir schon vermutet Neugeborenenakne.

    Nun sieht es aber in Gesicht echt schlimm aus und es wirkt so, als würde die Haut spannen. Soll möglichst wenig draufmachen, damit die Poren nicht noch mehr verstopfen, nur wenn die Haut trocken ist.

    Sie hat aber generell eine trockene Haut.

    Ich bade sie schon in Muttermilch, hat die Hebamme empfohlen und da ich ja noch so viel vom Abpumpen der ersten Tage habe, machen wir das eben ins Badewasser, aber ich bade sie etwa 1x pro Woche.
    Hatte schon Weleda Gesichtscreme versucht.
    Aber es wird nichts besser.
    Bin ratlos, aber ihr scheint es nichts auszumachen.

    Habt ihr noch Tipps?

    Liebe Grüße
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/61961.gifl

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/63998.gif

    In Gedanken ganz fest bei meiner Bino flyingbee

    Den Augen fern, dem Herzen ewig nah... Du fehlst uns mein Engelchen!

  2. #2
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    Die trockene Haut alleine ist nichts, weswegen du dir Sorgen machen müsstest - das kommt von der hormonellen Umstellung und ist völlig normal. Meine beiden "pellen" sich richtig, aber meine Hebamme meinte: Nichts machen, korrigiert sich von alleine.
    Wenn du willst, kannst du es mal mit dem Babyöl von We*leda probieren und ein bisschen massieren, das bringt vielleicht ein bisschen was.

    Zum Thema Neugeborenenakne kann ich aber nichts sagen - habe damit keine Erfahrungen.
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  3. #3
    Avatar von Kiki01
    Kiki01 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    Ich habe mir auch erst keine Sorgen gemacht, nur mein Mann hat genervt.
    Ich weiss ja auch, dass sich dass von alleine gibt.

    SOrgen habe ich mir nur gemacht, weil dass am Ohr ein bisschen so aussah wie abgetrockneter Herpes und da mein Mann Herpes hatte, war ich schon etwas beunruhigt.

    Aber das du auch sagst abwarten geht von alleine weg beruhigt mich. War eigentlich auch meine Meinung. ABer mein Mann macht mich manchmal ganz wuschig.
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/61961.gifl

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/63998.gif

    In Gedanken ganz fest bei meiner Bino flyingbee

    Den Augen fern, dem Herzen ewig nah... Du fehlst uns mein Engelchen!

  4. #4
    Avatar von Apfelsini
    Apfelsini ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    Meine Tochter hat sich auch regelrecht gehäutet und hatte auch Neugeborenenakne, ich denke auch kein Grund zur Sorge. Aber ich kenn das auch, gerade hat man sich beruhigt und alle die Ahnung haben, haben gesagt, es ist okay und dann fragt irgendwer (Männer, Mütter, Verwandte....) nach und ist total besorgt und schon sitzt man da wieder...
    http://global.thebump.com/tickers/tt1cfc9c
    Mit großem Sohn (01/96), mittelgroßer Schwester (06/08),
    kleinem Handwerker (01/12) & der Sahnehaube (07/13)

  5. #5
    Avatar von Munchkin
    Munchkin ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    Sohnemann hatte das auch! Hebi hatte auch nur vorgeschlagen, nicht zu oft zu baden und dann eben mit einem Schuß Muttermilch. Das gibt sich dann gottseidank von alleine wieder.

    Und durch Arzt hast Du es ja auch abgeklärt.

    Wie sich Männer dann auf einmal sorgen können :)
    Liebe Grüsse
    Munchkin


    mit 09/09er A-Hörnchen und 01/12er B-Hörnchen


    Gesucht & Gefunden: Meine liebe Bino ist Honigkuchenpferd

    Schickt ihrer Bino Dani-Mama ganz viele Schwangerschaftsviren :daumendrueck:

  6. #6
    gemaho ist offline Wiedereinsteiger

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    also, unser Sohnemann hat sich (und zum Teil is es auch jetzt noch so) auch "gepellt" und mir wurde von der Hebi gesagt, dass wir ihn 1 x die Woche baden sollen (in klarem Wasser - OHNE Zusatz) und danach massiere ich ihn mit dem Calendula-Öl von W*eleda
    is auch schon wesentlich besser geworden

    wegen der Akne...da weiss ich leider auch keinen Rat
    unserer hat im Moment auf der Stirn, im Gesicht und bis zur Hälfte des Kopfes gaaaaaanz viele, "eitrige" Pickelchen
    die Hebi meinte, es könnte a) eben Neugeborenen-Akne sein
    wenn´s aber gar nicht besser, sondern eher schlimmer wird, dann sollte ich mal zum Doc, weil es b) ein Hautbakterium sein könnte (aber nix dramatisch schlimmes)

    ihr Tip war: mit Muttermilch drüber tupfen und zwischendurch immer mal mit Wasser und "totes Meer-Salz" die MuMi wieder abwaschen
    http://lb1f.lilypie.com/Oq0wp1.png

    wir haben´s geschafft - mit Bloody Mary noch vor Weihnachten entkugelt:liebe:

  7. #7
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    Hätte dir auch nur den Tipp mit der Muttermilch geben können, doch das hilft ja offenbar nicht. Ansonsten bringt es die Zeit, ist alles ganz normal. Doch das weißt du selbst, nun musst du nur noch deinen Mann überzeugen .

  8. #8
    Avatar von Kiki01
    Kiki01 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    Mein Mann war erst beruhigt, als ich beim Arzt war.

    Ich wasche auch nur mit klarem Wasser und wie gesagt Muttermilch ins Badewasser.
    Für den Körper habe ich ( wenn es ganz schlimm ist) die Calendula körpermilch von Weleda. Aber ich versucht so wenig Creme USW wie möglich zu verwenden. Bei Öl bin ich vorsichtig, weil es ja eher austrocknet. Kenne aber das Calendulaöl nicht.

    Wird ja auch schon besser.
    Danke euch!
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/61961.gifl

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/63998.gif

    In Gedanken ganz fest bei meiner Bino flyingbee

    Den Augen fern, dem Herzen ewig nah... Du fehlst uns mein Engelchen!

  9. #9
    Avatar von Chococat79
    Chococat79 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    Ich kenn das von mir selbst. Habe Neurodermitis. Meine Mom hatte mich damals immer in Olivenöl und Milch gebadet. Das hat dann meine Schwester bei meinen 2 Nichten auch gemacht. Die Mäuse haben zwar keine Neuro, aber als Babys trotzdem bös trockene Haut gehabt. Das gute ist, du musst hinterher nicht noch extra eincremen und alles wird gut "gefettet" und juckt vor allem nicht! Falls du nicht baden willst, kannst du auch einfach nen Waschlappen damit tränken und bissel auf die trockenen Stellen tupfen. Werde das bei meinem Kleinen auch so machen. Hoffe aber, dass er meine Neuro nicht bekommt.

    Ps: Hat auch einen positiven Nebeneffekt für Mamas Hände

  10. #10
    Avatar von Kiwiqueen
    Kiwiqueen ist offline mit 2 Kiwis an der Hand

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne und trockene Haut- Tipps?

    avocado mit Leinöl essen :)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte