Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
Like Tree5gefällt dies

Thema: Nervös..

  1. #1
    wunderblume_ ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Nervös..

    Hallo Mädels,
    Ich befinde mich im Moment in der 16.SSW und bei der letzten US Untersuchung wurde gleich noch ein Abstrich genommen. Dabei konnte man einen leichten Pilz feststellen. Meine FÄ hat mir daraufhin Kadefungin 6 verschrieben (Vaginaltabletten und Creme). Nun bemerkte ich gestern einen Orangefarbenen Ausfluss (nach der 4. Tablette)! Dieser war nicht stark, und auch immer wieder weiss. Ich habe ganz schön bammel und habe für heute gleich einen FA Termin ausgemacht.
    Da meine FÄ sehr unverständnisvoll gegenüber Ängsten und Fragen ist, sehr ruppig/grob während Behandlungen, zudem nur auf Nachfrage mit Informationen rausrückt, habe ich mich dazu entschlossen (nach über einem Jahr) meinen FA zu wechseln. Heute habe ich um 18 Uhr einen Termin bei einem sehr erfahrenen Frauenarzt ... Nun habe ich ganz schön bammel.
    Vor:
    1. was ist das für ein Ausfluss ?
    2. was ist, wenn er heute bei dem US was entdeckt, was sie nicht gesehen hat? Mein Vertrauen in meine alte FÄ ist sehr gering mittlerweile
    3. hoffentlich greife ich nicht wieder ins Klo mit meiner Arztwahl :-(

    Kennt jemand das vielleicht mit diesem Ausfluss?

  2. #2
    BellyBean ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Hallo Wunderblume,

    gut, dass du den Arzt gewechselt hast! Viel schlechter kann es ja scheinbar nicht werden. Ich war in meinem Leben bei insgesamt 5 verschiedenen Frauenärzten (Umzugs- und Rentenbedingt) und kann dir sagen, dass bei denen nur einer dabei war der etwas grob war, aber auch der hat alles gut erklärt. Also die Wahrscheinlichkeit jetzt einen besseren Arzt zu haben ist hoch!

    Wegen dem Ausfluss mach dir mal nicht zu viele Sorgen. Wer hatte in der Vergangenheit noch keinen Pilz, bei mir war da durch die Behandlung (auch meist kadefungin) auch immer Ausfluss dabei und manchmal auf mit komischen Farben.

    Bis heute Abend wirst du bestimmt hibbelig sein, dass lässt sich wohl kaum vermeiden. Du musst dich wohl einfach gedulden und abwarten was heute Abend passiert. Aber ich denke wenn du wirklich nur eine Pilzinfektion und etwas Ausfluss durch die Behandlung hast ohne Blut oder starke Schmerzen oder ähnliches wird heute Abend bestimmt alles Gut sein und du kannst dem Wurm Purzelbäume schlagen zugucken.

    Also sei gute Dinge, versuch dich vielleicht ein bisschen bis dorthin abzulenken, es wird bestimmt alles in Ordnung sein.

    Ich drücke dir die Daumen!

  3. #3
    wunderblume_ ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Danke für deine mutmachende Worte!!!

    Ich hoffe wirklich sehr heute Abend auf einen kompetenten, offenen und vielleicht auch einfühlsamen Arzt zu treffen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir mein FA auch mal von allein sagt wie gross mein Schatz ist und ob die Herztöne die man da gerade hört in Ordnung sind...und nicht jemanden der irgendwohin Starrt und nichts sagt bzw. Erst auf Nachfrage.
    Ich habe z.B. Beim letzten US kein Bild bekommen (das Kind würde nicht still halten und da sieht das Bild einfach dämlich aus), nicht gesagt wie gross es ist oder ähnliches. Ebenso wurde mir ohne ordentliche Begrüssung gleich an Kopf geklatscht, das nun der Termin für den Organultraschall/ Feindiagnostik ausgemacht werden müsste, ohne mir auch mal ansatzweise zu erklären was das überhaupt ist!
    Sagt mal, musstet ihr eure Toxoplasmose Blutuntersuchung auch Selbst zahlen? Ich ja und wusste da nix von...

    Ich denke, das es meinen Baby gut geht, nur habe ich bammel das eine Blutung einsetzen könnte die meine SS einfach abbricht...
    Ich bin eben auch zum ersten Mal schwanger und habe wirklich null Ahnung von Tuten und Blasen

    Puuhh...nun ist es ja schon um drei! Also gehts in 2 1/2 Stunden schon los!!

  4. #4
    Lieschen123 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Hallo ich hatte ganz am Anfang sehr oft mit pilzinfektionen zu tun musste einmal kadefungin nehmen daraufhin habe ich orange rosanen ausfluss bekommen mein fa sagte mir damals das dies nicht schlimm seie und ich solle mir keine sorgen machen.also es kann wohl mal passieren.

    Falls du häufiger mit pilzinfektionen zu tun hast kann ich dir empfehlen einmal die woche von vagisan ein milchsäure zäpfchen zu nehmen seid ich die nehme habe ich nix mehr


    1 Sternchen im Herzen 01/13

  5. #5
    BellyBean ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Zitat Zitat von wunderblume_ Beitrag anzeigen
    Danke für deine mutmachende Worte!!!

    Ich hoffe wirklich sehr heute Abend auf einen kompetenten, offenen und vielleicht auch einfühlsamen Arzt zu treffen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir mein FA auch mal von allein sagt wie gross mein Schatz ist und ob die Herztöne die man da gerade hört in Ordnung sind...und nicht jemanden der irgendwohin Starrt und nichts sagt bzw. Erst auf Nachfrage.
    Ich habe z.B. Beim letzten US kein Bild bekommen (das Kind würde nicht still halten und da sieht das Bild einfach dämlich aus), nicht gesagt wie gross es ist oder ähnliches. Ebenso wurde mir ohne ordentliche Begrüssung gleich an Kopf geklatscht, das nun der Termin für den Organultraschall/ Feindiagnostik ausgemacht werden müsste, ohne mir auch mal ansatzweise zu erklären was das überhaupt ist!
    Sagt mal, musstet ihr eure Toxoplasmose Blutuntersuchung auch Selbst zahlen? Ich ja und wusste da nix von...

    Ich denke, das es meinen Baby gut geht, nur habe ich bammel das eine Blutung einsetzen könnte die meine SS einfach abbricht...
    Ich bin eben auch zum ersten Mal schwanger und habe wirklich null Ahnung von Tuten und Blasen

    Puuhh...nun ist es ja schon um drei! Also gehts in 2 1/2 Stunden schon los!!
    Da KANN der neue Arzt ja nur besser werden!!! Toxoplasmosetest musste ich auch selbst zahlen. Ich wurde im Vorfeld aber genau dadrüber informiert und auch über die Kosten. Meine Ärztin hat mir auch weitere Werte aufgeschrieben welche auf eigene Kosten getestet werden können. Ob ich das machen möchte hat sie mir überlassen. Nur bei der Toxoplasmose hat sie mir einen Test empfohlen -auch da ich Katzen habe-.


    Lieschen macht hier ja auch Hoffnung, da ist bestimmt alles ok :-)
    Kannst den neuen Arzt ja gleich mal auf die Milchsäurezäpfchen ansprechen, ich denke das ist eine gute Sache.

    Jetzt können wir noch etwas zusammen hibbeln... ich habe um 17:15 Uhr wieder einen Termin. Und auch wenn bei mir soweit alles Rund läuft und es mir soweit -bis auf diese Schwangerschaftsbeschwerden- gut geht bin ich immer ganz nervös. Die Erleichterung kommt eben immer erst beim Ultraschall aber dann ist alles immer ganz toll und die Erde rosarot und alles ist schön *hihi*.

    Mach dich nicht zu verrückt und melde dich dann auch jeden Fall mal wie es bei dem neuen Arzt war!!!

  6. #6
    wunderblume_ ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Ich Drücke dir für heute auch die Däumchen! Bin gespannt was du zu berichten hast :)
    Melde mich aufjedenfall auch zurück :)

  7. #7
    wunderblume_ ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Da bin ich wieder :)

    Aaaalso, nach kurzer Wartezeit war ich auch schon dran. Er konnte keine grossen Blutungen erkennen und sagte mir, das das auch mal nur eine Reizung der Schleimhaut sein kann...(genau das habe ich überall auch gelesen)
    Danach gings ab zum Baby-gucken unserem kleinem gehts Prima! Herzchen schlägt, es strampelt und zappelt vor sich hin :)
    Er hat schln lange geschallt und sich alles genau angeschaut. Er hat uns dann nochmal gezeigt, das es definitiv ein Junge wird und hat anhand des Kopfdurchmesser's mir gesagt ich sei nun in der 16. SSW. Bisher war das so ein Thema...die bisherige FÄ hat mir keine gescheite Auskunft gegeben und im MuPa nur so rumgekritzelt...nun weiss ich es.

    puuuuh ich bin sehr erleichtert!
    Noch mehr beruhigt es mich, das er ausserhalb der Sprechstunde in der Geburttsklinik zu erreichen ist! Auch an Wochenenden, da er dort die Geburten begleitet, Kaiserschnitte macht, operiert usw. usw.
    Das beruhigt mich tierisch!

    Wie war dein Termin, BellyBean?

  8. #8
    Lieschen123 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Na das ist doch super :)))


    1 Sternchen im Herzen 01/13

  9. #9
    BellyBean ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Zitat Zitat von wunderblume_ Beitrag anzeigen
    Da bin ich wieder :)

    Aaaalso, nach kurzer Wartezeit war ich auch schon dran. Er konnte keine grossen Blutungen erkennen und sagte mir, das das auch mal nur eine Reizung der Schleimhaut sein kann...(genau das habe ich überall auch gelesen)
    Danach gings ab zum Baby-gucken unserem kleinem gehts Prima! Herzchen schlägt, es strampelt und zappelt vor sich hin :)
    Er hat schln lange geschallt und sich alles genau angeschaut. Er hat uns dann nochmal gezeigt, das es definitiv ein Junge wird und hat anhand des Kopfdurchmesser's mir gesagt ich sei nun in der 16. SSW. Bisher war das so ein Thema...die bisherige FÄ hat mir keine gescheite Auskunft gegeben und im MuPa nur so rumgekritzelt...nun weiss ich es.

    puuuuh ich bin sehr erleichtert!
    Noch mehr beruhigt es mich, das er ausserhalb der Sprechstunde in der Geburttsklinik zu erreichen ist! Auch an Wochenenden, da er dort die Geburten begleitet, Kaiserschnitte macht, operiert usw. usw.
    Das beruhigt mich tierisch!

    Wie war dein Termin, BellyBean?
    Hey wow super das freut mich riesig für dich!!!! Bei mir war auch alles bestens! Würmchen hat nur die Beinchen gekreuzt, also wissen wir noch nicht was es wird. Vielleicht wissen wir ja in vier Wochen mehr :-)

  10. #10
    wunderblume_ ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nervös..

    Oooh das freut mich! Schade nur das er/sie die Beinchen gekreuzt hat, aber beim nächsten Mal erfahrt ihr es ganz bestimmt!
    Unser kleine Sohnemann ist da extrem zeigefreudig

    Nu kann ich morgen wesentlich entspannter zu meinem ersten Hebammen Termin gehen. Witziger Weise ist die Hebamme auch gleichzeitig die Frau von meinem neuen FA. Das wusste ich gar nicht.
    Ich bin wirklich gespannt, was mich da morgen erwartet, aufjedenfall muss ich mir jetzt schon Fragen aufschreiben sonst vergesse ich morgen alles.
    Schwangerschaftsdemenz

    Danke euch fürs Daumen drücken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close