Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
Like Tree2gefällt dies

Thema: Euer Vorbereitungsplan

  1. #11
    judith12345 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    mir kommt es irgendwie schon sehr nah vor. Also nach unserem Urlaub im September ist ja quasi schon Weihnachten und danach kommt das Baby, hihihi.

    Naja nicht ganz. aber unsere Oktoberwochenenden sind schon komplett verplant mit Familientreffen, Abinachtreffen und sowas, dass ich erst im November wohl wieder zum Nestbautrieb komme.
    Eine Liste bei der ich komplett hinterher hänge, aber ich aber gleich zu beginn der Schwangerschaft angelegt. ich liebe aber auch Listen.

    9 Monate vor der Geburt 8. Mai
    Einkaufsliste anlegen
    Nach Angebote schauen

    8 Monate vor der Geburt 5. Juni

    • ggf. Geburtsvorbereitungskurs anmelden (Einzel- oder Paarkurs ab ca. 5. Monat)

    Urlaub beantragen
    Hebamme suchen
    Kindergarten


    7 Monate vor der Geburt 3. Juli
    Geburtskarte und Dankeskarte ideen sammeln

    Vermieter Bescheid geben

    Formulare informieren
    - Kindergeld
    - Elterngeld
    - Mutterschutz
    - Krankenversicherung
    - Lebensversicherung



    6 Monate vor der Geburt 31. Juli
    Arbeitgeber:

    • Antrag auf Begleichung der Differenz zum Nettoeinkommen mit Bescheid von der Krankenkasse auf Gewährung von Mutterschutzgeld
    • Erziehungsurlaub bis 1 Woche nach der Geburt schriftlich anmelden mit Dauer des Erziehungsurlaubes (Anspruch Erziehungsurlaub bis max. 3. Lebensjahr)



    5 Monate vor der Geburt 28. August
    Emailverteiler einrichten
    Facebook ausmisten


    4 Monate vor der Geburt 25. September
    möchten Sie Elternzeit nehmen, müssen Sie dies spätestens sieben Wochen vor dem geplanten Beginn bei Ihrem Arbeitgeber schriftlich anmelden. In diesem Schreiben müssen Sie bereits festlegen, wie Sie die ersten 24 Monate Ihrer Elternzeit gestalten möchten. Planen Sie beispielsweise in Teilzeit zu arbeiten? Dann geben Sie am besten gleich die gewünschte Stundenzahl und die genauen Arbeitszeiten an. Tipp: Lassen Sie sich schriftlich bestätigen, was Sie mit Ihrem Vorgesetzten vereinbart haben. Spätestens acht Wochen vor Ablauf des zweiten Jahres Ihrer Elternzeit müssen Sie verbindlich festlegen, wie es weitergehen soll. Übrigens müssen Sie die Ihnen zustehende Elternzeit nicht an einem Stück nehmen.

    Papa Elternzeit nehmen

    Krankenhaus suchen und anmelden
    Kinderwagen waschen
    Kinderzimmer streichen
    Wickeltisch auflage kaufen und aufbauen


    3 Monate vor der Geburt 23. Oktober
    Kinderarzt suchen

    Elterngeldantrag zur Kontrolle einschicken

    Versicherungen prüfen z.B. Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeit, Unfall


    10 Wochen vor der Geburt 6.11.2015
    · Neue Babykleidung waschen, um eventuelle Rückstände aus den Textilien zu entfernen, Fläschchen und Sauger reinigen.
    Krankenkasse:

    • Für das Mutterschutzgeld die Bescheinigung des FA mit dem voraussichtlichen Geburtstermin bei der Krankenkasse abgeben (ca. 7 Wochen vor der Entbindung).
      (ca. 13 €/Tag: für 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt)
    • Anmeldeformular für Familienversicherung des Kindes mitgeben lassen
    • Geburtsurkunde Mutter und Vater bzw. Familienstammbuch besorgen und in die Kliniktasche packen

    Kliniktasche packen


    8 Wochen vor der Geburt 20.11.2015
    Großputz der Wohnung

    6 Wochen vor der Geburt 4. Dezember Mutterschutz
    Essen vorkochen

    4 Wochen vor der Geburt 18. Dezember 2015



    Zur Geburt 15. Januar 2016



    1. Woche Nach der Geburt
    Innerhalb der ersten Woche nach der Geburt muss das Baby beim Standesamt angemeldet werden
    Auch beim Einwohnermeldeamt anmelden


    Standesamt: Geburtsurkunde 4-fach ausstellen lassen

    Krankenkasse:

    • meldet sich, dann Geburtsurkunde hinschicken und weitere Gewährung von Mutterschaftsgeld beantragen
    • Mitgliedschaft des Kindes beantragen / Anmeldeformular zuschicken und Versicherungskarte zuschicken lassen
    • Härtefallregelung evtl. beantragen für kostenlose Medikamente

    Einwohnermeldeamt:

    • Lohnsteuerkarten (Kinderfreibetrag und Lohnsteuerklassen) ändern lassen (vom Arbeitgeber holen und danach an ihn zurück geben)
    • Haushaltsbescheinung für Kindergeld und evtl. Beihilfe
    • Aufenthaltsbescheinigung für Kindergeld

    Arbeitsamt Familienkasse:

    • Kindergeldantrag hinschicken, Kinderzuschlag beantragen (wenn nur wenig Einkommen vorhanden ist)
    • bei ALGII-Empfängern (Hartz VI), Sozialamt oder Arbeitgeber informieren (Geburtsurkunde vorlegen)

    Versicherung:

    • Rentenversicherung informieren (Antrag auf Kindererziehungszeiten)
    • evtl. Unfall-, Lebens-, priv. Zusatz-Krankenversicherung etc. abschließen für Kind (Versicherungen melden sich meist ohnehin ungefragt ;-))

    Zeitung: Geburtsanzeige an Zeitung und Familie
    Rückbildungskurs anmelden (Beginn 8 – 10 Wochen nach der Entbindung)

    Vermieter informieren: weitere Person im Haushalt

    Finanzamt:

    • zur Einkommenssteuererklärung die Anlage Kinder zuschicken lassen
    • Für alle, die zur Zeit noch die Eigenheimzulage bekommen noch eine Ergänzung: Ihr könnt nämlich nach der Geburt für die Restlaufzeit der Zulage noch die Kinderzulage beantragen. Das sind EUR 800,- pro Jahr.

      Antrag: Formloser Antrag beim zuständigen Finanzamt unter Angabe der Steuernummer. Bitte Kopie der Geburtsurkunde beifügen.


    2. Monat nach der Geburt
    Karten fertig basteln







    ​Mein Interior, Lifestyle und Mamablog
    www.youdid.blog






  2. #12
    israelsippe ist offline *****-Neuling

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    Ohh man was für eine liste. Wir lassen alles auf uns zukommen und kennen nur die wichtigsten Eckdaten. Genauso machen wir es auch bei der Hochzeit hab ja nur noch 2 Monate zum planen und vorbereiten.

  3. #13
    judith12345 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    ja ich weiss mein Listenwahnsinn erschlägt gern mal Menschen. Aber ich mag listen einfach. Organisieren ist eins meienr Hobbies. Und das tolle an Listen, man belastet sein Gehirn nicht so. Ich muss mir so nämlich nichts merken. Und gerade mit den ganzen Formalitäten, will ich halt rechtzeitig sein, damit auch das Geld rechtzeitig kommt.

    Alles andere machen wir dann auch nicht 100% nach Plan bzw. hängen doch immer etwas hinterher.







    ​Mein Interior, Lifestyle und Mamablog
    www.youdid.blog






  4. #14
    -Soraya- ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    Wow Judith, du bist ja wirklich sehr gut organisiert. Ich bin ja so gar nicht der Listen-Typ
    12.04.2007 - Tochter
    12.01.2016 - Sohn
    Und meine unvergessenen Sternchen ganz fest im Herzen.

  5. #15
    Avatar von blubberin
    blubberin ist offline Profi-Prokrastinierer

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    Ist aber ne sehr allgemeine Liste ^^
    Verstehe deinen Punkt Erziehungsurlaub im Juli nicht. Ich meine Elternzeitantrag reicht man sieben Wochen vor Beginn selbiger ein, also der zuerst nimmt in der Woche nach der Geburt. Klar sollte man sich schon vorher überlegen wie man es machen will aber irgendwas beantragen brauchst du so früh nicht.
    Achja, für Standesamt bieten zumindest hier die meisten Kliniken, an, dass ein Standesbeamter mehrere Tage die Woche vor Ort ist, da muss man zur Anmeldung nur über den Flur, die Urkunden werden dann zugeschickt ^^ ... müssen natürlich beide Eltern gültigen Perso dabei haben und eventuell noch die Vaterschaftsanerkennung, falls nicht verheiratet (weiß gar nicht mehr ob man dann die Eheurkunde mitbringen soll, wahrscheinlich).
    Was machst du mit den vier Kopien der Geburtsurkunde?

    Männe hat seinem Chef noch gar nichts gesagt ^^ ... mal sehen ob es bei der Abteilungsfete mit Anhang Mitte September auffällt ^^

  6. #16
    israelsippe ist offline *****-Neuling

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    Hihi mein mann hat in seiner Firma auch noch nichts gesagt weder vom Nachwuchs noch der Hochzeit. Wenn FD gut lief macht er es am 10. Sep. Das wird lustig da seine Kollegin in der 8. oder 9. Woche schwanger ist und ein anderer seit 6 Wochen papa.

  7. #17
    israelsippe ist offline *****-Neuling

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    PS: ich mag keine listen und halte mich meistens auch nicht dran falls ich eine habe. 😃

  8. #18
    Avatar von blubberin
    blubberin ist offline Profi-Prokrastinierer

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    Zitat Zitat von israelsippe Beitrag anzeigen
    Hihi mein mann hat in seiner Firma auch noch nichts gesagt weder vom Nachwuchs noch der Hochzeit. Wenn FD gut lief macht er es am 10. Sep. Das wird lustig da seine Kollegin in der 8. oder 9. Woche schwanger ist und ein anderer seit 6 Wochen papa.
    Bis auf einen befreundeten Kollegen, der aber den Mund hält, weiß dort auch keiner was von unserer Hochzeit, er wird dann nach Vollzug nen Sekt ausgeben ... in der Kita sagen wir auch erst was wenn Beules Name dann offiziell anders ist.

  9. #19
    israelsippe ist offline *****-Neuling

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    Bei der großen ändert sich ja zum Glück nix die hat schon Papas Nachnamen. Wir machen halt für alle dann im Sommer eine party.

  10. #20
    ebbivloedi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Euer Vorbereitungsplan

    @judith: Super Liste!!!! ..werde mir noch das ein oder andere davon abschreiben!
    Schreibe auch gerne Listen um wichtige Dinge nicht zu vergessen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •