Seite 13 von 20 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 195
Like Tree5gefällt dies

Thema: Unsere FA und Hebammen Termine

  1. #121
    Mia2311 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Unsere FA und Hebammen Termine

    Juli

    15.07.
    maedchen89, SSW 12+4, FA Ersttrimesterscreening

    17.07.
    maedchen89, SSW 12+6, Hebamme, Kennenlerngespräch

    18.07.
    Hope 44, SSW 15+3, FA

    August

    08.08.
    Mia2311, SSW 19+0 ,FA

    20.08.
    Mia2311, SSW 20+5, Feinultraschall

  2. #122
    Ginnie123 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Ich melde mich hier auch mal wieder "offiziell".
    Hatten meinen letzen FA-Termin ja schon letzte Woche. Es war alles in Ordnung. Wir konnten voll lange Ultraschall schauen, weil der FA aus Versehen die falschen Bilder gespeichert hatte und alles nochmal neu machen musste. :-) Mein Mann war zum ersten Mal auch dabei und hat sich auch gefreut. Das Würmchen war etwa 9 cm groß und total beweglich. Mega süß.

    Heute hab ich jetzt nochmal Blut abgenommen bekommen beim Hausarzt wegen der Schilddrüsenwerte, weil ich zuletzt eine Überfunktion hatte und kein Jod nehmen soll, wir haben sogar jodfreies Salz zu Hause. Jetzt hab ich aber Angst, dass die Überfunktion vielleicht gar nicht mehr besteht und dann müsste ich ja dringend Jod einnehmen... das Ergebnis bekomme ich am Montag.

    Gestern haben wirs unserm Sohn gesagt, er hat sich gefreut und meinen Bauch umarmt. Ich hab gesagt: du bekommst ein Brücherchen oder ein Schwesterchen und er sagte wie aus der Pistole geschossen: ein Brüderchen. :-) Mal schauen, ob er recht hat.
    Und heute hab ich auch die Kollegen auf der Arbeit eingeweiht, hab jetzt aber irgendwie ein doofes Gefühl, ob das jetzt nicht doch irgendwie zu früh war... bin jetzt 14. Woche, aber trotzdem hab ich natürlich noch Angst, dass was schief geht.

    Jetzt hab ich schon die nächsten 2 FA-Termine, denn ich muss nächstes Mal zu nem Vertretungsarzt, da meiner Urlaub hat, der Termin ist am 29.07. Und dann bin ich wieder bei meinem FA am 28.08.
    Beim Vertretungsarzt wirds bestimmt komisch, weil ich zum ersten Mal in schwanger zum FA gehe ohne dass Ultraschall gemacht wird.
    Was wird denn dann überhaupt untersucht außer Gebärmutter abtasten und nach dem Muttermund schauen? Werden die Herztöne irgendwie abgehört, so wie Hebammen das tun? Wahrscheinlich nicht, oder?

    Apropos Hebamme: ich hab auch eine gefunden, zum Glück, und wir lernen uns am 26.08. kennen.

    So, das wars jetzt erstmal von mir.
    Liebe Grüße!!!

  3. #123
    maedchen89 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Mary, auch hier nochmal: Euer Verlust tut mir unglaublich Leid. Ich sende dir und deiner ganzen Familie ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit und hoffe, dass die AS so gelaufen ist, wie sie laufen sollte.
    Ich denke an euch 😔

  4. #124
    Avatar von Federherz
    Federherz ist offline Kükenmutter

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Erstmal: Mary, tut mir wahnsinnig leid! Ich hoffe, deine Tochter kann es gut verarbeiten und du natürlich auch.

    Ich war gestern außerplanmäßig beim FA, weil es mich wahnsinnig gejuckt hat 🙈 und der Verdacht hat sich bestätigt: ich hatte einen Scheidenpilz 😒 Ist aber nicht weiter schlimm wenn man es behandelt, habe Creme und Zäpfchen bekommen. Netter Nebeneffekt war, dass ich kurz das Baby im US gesehen und die Herztöne gehört habe, alles gut. 😊

    Ginnie: freut mich dass du jetzt eine Hebamme hast! Was wird sie bei dir übernehmen?

  5. #125
    Avatar von Federherz
    Federherz ist offline Kükenmutter

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Unsere FA und Hebammen Termine

    Juli

    15.07.
    maedchen89, SSW 12+4, FA Ersttrimesterscreening

    17.07.
    maedchen89, SSW 12+6, Hebamme, Kennenlerngespräch

    18.07.
    Hope 44, SSW 15+3, FA

    23.07.
    Federherz, SSW 15+4, FA

    August

    08.08.
    Mia2311, SSW 19+0 ,FA

    12.08.
    Federherz, SSW 18+3, Hebamme

    20.08.
    Mia2311, SSW 20+5, Feinultraschall


  6. #126
    Hope44 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Ginnie, schön das du dich hier auch meldest. WIe groß euer Baby schon ist! Wie toll!
    Ich weiß genau was du meinst, wenn man es auf der Arbeit verkündet. Für mich ist es auch total merkwürdig, ständig gratulieren mir noch Leute (arbeite in einem sehr großen Betrieb) und immer wieder hoffe ich dann, das beim nächsten Termin alles gut ist. Es war ja lange "unser" Geheimnis, und ich irgendwie fühlt mich sich so.. nackt?
    Schön, dass sich euer Sohn so auf sein Geschwisterchen freut hihi. Und schade das der VA kein US macht, wurde dir das direkt vorab gesagt?
    Ich habe ja ein US Paket gebucht, bekomme daher bei jeder Routineuntersuchung einen US.

    Federherz, von Scheidenpilz etc hab ich echt oft bei Schwangeren gelesen, glaube wir sind einfach jetzt viel anfälliger. War auch vor kurzem erst bei der Zahnreinigung, auf die sollten wir jetzt auch alle besonders achten. Wie sagt man? Jede SS kostet dich ein Zahn, ich hoffe es nicht
    Meine KK übernimmt die Zahnreinigung in der SS.

    Me, diese Woche hab ich echt starkes UL Ziehen und zum Teil Mens Gefühl. Auch mein Ausfluss ist wieder mehr da. Oh man, noch 6 Tage warten...
    Am 01.05.19 positiv getestet - 11. ÜZ
    January Baby 2020 is coming

  7. #127
    maedchen89 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Ginnie, wie schön, dass es eurem Wurm gut geht und schön, dass das Brüderchen die Nachricht so liebevoll aufgenommen hat :)

    Federherz, ich hörte auch davon, dass Scheidenpilz in der SST keine Seltenheit ist, Hauptsache es wird behandelt. Das ist das wichtigste.

    Von mir gibt es auch mal wieder ein Update. Diese Woche war nicht so meine.
    Ich war Mittwochabend im Krankenhaus, weil ich eine sturzhafte Blutung hatte. Nur kurz, und auch kein ganz helles Blut, aber es war auf jeden Fall nicht normal. Die Ärztin konnte keine Ursache finden, hat aber altes Blut in mir gesehen. Ich habe dann noch eine Antikörper-Spritze bekommen, da ich Rhesus negativ bin, für den Fall, dass das kindliche Blut mit meinem irgendwie in Berührung gekommen ist.
    Trotz des Schreckens gab es eine gute Nachricht: das Herz vom Würmchen hat geschlagen und es ist in den letzten Wochen fleißig gewachsen. Ich hatte meinen letzten Termin am 12.06., da war es 1,6 cm - Mittwochabend dann schon 5,5 cm und die Ärztin hat mich zwei Tage vorgestuft. Somit wäre ich heute bei 12+4 anstatt bei 12+2.
    Nichtsdestotrotz habe ich seit Donnerstag Schmierblutungen. Dunkel und bräunlich und daher kein frisches Blut, aber dennoch ängstigt es mich.

    Hinzu kommt, dass ich gestern bei Endokrinologen war, zu dem ich von meiner FA aufgrund meines hohen TSH-Wertes überwiesen wurde. Diagnose: Hashimoto, eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse. Zum Glück wurde es entdeckt und ich werde ja auch schon seit Wochen behandelt und eingestellt, aber dennoch ein Schock, weil das Risiko für Fehl- und Frühgeburten einfach höher ist.
    Der Arzt sagte, dass ich eine der wenigen sei, die sich trotz dieser Erkrankung evolutionär durchgesetzt hat. Die meisten Frauen werden mit unbehandeltem Hashimoto gar nicht schwanger. Das sei eine Seltenheit und gerade deshalb soll ich mir keine Sorgen machen, dass mit dem Wurm was ist.

    Aber eine Unterversorgung kann u.a. zu Entwicklungsverzögerungen führen. Deshalb war ich froh, dass ich am Mittwoch den außerplanmäßigen US im Krankenhaus hatte, da ich da wenigsten sehen durfte, dass die Entwicklung absolut im Rahmen zu sein scheint.

    Naja, die Diagnose, zusammen mit den aktuellen Schmierblutungen macht mir einfach ein wenig sorge.
    Ich habe am Montag ja meinen FA-Termin und hoffe, dass die Ärztin mir meine Sorgen ein wenig nehmen kann bzw. das es Krümelchen nach wie vor gut geht. Das Schreiben der Krankenhaus-Ärztin beruhigt mich da auch nicht unbedingt, da unter Diagnose „Abortus imminens“ steht, was so viel heißt wie drohende Fehlgeburt - obwohl sie sagt, dass nichts drauf hindeutet bzw. wie immer alles möglich ist.

    Sorry, der Text ist deutlich länger geworden als geplant und total Ego :/
    Kick Off Kind no. 1
    18.04. - 16.05. | ÜZ1

    Positiv getestet am 12.05.



  8. #128
    Hope44 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    @Maedchen mensch du Arme. Ich kann total verstehen, dass dich alles sehr beunruhigt und verängstigt. :( aber das gute ist, dein Kind ist wohlauf und du wurdest sogar vordatiert! Daran musst du festhalten. Ich bin mir sicher, für die Blutungen gibt es eine Erklärung. Eventuell ein Hämatom, was die Ärztin nicht so genau sehen konnte. Aber zum Glück hast du ja schon übermorgen deinen FA Termin, da wird dir deine Ärztin sicherlich die Ängste nehmen können!!
    Hast du denn in der SS bisher Progesteron genommen?

  9. #129
    maedchen89 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Daran halte ich mich gerade auch fest. Und ich hoffe, dass es morgen nochmal einen Schub gemacht hat :)
    Progesteron nehme ich bisher nicht. Mal sehen, ob die FA es morgen anspricht, ansonsten frage ich mach nach.
    In 24 Stunden weiß ich schon wieder mehr.
    Kick Off Kind no. 1
    18.04. - 16.05. | ÜZ1

    Positiv getestet am 12.05.



  10. #130
    Hope44 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Wie viel Uhr hast du deinen Termin? Kann dein Partner dich begleiten?
    Ich drück dir beide Daumen, aber die wirst du sicherlich nicht brauchen. 😘

Seite 13 von 20 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
>
close