Seite 8 von 20 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 195
Like Tree5gefällt dies

Thema: Unsere FA und Hebammen Termine

  1. #71
    maedchen89 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Zitat Zitat von Mia2311 Beitrag anzeigen
    Ich hatte heute meinen nächsten FA Termin, das erste "große Screening".
    Mit dem Kleinen ist alles super, hat sich sehr gut entwickelt, es hat geturnt...immer wieder schön sowas zu sehen.
    Ich habe ja den Eisprung bestimmt und dadurch den 2.1. als vET berechnet. jetzt hat mein Arzt heute beim US eine Größe von 5,5 cm SSL gemessen, was dann einem vET vom 23.12. entspricht.
    Unser Moppelchen ist riesig. Statt 11+1 wäre ich dann schon bei 12+4. Aber mal abwarten, vielleicht hatte es auch gerade einen Wachstumsschub
    Aber lieber etwas groß, als zu klein.
    Montag gehe ich dann zur Blutabnahme für den Praenatest.
    Das habt ihr aber ein wahres Moppelchen :D
    Aber besser so, als anders :)

    Bei mir gab es leider am Freitag noch einen Anruf vom Frauenarzt. Bei der Blutabnahme wurde festgestellt, dass mein TSH-Wert viel zu hoch ist (Soll 0,4-4, bei Schwangerschaft ja eher zwischen 1-2; bei liegt der Wert über 17). Also eine ganz klare Schilddrüsenunterfunktion - eigentlich ein Wunder, dass ich überhaupt so schnell schwanger geworden bin.

    Ich werde jetzt zum Experten überwiesen, fliege ja aber gleich in den Urlaub. Meine FA hat zum Glück eine sehr gute Beziehung zum Facharzt, ein paar Anrufe getätigt und mir wurde direkt L-Thyroxin verschrieben, das ich jetzt bis zum Termin in enger Abstimmung mit den Ärzten nehme. Ich wollte den Urlaub stornieren, meine Ärztin meinte aber, ich solle fliegen und mich entspannen und wenn irgendwas ist, kann ich jederzeit anrufen.

    Ich habe jetzt natürlich Sorge, dass unser Wurm nicht richtig versorgt wird. Meine FA meinte aber, wir haben das früh genug festgestellt, ich solle nicht ergooglen, was passieren könnte, sondern mich einfach darauf verlassen, dass alles gut wird und die Versorgung dank der Tabletten jetzt besser wird. Für die weitere Schwangerschaft heißt es jetzt eben eine enge Begleitung durch den Facharzt.

    Es bleibt also „spannend“ bei mir. Auf jeden Fall erklärt es, warum ich alle zwei Stunden in Tiefschlaf fallen könnte und erschöpfter als erschöpft bin.
    Aber wir kriegen das schon alles hin

  2. #72
    lysia ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Zitat Zitat von maedchen89 Beitrag anzeigen
    Das habt ihr aber ein wahres Moppelchen :D
    Aber besser so, als anders :)

    Bei mir gab es leider am Freitag noch einen Anruf vom Frauenarzt. Bei der Blutabnahme wurde festgestellt, dass mein TSH-Wert viel zu hoch ist (Soll 0,4-4, bei Schwangerschaft ja eher zwischen 1-2; bei liegt der Wert über 17). Also eine ganz klare Schilddrüsenunterfunktion - eigentlich ein Wunder, dass ich überhaupt so schnell schwanger geworden bin.

    Ich werde jetzt zum Experten überwiesen, fliege ja aber gleich in den Urlaub. Meine FA hat zum Glück eine sehr gute Beziehung zum Facharzt, ein paar Anrufe getätigt und mir wurde direkt L-Thyroxin verschrieben, das ich jetzt bis zum Termin in enger Abstimmung mit den Ärzten nehme. Ich wollte den Urlaub stornieren, meine Ärztin meinte aber, ich solle fliegen und mich entspannen und wenn irgendwas ist, kann ich jederzeit anrufen.

    Ich habe jetzt natürlich Sorge, dass unser Wurm nicht richtig versorgt wird. Meine FA meinte aber, wir haben das früh genug festgestellt, ich solle nicht ergooglen, was passieren könnte, sondern mich einfach darauf verlassen, dass alles gut wird und die Versorgung dank der Tabletten jetzt besser wird. Für die weitere Schwangerschaft heißt es jetzt eben eine enge Begleitung durch den Facharzt.

    Es bleibt also „spannend“ bei mir. Auf jeden Fall erklärt es, warum ich alle zwei Stunden in Tiefschlaf fallen könnte und erschöpfter als erschöpft bin.
    Aber wir kriegen das schon alles hin
    Mensch maedchen, bei dir bleibt es aber aufregend. Zum Glück hat deine Ärztin das rechtzeitig entdeckt und sich so für dich eingesetzt!
    Versuche jetzt deinen Urlaub zu genießen, ich drücke dir die Daumen, dass alles gut geht!

  3. #73
    Hope44 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    @Lysia stimmt da hast du recht mit dem MU. Da wurde auch der letzte Termin eingetragen, in dieser Übersicht dann der vorherige 🤗

    @Maedchen oh ne, das ist natürlich kein tolles Gefühl. Aber ein TSH von 17 ist schon krass 😯 und das wurde vorher noch nie festgestellt? Aber ganz toll, dass du schnell was dafür bekommen hast. Es ist ja noch alles so frisch, und da macht es am Anfang bestimmt keine Auswirkungen ☺

  4. #74
    Mia2311 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Ja, genau, die 3 Screenings werden auf der Doppelseite eingetragen, alles andere in der Tabelle.
    Bei meinem FA wird 4 mal insgesamt Blut abgenommen, das ist glaube ich, etwas unterschiedlich. Mein Arzt hat jetzt etwas genauer geschallt, nach den Organen, soweit man die schon erkennen kann. Magen, Harnblase, Gehirn, Nabelschnurarterien usw. Ich finde er schallt aber er immer sehr genau und erklärt auch ganz viel.

    Ich bin mal gespannt, ob er den ET nochmal korrigiert, er hat ihn jetzt auf den 23.12. gesetzt Ich weiß ja wann der Eisprung war, gehe als davon aus, dass das Kleine entweder groß wird oder gerade einen Wachstumsschub hatte.

    maedchen, genau das gleiche hatte eine Bekannte von mir auch. Mach dir keine Sorgen, es wurde ja rechtzeitig entdeckt.
    Bei ihr ging auch alles gut.
    Kann aber verstehen, dass du erstmal ein komische Gefühl hattest wegen dem Urlaub.
    Wo geht es hin?





  5. #75
    lysia ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Zitat Zitat von Mia2311 Beitrag anzeigen
    Ja, genau, die 3 Screenings werden auf der Doppelseite eingetragen, alles andere in der Tabelle.
    Bei meinem FA wird 4 mal insgesamt Blut abgenommen, das ist glaube ich, etwas unterschiedlich. Mein Arzt hat jetzt etwas genauer geschallt, nach den Organen, soweit man die schon erkennen kann. Magen, Harnblase, Gehirn, Nabelschnurarterien usw. Ich finde er schallt aber er immer sehr genau und erklärt auch ganz viel.

    Ich bin mal gespannt, ob er den ET nochmal korrigiert, er hat ihn jetzt auf den 23.12. gesetzt Ich weiß ja wann der Eisprung war, gehe als davon aus, dass das Kleine entweder groß wird oder gerade einen Wachstumsschub hatte.

    maedchen, genau das gleiche hatte eine Bekannte von mir auch. Mach dir keine Sorgen, es wurde ja rechtzeitig entdeckt.
    Bei ihr ging auch alles gut.
    Kann aber verstehen, dass du erstmal ein komische Gefühl hattest wegen dem Urlaub.
    Wo geht es hin?
    Ich werd bestimmt wieder mehr Blut lassen müssen, mein Rhesusfaktor ist negativ... und mir wieder ne Spritze für die pobacke abholen 😂

    Mensch, dein Krümelchen ist dann aber ordentlich groß! Kannst du dich an deinen vorherigen Zyklus erinnern, war der anders?
    Solange es so kräftig wächst, ist ja aber alles gut 🤗

    Habt ihr Empfindungen, was das Geschlecht angeht? Manchmal hat man ja so ne Ahnung.. (ich übrigens überhaupt nicht, auch nicht in der 1.SS &#128517

  6. #76
    Hope44 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    @Screenings & Co: ja genau, die Doppelseite habe ich gefunden, habe Freitag ja meinen nächsten Termin da werde ich explizit deswegen mal nachfragen.
    Ich lese auch immer wieder Feinultralschall.. was genau ist das denn? Führt das der FA durch und kostet das extra?
    Ab heute bin ich schon in der 12. Woche 😯

    @Maedchen schönen Urlaub und versuch ihn zu genießen :)

    @Lysia in unserer Vorstellung ist es eher ein Junge, warum keine Ahnung. Wahrscheinlich Wunschgeschlecht 🤭

  7. #77
    fluan ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    In der ersten SS war ich mir von Anfang an sicher, dass es ein Mädchen wird. War auch so. Diesmal glaube ich irgendwie wieder an ein Mädchen, nicht ganz so stark wie damals, aber die Symptome etc sind wieder recht ähnlich. Mal gucken.

    Also Gewicht und Urin war beim letzten Mal noch nicht dran, das wird erst beim nächsten Mal gemacht. Mutterpass hab ich beim letzten Mal da gelassen, damit sie schon alles eintragen können.
    Nächste Woche ist dann Urin etc dran und irgendwie glaube ich, dass sie da nochmal schallt. Weil ein vET hab ich nämlich noch nicht. Und bei der ersten Schwangerschaft hat sie sich da viel mehr Zeit zum messen gelassen. Mal gucken.

  8. #78
    Mary1405 ist offline 3 ist das neue 2!

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    @Mia: wirklich toll, dass du so ein kräftiges Baby hast. Wäre es zu klein für die Woche, kommt das Kopfkino...wird alles gut gehen!
    Wusstest ihr von der Trisomie18 vor der Geburt eurer Maus? Tut mir wirklich sehr leid.

    @Maedchen: ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft einen TSH von 9 und wurde auch etwas besorgt angerufen und sofort mit L-Thyroxin eingestellt. Es wurde schnell besser!
    Zwischendurch war ich kurzzeitig L-Thyroxin frei und seit dieser Schwangerschaft muss ich wieder L-Thyroxin nehmen. Mein Wert war bei 4 mit 50er L-Thyroxin war ich 2 Wochen später bereits bei 1,5! Meine Gyn erklärte mir mal, dass der Embryo der Mama die Hormone klaut, zuerst geht es der Mama schlecht, bis es dem Baby schadet, dauert es...und da du ja Hormone nimmst, wird alles gut werden. Genieß deinen Urlaub.

    @Geschlecht: wir haben irgendwie alle das Gefühl, dass wir ein drittes Mädchen bekommen.
    04/12
    ☆ 06/16 7.SSW
    10/17
    ☆ 07/19 12.SSW
    07/20

  9. #79
    Mia2311 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    lysia
    ich hatte ja nicht wirklich einen Zyklus. Ich bin im Zyklus nach der stillen Geburt meiner Kleinen, ohne Mens, direkt wieder schwanger geworden.
    Ich hatte 2 positive Ovulationstests im Abstand von 10 tagen, da hab ich auch schon überlegt, ob es sein kann, dass ich doch schon weiter bin. Allerdings würde das nicht zum Schwangerschaftstest an Ostern passen.
    Naja, abwarten was das gibt
    Aber ein großes Baby würde mich auch nicht wundern. Ich selbst bin mit 58 cm geboren

    Meine Schwangerschaft ist bisher wie bei meinen beiden Mädels, deswegen könnte es vom Gefühl wieder ein Mädchen sein. Allerdings denke ich, dass nach den 2 Mädchen jetzt eher ein Junge kommt.
    Ich werde es ja in 1-2 Wochen wissen

    Ich habe heute Blut für den Praena Test abgegeben. Drückt mir die Daumen, dass er unauffällig ist.

    Hope
    Für den Feinultraschall muss dein FA dich überweisen. Das macht dann ein Arzt in einer Praenatalpraxis, die haben eine höhere Ultraschall- Qualifikation (es gibt Degum I, II und III). Sie schauen dann ganz genau auf das Bay, inklusive aller Organe und der Versorgung.
    Einige FA überweisen grundsätzlich zum Feinultraschall, andere nur wenn der Verdacht besteht, dass etwas nicht stimmt oder zB bei Risikoschwangerschaften.

    Mary
    wir haben in der 30. SSW erfahren, dass etwas nicht stimmt. Die Fruchtwasseruntersuchung hat dann die Trisomie 18 bestätigt und nur 1 1/2 Wochen nach der Diagnose ist unsere Kleine in meinem Bauch (für uns) plötzlich gestorben.





  10. #80
    fluan ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Unsere FA und Hebammen Termine

    Wieso weißt du das Geschlecht schon in 1-2 Wochen? Erkennt man das auch durch den Praenatest?

Seite 8 von 20 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte