Seite 10 von 35 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 344
Like Tree3gefällt dies

Thema: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

  1. #91
    lale13 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Termine

    17.6. Diva (10+4)
    29.6. Laviola (ETS, evtl. Harmony)
    29.6. Quinn (11+3, Vorsorge FA)
    30.6. Quinn (11+4, genetische Beratung)
    30.6. Häschen (10+3, Vorsorge FA)
    14.7. Lale (16+4 Vorsorge FA)
    12.8. Lale (20+5 Feindiagnostik)

  2. #92
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Termine

    17.6. Diva (10+4)
    29.6. Laviola (12+2 ETS, Harmony)
    29.6. Quinn (11+3, Vorsorge FA)
    30.6. Quinn (11+4, genetische Beratung)
    30.6. Häschen (10+3, Vorsorge FA)
    14.7. Laviola (14+2 Vorsorge FA)
    14.7. Lale (16+4 Vorsorge FA)
    12.8. Lale (20+5 Feindiagnostik)

  3. #93
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    So, jetzt melde ich mich endlich auch wieder einmal aus der Versenkung, entschuldigt! Die letzten Wochen war arbeitstechnisch wieder einmal sehr viel los, da kam ich nicht wirklich dazu, ins Forum zu schauen. Meine Müdigkeit hat das verhindert

    Häschen Wie schön, dass die Blutungen aufgehört haben Dass Du bei Deinem Chef zögerst, kann ich sehr gut verstehen. Davor hab ich ehrlichgesagt auch Bammel. Ich wurde Anfang des Jahres befördert, also auch noch nicht so lange her und evtl. gibt es die Aussicht, dass es in meiner Abteilung eine neue Führungsposition geschaffen wird. Ohne Schwangerschaft hätte ich sicher sehr gute Chancen darauf, aber wie das nach der Verkündung aussieht, mal sehen. Deswegen sage ich es auch nur, wenn wirklich alles gut ist und wir das Kleine auch bekommen. Er muss nichts von unserem Kinderwunsch wissen. Ich werde es ihm erst nach dem Harmony-Ergebnis sagen, also in 1,5 Wochen etwa. Ich werde aber nur 6 Monate Elternzeit nehmen und vielleicht noch den letzten Monat zur Kita-Eingewöhnung. Also durchaus arbeitgeberfreundlich Wie planst Du das? Ich kann Deine Angst vor dem ETS auch sehr gut verstehen, geht mir genauso. Morgen ist schon der Termin zum ETS, aber dass wir dann bis Mitte übernächster Woche auf das Ergebnis des Harmony-Tests warten müssen, stimmt mich nicht gerade fröhlich. Wann ist es bei Dir soweit?

    Quinneap Ich drücke Dir sehr die Daumen, dass dieses Mal auch ein nicht-invasiver Test möglich ist. Ich wünsche Dir auch, dass Du Dich dieses Mal einfach freuen und die Schwangerschaft genießen kannst!

    Meinen Bauch sieht man noch nicht, abends ist er oft aufgebläht, aber vormittags ist es noch fast wie vor der Schwangerschaft. Was ganz gut ist, weil wir es außer unseren engsten Freunden noch nicht erzählt haben und erst das ETS abwarten wollen. Eine Freundin hat mich allerdings aus dem Nichts gefragt, ob ich schwanger bin, weil mein Freund und ich uns sehr lange aufgrund von Corona mit niemanden getroffen haben. Das konnte ich verneinen, denn als wir die Entscheidung getroffen haben, war ich nicht schwanger, sondern erst 6 Wochen später Und auf so eine Frage muss man ja auch nicht ehrlich antworten. Hintergrund war aber eher ihre Angst, dass in unserem Freundeskreis sie dann die einzige ist, die nicht schwanger ist.

    Wir haben beide Bammel vor morgen. Häschen, lässt du den biochemischen Bluttest auch machen? Ich hab davon so viel negatives gehört. Ich hoffe einfach, dass alles gut ist.

  4. #94
    Avatar von Quinneap
    Quinneap ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Häschen, wir würden ggf die invasive Diagnostik machen, vom ETS halte ich nicht so viel. Deshalb hoffe ich nun sehr auf ein positives Gespräch am Dienstag. Ich kann mich noch gut an die letzte FU erinnern und hab das psychisch viel schlechter weggesteckt, als ich gedacht hätte.

    Lale, wechselt ihr die Einrichtung oder wird bei euch nicht intern eingewöhnt? Wir wechseln im September auch von der Krippe in den Kiga, die Eingewöhnung wird aber über Juli/August während der Buchungszeit nebenbei gemacht.
    Schweratmig bin ich auch extrem, Maskenpflicht macht das nicht besser.. falls ihr nicht eh schon drauf gekommen seid, die Einwegmasken lassen deutlich mehr Luft durch, mit denen aus Stoff bin ich gefühlt erstickt im Laden 🙈 und mit bisschen Desinfektionsmittel besprüht kann man die Einwegmasken auch mehr als einmal tragen.

    Laviola, schön dich zu lesen. Macht dein Mann dann das zweite halbe Jahr Elternzeit oder habt ihr Krippen, die so früh aufnehmen? Bei uns gibt es gar keine U1 Betreuung, ich freu mich allerdings auch wieder auf 1-2 Jahre daheim 😌

    Den bioch. Bluttest würde ich an deiner Stelle nicht machen, dir Wahrscheinlichkeiten, die da berechnet werden nutzen dir letztlich nichts, selbst eine Wahrscheinlichkeit von 1:3 wäre ja zB. "nur" eine 33% Chance, dass was nicht stimmt & du würdest dich völlig verrückt machen. Würde direkt den Harmony machen, und das Geld für den anderen Bluttest sparen. Aber da wirst du für dich die richtige Entscheidung treffen 😊

    Ich bin ziemlich aufgeregt, ob beim Termin morgen alles okay ist und freu mich schon, das ich das Würmchen wieder sehen darf 🥰 ansonsten bin ich momentan auch wieder ziemlich müde, schlafe aber gleichzeitig mega unruhig.. aber immerhin, die Übelkeit ist weg, darf sie auch gern bleiben, die Lebensqualität hat doch wieder ziemlich zugenommen seitdem 😅

  5. #95
    Avatar von Quinneap
    Quinneap ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Termine

    17.6. Diva (10+4)
    29.6. Laviola (12+2 ETS, Harmony)
    29.6. Quinn (11+3, Vorsorge FA)
    30.6. Quinn (11+4, genetische Beratung)
    30.6. Häschen (10+3, Vorsorge FA)
    14.7. Laviola (14+2 Vorsorge FA)
    14.7. Lale (16+4 Vorsorge FA)
    30.7. Quinn (15+6, Vorsorge FA)
    12.8. Lale (20+5 Feindiagnostik)
    20.8. Quinn (18+6, 2. Screening FA)

  6. #96
    Häschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Nur ganz kurz von mir: alles Gute für eure Termine heute, Laviola und Quinn.

  7. #97
    Avatar von Quinneap
    Quinneap ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Danke Häschen!

    Mit dem Würmchen ist alles soweit okay, hat sich schön versteckt und ein Profilbild hat es partout verweigert, aber es ist alles dran, es lebt & ist zeitgerecht entwickelt. Mir ist echt ein riesen Stein vom Herzen gefallen, ich war wirklich aufgeregt ob alles okay ist, nachdem es mir inzwischen wieder so gut geht 😌

  8. #98
    Häschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    @ Quinn: schön, dass alles gut aussah. Hoffe der Termin heute lief auch positiv?

    @Laviola: alles gut bei dir?

    @me: warte gerade noch auf die Blutentnahme, war aber schön beim Ultraschall und es war alles gut und zeitgerecht entwickelt- bin so froh. Von dem Hämatom war auch nichts mehr zu sehen. Nächster Termin in 2 Wochen mit Hatmony Test und großem Ultraschall- leider nur bei der Vertretung wegen Urlaub.

  9. #99
    Häschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    30.6. Quinn (11+4, genetische Beratung)
    14.7. Laviola (14+2 Vorsorge FA)
    14.7. Lale (16+4 Vorsorge FA)
    15.7. Häschen (12+5 Vorsorge FA und Harmonytest)
    30.7. Quinn (15+6, Vorsorge FA)
    12.8. Lale (20+5 Feindiagnostik)
    20.8. Quinn (18+6, 2. Screening FA)[/QUOTE]

  10. #100
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Häschen Wie schön, dass alles so gut aussieht und das Hämatom nicht mehr zu sehen war Das ist echt ein Grund zur Freude Machst Du den US vom ETS bei deinem FA? Oder ist das die normale Vorsorge dann?

    Quinneap Wie schön, dass gestern alles gut war bei Dir! Was kam bei der genetischen Beratung raus? Könnt ihr einen Harmony-Test machen? Ich drücke sehr die Daumen, dass es auch nicht-invasiv geht!
    Mein Freund übernimmt dann die zweite Hälfte. Wir werden den ersten Monat gemeinsam Elternzeit haben, dann fünf Monate ich, dann sechs Monate er und beim letzten Monat müssen wir schauen, wer den dann übernimmt. Vielleicht mache den ich auch nochmal, dann hab ich zwei Phasen und sein Vertrag ist aktuell befristet. Ich kann mir das gerade noch gar nicht so vorstellen, zu Hause zu sein bei meinem Freund ist das anders, der freut sich da sehr drauf und meint immer, ich kann auch kürzer machen außerdem ist es finanziell einfacher, da ich mehr verdiene. Aber sechs Monate nehme ich auf jeden Fall. Ich glaube, wir brauchen vielleicht auch eine Beratung, was das Elterngeld angeht, mein Freund ist halb angestellt und halb selbstständig, das erscheint mir irgendwie kompliziert.

    Bei uns ging gestern alles gut, Nackenfaltentransparenz lag bei 1mm, also sehr gut und auch alles andere war im US super. Mein Freund hatte Tränen in den Augen, er hat sich so gefreut, endlich dabei sein zu dürfen. Freitag oder Montag bekommen wir die Ergebnisse der biochemischen Blutanalyse sowie des Harmony-Tests. Ich hoffe ja auf Freitag, weil wir das Wochenende meine Familie besuchen und die noch nichts wissen. Meinen Eltern möchte ich es erst sagen, wenn die Ergebnisse da sind. Und dann könnte ich Montag meinen Chef einweihen und die Planung für meine Abwesenheit beginnen.

Seite 10 von 35 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •