Seite 18 von 39 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 383
Like Tree9gefällt dies

Thema: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

  1. #171
    Avatar von Quinneap
    Quinneap ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Unsere Termine

    31.7. Laviola (Hebamme)
    12.8. Lale (20+5 Feindiagnostik)
    17.8. Laviola (19+2, Vorsorge FA)
    20.8. Quinn (18+6, Vorsorge inkl. US FA)
    20.8. Laviola (19+6 Feindiagnostik)

  2. #172
    Häschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Unsere Termine

    31.7. Laviola (Hebamme)
    12.8. Lale (20+5 Feindiagnostik)
    17.8. Laviola (19+2, Vorsorge FA)
    20.8. Quinn (18+6, Vorsorge inkl. US FA)
    20.8. Laviola (19+6 Feindiagnostik)
    24.8. Häschen (18+3)

  3. #173
    Häschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    @Quinn: wie schön, dass bei dir auch alles prima ist und dass beim nächsten Ultraschall sogar deine Familie mit darf. Ich leide noch ziemlich unter Übelkeit, Kreislauf und Müdigkeit. Hoffe das wird langsam mal besser. Hoffe, dass ich auch bald was spüre. Meine Plazenta ist an der Hinterwand.

  4. #174
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Hallo ihr Lieben,

    ich melde mich endlich auch mal wieder aus der Versenkung! Ich war die letzte Woche(n) wieder so müde, die letzten Tage musste ich in mich in der Mittagspause und nach der Arbeit hinlegen. Gestern kam dann die Rückmeldung vom FA, ich hab Eisenmangel. Erklärt das ziemlich gut. Nachdem ich gestern mit Ferro sanol angefangen hab, meine ich, dass es schon viel besser ist.. oder eben Placebo-Effekt


    @Lale: ich bin einfach auch schon 38 und wir haben uns auch sehr lange unterhalten, was ein positives Ergebnis bedeutet hätte. Man weiß ja nie, wie man dann im Endeffekt reagiert, aber Stand davor hätte es bei uns ebenfalls Konsequenzen gehabt und wir hätten die Schwangerschaft unterbrochen.
    @Häschen: wie schön, dass bei Dir auch alles gut war! Ich hoffe, es geht Dir bald besser, so langsam müsste die Übelkeit verschwinden, oder?
    @Quinne: und auch bei Dir nur schöne Nachrichten Auch dass Deine Familie das nächste Mal mit reindarf wir machen die Feindiagnostik wieder in der Klinik, da darf mein Freund auch mit

    Ich freu mich sehr für Euch beide! Da könnt ihr ja getrost in den Urlaub starten. Ich hab heute auch meinen letzten Arbeitstag und bin sehr urlaubsreif. Eigentlich bin ich auch mit allem durch, warte aber noch auf das Feedback einer Kollegin, vorher kann ich nicht Feierabend machen.

    Ich glaube, ich hab eine HW Plazenta, aber ich erinnere mich nicht so genau, was mein FA gesagt hat. So richtig spüren tue ich noch nichts. Also es gab vor ein, zwei Wochen mal Geblubbere, bei dem ich mir nicht sicher war, aber gerade diese Woche konnte ich das nicht mehr ausmachen. Das besorgt mich dann doch eher, ich glaube, wenn ich sie spüre, ist das bisschen leichter. So ist es bis zum 17. noch ganz schön lange. Aber vielleicht spüre ich bald etwas, was ich eindeutig nicht dem Darm zuordnen kann :) Ansonsten wächst mein Bauch seit letzter Woche ein bisschen, aber wenn ich nichts hautenges anhabe, sieht man es nur bedingt.

    Ich wünsch Euch einen wunderschönen Urlaub

  5. #175
    Hoffnung2020 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Hallo ihr lieben, ich melde mich auch mal wieder. 🙈
    Sorry aber ist bei uns im Moment auch alles etwas stressig, wir bauen noch eine Gartenhütte und haben noch Pflaster gelegt und und und (also das heißt ich eher weniger &#128514
    Bei mir ist auch alles prima, ich habe am 12.8 meinen nächsten Ultraschall da bin ich dann 17+5, würde mir so wünschen das mein Mann mal mit darf, aber sie meinte ich soll am Tag zuvor nochmal anrufen ob sich an den Vorgaben etwas geändert hat.

    Wie geht es euch?
    Ich bin im Moment ganz aufgeregt wann ich die kleine Maus zum ersten Mal spüre 🤗 aber ich denke das dauert noch ein bisschen. Wie waren denn eure Erfahrungen?
    Liebe Grüße an alle 🥰

  6. #176
    Avatar von Quinneap
    Quinneap ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Laviola, schön wieder von dir zu lesen 😊 schön, dass das Eisen hilft, ich hab den Mama-Saft von Rotbäckchen im Kühlschrank, damit bin ich letztes Mal um die Tabletten rumgekommen. Aber bislang bin ich sehr nachlässig mit dem Trinken.
    Häschen, hat man bei dir den Eisenwert getestet? Evtl kommt deine Müdigkeit ja auch daher.

    @Kindsbewegungen in der ersten Schwangerschaft ist es glaube ich völlig normal bis zur 20. Woche nichts zu spüren, oder sogar später. Mini-Quinn war da die große Ausnahme mit der 16. Woche. Und diesmal ist es auch viel undeutlicher, wenn ich nicht die Erinnerung aus der ersten Schwangerschaft hätte würde ich wohl auch sagen, dass ich noch nichts spüre 😉 aber vielleicht ist Mikro-Quinn ja auch einfach nur ruhiger als ihre große Schwester, wäre mir auch recht ^^

    Liebe Grüße aus den Bergen ❤️

  7. #177
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Quinneap Den Mama-Saft werde ich mir auch gleich mal holen ich hoffe ja irgendwie noch, dass ich die Tabletten nicht bis zum Ende durchnehmen muss. Meine Müdigkeit ist auf jeden Fall sehr viel besser Genieß die Zeit in den Bergen! Hier ist es so schwül gerade, selbst der Regen hilft nicht wirklich.

    Hoffnung Dass die Männer nicht mitdürfen, ist echt schade. Wenigstens ist die Klinik hier kulanter, dort durfte mein Freund zum Ersttrimesterscreening mit und zum Zweittrimesterscreening wohl auch.

    Ich hab manchmal das Gefühl, schon was zu spüren. So ein ganz leichtes Flattern oder Blubbern. Das erste Mal hab ich das schon früh gespürt, so vor 3 Wochen (da war ich in der 15. SSW), aber dann ein ganzes Stück lang nicht mehr. Jetzt erst wieder Ende letzter Woche. Aber ob das wirklich die Kleine ist

    Ich genieße meinen Urlaub und bin vor allem eines: faul Ganz liebe Grüße an alle!

  8. #178
    lale13 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Hallo :) schön, dass es euch gut geht. Ich fühle mittlerweile auch so ein flattern und blubbern, das macht die Schwangerschaft doch-trotz Bauch - irgendwie wirklicher für mich.
    In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch Eisenmangel und musste ein echt ekeliges Zeug trinken, das hat mich geschmacklich schon sehr an Blut erinnert. Vielleicht hole ich mir auch mal den Mamasaft :)

    Ich brauch auch mal eure Meinung. Ich habe gestern meinen ersten Yogakurs für Schwangere gehabt. Darauf habe ich mich jetzt einige Zeit unglaublich gefreut. Das tat mir wirklich gut, aber ich bin total verunsichert. Der findet in einer sehr bekannten und grossen Hebammenpraxis hier bei uns statt. Als ich gestern da ankam, war ich sehr beruhigt, dass da Matten auslagen und zwischen allen noch eine große Matte frei blieb, so dass man den Abstand wegen corona einhalten konnte. Auch in der ersten Email schrieben sie, dass man auf den Abstand von 1, 5 Metern achten sollte. Dann meinte die Anleiterin aber während des Kurses plötzlich, dass noch ein paar Frauen fehlen würden, die dann nächstes Mal kommen. Yoga sei ein Kontaktsport und man müsse da keinen Abstand einhalten. Ich war komplett überrumpelt aber im Nachhinein rumort es da in mir. Es kann doch nicht sein, daß wir dann da mit 15 Frauen mit höchstens 30 cm Abstand in einem Raum liegen. Ich meine, wo ist denn Yoga ein Kontaktsport und ist das nicht totaler Unsinn, bzw sogar fahrlässig?
    Ich habe denen gestern dann noch ne Email geschrieben und genauer nachgefragt. Aber bis jetzt keine Reaktion. Wie würdet ihr an meiner Stelle reagieren? Bzw kennt ihr euch da besser aus?

    Viele Grüße

  9. #179
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Lale Das Blubbern und flattern habe ich auch, das macht es auf jeden Fall wirklicher! Ich hab das erste Mal in der 14. SSW gespürt, auch nur ganz kurz, da war ich mir unsicher, ob das wirklich Kindsbewegungen sind. Aber mittlerweile blubbert es mehrmals am Tag. Was Du trinken musstest, klingt echt nicht schön und auf die Verdauung schlägt es wahrscheinlich trotzdem. Ich bin gespannt, was mein Arzt nächste Woche sagt, aber ich fürchte fast, dass die Tabletten meine Begleiter bleiben.

    Zum Yoga: Ganz ehrlich, ich finde, das ist Quatsch. Ich selbst habe keine Yoga-Ausbildung, mache aber mehrmals die Woche Yoga und das ist doch kein Kontaktsport. Ja, die Lehrerinnen und Lehrer machen teilweise "Hands-On", also berühren Dich, um Dich zu korrigieren. Das hängt aber davon ab, welche Art des Yogas sie unterrichten, bei manchen ist das auch außerhalb von Corona-Zeiten verpönt. Und ja, es gibt Partnerübungen, aber die sind kein Muss. Warum sollte Yoga also ein Kontaktsport sein? (Allein das als Sport zu bezeichnen würde viele Yogalehrer zum Haare raufen bringen ). Ich mache Yoga für mich alleine zu Hause - bei Kontaktsportarten geht das nicht. Alleine Fußball spielen ist dann doch was anderes. Zwei enge Freundinnen sind selbst Yoga-Lehrerinnen, eine davon hat ein eigenes Studio. Dort gibt es ganz klare Regeln: Mattenabstand sind 1,5 m, man muss eine Maske bis zur Matte tragen, dann darf man sie ablegen. Es gibt kein Hands-On und keine Partnerübungen. Sie wurden auch vom Ordnungsamt kontrolliert bzw. mussten ihr Konzept den Behörden vorlegen.

    Ich finde das fahrlässig, wenn man bedenkt, dass man beim Yoga viel und tief atmet und dann noch einen Raum voller Schwangeren hat, die eine Risikogruppe darstellen, da sie sich (wohl) leichter anstecken (Studie aus den USA). Mir wäre es auch sehr unwohl dabei und das würde ich klar kommunizieren. Letztendlich soll Yoga doch zur Entspannung beitragen. Kannst Du vielleicht den Kurs sonst stornieren, wenn sie dabei bleibt?

    Wie gehts Euch Urlauberinnen?

    me Nächste Woche steht der große US beim FA und das Zweittrimesterscreening im KH an. Ich weiß auch nicht warum, aber gerade mache ich mir Sorgen. Wahrscheinlich hat ein Artikel über einen Spätabbruch nach dem Zweittrimesterscreening, den ich leider gelesen habe, nicht gerade zur Beruhigung beigetragen. Mein Freund versteht meine Sorge nicht und er hat ja auch eigentlich recht.. Nun ja, ich versuche einfach den Termin noch ein bisschen zu verdrängen...

  10. #180
    lale13 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Danke liebe laviola für deine Antwort. Ich kam mir ja erst übervorsichtig vor. Aber deine Meinung bestätigt mich nur noch. Keine Ahnung, ob die mir notfalls das Geld wiedergeben. Aber mein Schwiegervater ist Anwalt, der muss dann einfach mal ein Schreiben aufsetzen. Allerdings geht's mir auch gar nicht so ums Geld. Ich überlege schon das ordnungsamt zu informieren. Es gibt nämlich nach uns noch den Yoga mit Kind - Kurs und da läuft es ebenso ab.Viele der Mütter in beiden Kursen haben Geschwisterkinder und würde sich da was verteilen trifft es direkt auch noch Kindergärten und Schulen.
    Aber ich warte jetzt erstmal deren Rückmeldung ab :)

    Dass du Sorge hast vor den Untersuchungen kann ich verstehen. Ich neige generell dazu mir Sorgen zu machen und mir Sachen durchzulesen oder anzusehen, die nicht für Beruhigung sorgen. Ich habe morgen die Feindiagnostik und hoffe dadurch wieder mehr Sicherheit zu bekommen.

Seite 18 von 39 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •