Seite 3 von 35 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 344
Like Tree3gefällt dies

Thema: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

  1. #21
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Zitat Zitat von Häschen Beitrag anzeigen
    Oh Mann, man muss echt aufpassen, was man sich wünscht. Ich wollte ja nicht zu früh zum FA, aber jetzt hab ich erst am 16.6. einen Termin bekommen. Das wäre so 8+3 !!!
    Ui, das ist in der Tat spät, am 16.6. hab ich auch meinen nächsten Termin. Hatte dein FA keinen früheren Termin mehr?

  2. #22
    Avatar von Quinneap
    Quinneap ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Laviola, das beruhigt mich ja, dass du das Stechen auch hattest.

    Ich kann euch ja nur ans Herz legen direkt in die Wohnung umzuziehen, in der ihr langfristig bleiben wollt, gerade wenn die Preise immer weiter steigen. Ich wünsche mir jeden Tag, dass wir das vor 3 Jahren gemacht hätten. Wo wohnst du denn - wenn ich fragen darf? 😊 Wir sitzen im Münchner Speckgürtel fest..

    Aber jetzt wieder zu den erfreulichen Themen
    In zwei Wochen ist der 1. offizielle US beim FA, zwei Wochen später dann der Termin wegen des Harmony Tests. Ich weiß gar nicht, ob ich eine Überweisung zur Pränataldiagnostik bekomme 🤔 ich muss in zwei Wochen nochmal fragen, wie sie das handhaben. Letztes mal war ich dank Vorgeschichte direkt in der genetischen Beratung, letztlich haben wir dann eine FU gemacht, daher gab's den klassischen Screen beim Diagnostiker gar nicht. Nach dem Harmony geht's bei mir dann aber auch wieder in den üblichen 4-Wochen Schritten weiter 😉
    Finde es immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich die Ärzte das mit den Tests oder auch den Überweisungen handhaben. Die Ärztin in der letzten Schwangerschaft war so eine "alles wird gut, machen sie sich postive Gedanken" Typus. Als wir dann aus der Normkurve rausgefallen sind hat sie damit überhaupt nicht umgehen können und hat mich einfach nur so schnell wie möglich immer abgehandelt.. ich bin gespannt, wie es mit der Ärztin jetzt wird.

    Häschen, das ist ja echt spät in der 9. Woche, da ist dann bestimmt gleich der erste US? Ggf. wenn du dich unwohl fühlst kannst du doch bestimmt einmal vorher hin? Ich hätte es niemals noch zwei Wochen ausgehalten, ich war bis heute morgen fest überzeugt, dass mir jeden Moment der Eileiter platzt 😬

  3. #23
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Zitat Zitat von Quinneap Beitrag anzeigen
    Laviola, das beruhigt mich ja, dass du das Stechen auch hattest.

    Ich kann euch ja nur ans Herz legen direkt in die Wohnung umzuziehen, in der ihr langfristig bleiben wollt, gerade wenn die Preise immer weiter steigen. Ich wünsche mir jeden Tag, dass wir das vor 3 Jahren gemacht hätten. Wo wohnst du denn - wenn ich fragen darf? �� Wir sitzen im Münchner Speckgürtel fest..

    Aber jetzt wieder zu den erfreulichen Themen
    In zwei Wochen ist der 1. offizielle US beim FA, zwei Wochen später dann der Termin wegen des Harmony Tests. Ich weiß gar nicht, ob ich eine Überweisung zur Pränataldiagnostik bekomme �� ich muss in zwei Wochen nochmal fragen, wie sie das handhaben. Letztes mal war ich dank Vorgeschichte direkt in der genetischen Beratung, letztlich haben wir dann eine FU gemacht, daher gab's den klassischen Screen beim Diagnostiker gar nicht. Nach dem Harmony geht's bei mir dann aber auch wieder in den üblichen 4-Wochen Schritten weiter ��
    Finde es immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich die Ärzte das mit den Tests oder auch den Überweisungen handhaben. Die Ärztin in der letzten Schwangerschaft war so eine "alles wird gut, machen sie sich postive Gedanken" Typus. Als wir dann aus der Normkurve rausgefallen sind hat sie damit überhaupt nicht umgehen können und hat mich einfach nur so schnell wie möglich immer abgehandelt.. ich bin gespannt, wie es mit der Ärztin jetzt wird.

    Häschen, das ist ja echt spät in der 9. Woche, da ist dann bestimmt gleich der erste US? Ggf. wenn du dich unwohl fühlst kannst du doch bestimmt einmal vorher hin? Ich hätte es niemals noch zwei Wochen ausgehalten, ich war bis heute morgen fest überzeugt, dass mir jeden Moment der Eileiter platzt ��
    Ich hatte schon den Verdacht, dass ihr in München wohnt, bei den Preisen. Viele Freunde von mir leben dort, ich kenne sogar einen Fall, die nach der Geburt ihrer Zwillinge weggezogen sind, weil die Stadt nicht mehr leistbar für sie war. Wirklich übel. Freunde von mir sind in München auch auf der Suche, sie meinten, dass die Mieten gerade etwas nachlassen, wohl Corona-bedingt, wirklich billig ist es aber natürlich immer noch nicht. Wir sind auch im Süden, in der Nähe der anderen teuren Stadt, Stuttgart - wobei ich München wesentlich schöner finde. Deswegen wissen wir auch noch nicht, wie lange wir dort bleiben werden, die nächsten drei Jahre aber vermutlich schon. Als Joker wird mittelfristig eine Freundin wohl aus ihrer Wohnung ausziehen, sie erwarten ihr 3. Kind, damit wird die Wohnung auf Dauer zu klein. Nur ist es dann ein anderes Viertel und nicht mehr so zentral. Mal sehen. Die wäre auf jeden Fall auch günstig und schön dazu. In der Kombi auf jeden Fall Seltenheitswert.

    Ah, ok, ich war gestern noch ein bisschen besorgt, ob wir zu spät dran sind, mit Harmony und Pränatal-US. Aber ich habe nochmal nachgelesen, das passt alles. Man kann den Harmony zeitlich auch schon früher machen. Wenn man allerdings das Ersttrimesterscreening macht, macht es mehr Sinn, ihn danach zu machen. Falls es dann schon Auffälligkeiten gibt, muss man wahrscheinlich eine FU machen und kann sich die 300 Euro sparen. Vor der ganzen Diagnostik hab ich ja schon ein bisschen Bammel, also das Warten auf die Ergebnisse ist sicher anstrengend.
    Ja, das ist echt erstaunlich, wie unterschiedlich damit umgegangen wird. Dass das sogar bei Ärzten so ist, finde ich schon erstaunlich, sie sollten ja von Berufswegen damit umgehen können. Das verunsichert einen als Patientin umso mehr, wenn die FÄ damit nicht umgehen kann. Ich hoffe, die neue Ärztin ist da besser Ich hab das zwar bei meinem FA angesprochen, aber er meinte, dass er mir das auch raten würde, einfach schon wegen meinem Alter. Ich war einfach nur ein bisschen schneller mit dem Aussprechen.

  4. #24
    Häschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Ich weiß nicht genau. Sie hatten mir erst am 10.6. einen Termin angeboten, aber da muss ich lang arbeiten und kann auch nicht zwischen durch weg. Der nächste Vorschlag war dann der 16.6.
    Naja, selbst ist die Frau. Ich arbeite ja im Krankenhaus, hab also heute selber geschaut. Fruchthöhle ist auf jeden Fall da. Mehr konnte ich über die Bauchdecke nicht beurteilen, aber für 5+3 passt das ja.

    @Quinneap: ach ja, München. Da würde ich auch gerne wieder hin... meine Heimat. Aber die Preise sind echt heftig und Kita etc ist auch nicht leicht zu kriegen, oder?

    Das Stechen hab ich übrigens auch zwischendurch. Hatte daher auch bissl Angst, dass es ne Eileiterschwangerschaft ist.

  5. #25
    Avatar von Bouri
    Bouri ist gerade online Müde

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Nochmal ein Hallo in die Runde,

    im Begrüßungs-Thread war ich zwar schon früh dabei, hab dann aber eine Pause eingelegt

    Mein vET laut Arzt ist der 11. Januar. Der 4. bis 8. ist aber realistischer. Da sich die Kleinen ja aber eh nicht dran halten, ist es auch egal. Ich bin jetzt in der 8. Woche und das Herz hat gestern fein geschlagen

    Mir ist von Anfang an jeden Tag den ganzen Tag übel. Außer beim Essen und bis 20 min danach. Bei meinem Sohn war mir nur seeehr selten übel, und dann höchstens mal morgens 20 min. Das hätte diesmal ruhig wieder so sein können *seufz*.

    Ansonsten ist durch meinen Sohn echt wenig Zeit da, sich Gedanken über das Baby zu machen. Das war bei der ersten Schwangerschaft doch sehr anders.


    @Laviola

    Wir werden keinen Harmony und auch kein Ersttrimester Screening machen.
    Aber wenn du das machen möchtest, musst du u.U. jetzt schon nach einem Termin schauen. Mein FA macht das Ersttrimester Screening zB nicht selbst, sondern überweist in die Klinik und da sind entsprechende Wartezeiten. Aber wahrscheinlich hat dein FA dir das schon gesagt.

  6. #26
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Zitat Zitat von Bouri Beitrag anzeigen
    Nochmal ein Hallo in die Runde,

    im Begrüßungs-Thread war ich zwar schon früh dabei, hab dann aber eine Pause eingelegt

    Mein vET laut Arzt ist der 11. Januar. Der 4. bis 8. ist aber realistischer. Da sich die Kleinen ja aber eh nicht dran halten, ist es auch egal. Ich bin jetzt in der 8. Woche und das Herz hat gestern fein geschlagen

    Mir ist von Anfang an jeden Tag den ganzen Tag übel. Außer beim Essen und bis 20 min danach. Bei meinem Sohn war mir nur seeehr selten übel, und dann höchstens mal morgens 20 min. Das hätte diesmal ruhig wieder so sein können *seufz*.

    Ansonsten ist durch meinen Sohn echt wenig Zeit da, sich Gedanken über das Baby zu machen. Das war bei der ersten Schwangerschaft doch sehr anders.


    @Laviola

    Wir werden keinen Harmony und auch kein Ersttrimester Screening machen.
    Aber wenn du das machen möchtest, musst du u.U. jetzt schon nach einem Termin schauen. Mein FA macht das Ersttrimester Screening zB nicht selbst, sondern überweist in die Klinik und da sind entsprechende Wartezeiten. Aber wahrscheinlich hat dein FA dir das schon gesagt.
    Herzlich Willkommen auch nochmal in dieser Runde hier! Wie schön, dass das Herz gestern fein geschlagen hat Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass bei einer 2. Schwangerschaft das nochmal ganz anders ist, da ist ja schon ein kleiner Mensch, der Aufmerksamkeit benötigt. Deine Übelkeit klingt wirklich nicht schön, ich hoffe, es wird bald besser. Ich merke gerade sehr, wie gut mein Urlaub tut. Davor war mir auch ab und an übel, seitdem ich mich vor allem ausruhe, gehts mir besser.

    Ja, das meinte mein FA auch, dass ich direkt dort anrufen soll (was ich auch schon gemacht habe), wir haben am 29.06. den Termin zum Ersttrimesterscreening, je nach dem wie das ausfällt, wird dann im Anschluss noch der Harmony gemacht. Davor hab ich nochmal einen Termin bei meinem FA zum normalen 10W US ich hoffe, mein Partner darf dann mit, das ist wirklich sehr schade, wenn nicht.

  7. #27
    Diva ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Hallo ihr Lieben, och würde mich gern eurer netten Runde anschließen!

    Ich bin in der 9.Woche (8+0) und kann es immer noch nicht glauben.
    Das Herz konnte man an 6+3 schon sehen❤
    Der VET ist den 08.01.2021

    Ich wohne auch in München! Die Mietpreise sind hier echt ne Frechheit.

    Symtome bis auf ab und zu Ziehen im Unterleib habe ich keine, ich hoffe das ist kein schlechtes Zeichen.

  8. #28
    Häschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Zitat Zitat von Diva Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben, och würde mich gern eurer netten Runde anschließen!

    Ich bin in der 9.Woche (8+0) und kann es immer noch nicht glauben.
    Das Herz konnte man an 6+3 schon sehen❤
    Der VET ist den 08.01.2021

    Ich wohne auch in München! Die Mietpreise sind hier echt ne Frechheit.

    Symtome bis auf ab und zu Ziehen im Unterleib habe ich keine, ich hoffe das ist kein schlechtes Zeichen.
    Willkommen! Schön, dass es ein bißchen voller hier wird. Ist es Deine erste Schwangerschaft? Schön, dass Du das Herzchen schon gesehen hast. Bei meiner Fehlgeburt im April meinte die Ärztin im Krankenhaus, dass es in 97% der Fälle gut geht, wenn das Herz erstmal schlägt. Ich gehörte leider zu den anderen 3%, aber es beruhigt doch ein bißchen, dass dann schonmal viel geschafft ist - finde ich. Wann hast Du denn den nächsten Termin?

    @alle: wie geht es euch? Sollen wir auch mal ne Liste mit unseren Terminen machen? Dann behält man bissl besser den Überblick.
    Hibbeln auf das 3. Wunder

    08/16: * kleine Mullemaus geboren
    09/18: * kleiner Kuschelbär geboren

  9. #29
    Häschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Hat eigentlich jemand was von Hoffnung2020 gehört? Sie wollte doch auch hier einsteigen...
    Hibbeln auf das 3. Wunder

    08/16: * kleine Mullemaus geboren
    09/18: * kleiner Kuschelbär geboren

  10. #30
    Diva ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudernd durch das Jahr 2020 ❤️

    Hallo Häschen!

    Es ist meine 1. Schwangerschaft, und wir haben es Jahre versucht.
    Das mit deiner FG tut mir leid. 😭. Ich hatte aich eine im Februar, aber da hat man das Herz gar nicht schlagen sehen.

    Meine nächster Termin ist am 2.6. Jetzt am Dienstag. Ich hoffe da ist immer noch alles ok.

    Wann hast du deinen Termin?

Seite 3 von 35 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •