Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    novemberkatze ist offline hat keine Umlaute

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal zum Fetal- Doppler! Bitte lesen!

    Bei mir hat es sehr früh angefangen. Sicher war ich mir um die 15. Woche, dass es das Kleine ist. Aber es ist auch mein zweites Kind und außerdem drückt es sich oft direkt an meiner Bauchwand herum.
    Habe den ersten allerdings auch schon recht früh gespürt.
    Kommt ja immer auch auf die anatomische Gegebenheiten an (Vorderwandplazenta oder nicht etc.).
    novemberkatze mit wildem Kerl (*11/05) und Milchknilch (*01/08)

  2. #12
    Lilly2005 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal zum Fetal- Doppler! Bitte lesen!

    Du hälst dir doch aber dein Handy auch nicht auf den Bauch beim Telefonieren? Oder:-)))

    Also ich denke schon, das auch diese Geräte Strahlung abgeben. Ob nun schädlich oder nicht...weiß ich nicht.

    Ich würde mich nicht verrückt machen lassen - weder durch übermässige und ständige Kontrolle noch durch Ärzte...

    Lieben Gruß an euch alle...
    Lilly2005

  3. #13
    Avatar von mrs.p-chip
    mrs.p-chip ist offline stolze Mami

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal zum Fetal- Doppler! Bitte lesen!

    @novemberkatze:

    ja Du kennst ja das Gefühl auch schon. Ich denke in der ersten SS ist man am Anfang unsicher ob es tatsächlich schon das Baby ist oder ob es doch Blähungen oder bänderdehnungen sind. Wobei ich heute als ich mit meiner Mam durch die Stadt ging immer wieder ganz kurze schmerzhafte (irgendwas) hatte. Fühlte sich an wie ein Boxhieb. Aber der Schmerz hielt nur eine Sekunde an, dann wars wieder weg. Das war nu heute neu. Aber ob es das Baby war? Ist vielleicht noch etwas früh... oder?
    Lieber Gruß Sabine

    man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Sibel * 01/08
    Filiz *12/09

  4. #14
    Naficejuje ist offline Users

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal zum Fetal- Doppler! Bitte lesen!

    Also ich habe meinen FA ja auch informiert, als ich den Doppler gerade einen Tag hatte.

    Er hat gar nix dagegen gesagt und er ist Prof. an der Uni mit zig Doktortiteln.

    Also wenn er es nicht weiss, wer dann?

    Ich mache mir da keine Sorgen.

    Höre zwar auch nicht täglich rein, aber alle 4 Tage schon mal.

    Beim letzten Mal war das Herzchen so laut und auch die Bewegungen des Kindes, dass ich freiwillig nicht mehr hingehört habe, weil es MIR in den Ohren wehtat.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12