Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Misaki-chi ist offline KEIKOKU KEIKOKU!!!

    User Info Menu

    Standard Re: OT: Geschichte - Mein Mann und der Dammriss

    Achwat.. meiner weiß auch noch nicht ob er das alles ohne Ohnmacht überstehen kann.. Aber ich meinte schon "keine sorge ich brauch dich dann am Kopfende und nicht mit dem Gesicht zwischen meinen Beinen" *gg*

    Obwohl.. das könnt auch ganz nett sein *g* so zur abwechslung.. :D
    Ein Engel für Benedict!

    http://666kb.com/i/b036fp7d7un0ctayg.jpg




    PS: Wer Schreibfehler findet darf sie behalten...

    Lieben Gruß!

    Iris mit Leonie im Arm :liebe:

    http://www.bring-mir-den-burger.com/Bilder/468.jpg



    http://b1.lilypie.com/IhkKp1/.png


    ~~~~~~~~~
    UNSERE LEONIE!! :liebe: *06.01.2008

    http://666kb.com/i/ayrdxnts4b57hlbhv.jpg

  2. #12
    Avatar von minalusch
    minalusch ist offline Lolliaugenmutter

    User Info Menu

    Standard Re: OT: Geschichte - Mein Mann und der Dammriss

    Ich möchte auch so einen Mann ....

    Meiner ist viel zu aufgeklärt und abgehärtet. Er meint als Koch haut ihn nichts so schnell um und er will auf jedenfall dabei sein.

    Aber meine Freundin, ihres Berufes Krankenschwester, will auch mit und kann dann ja ihm zur Seite stehen........

    So, jetzt wacht vor lauter kichern wieder der Kleine auf und traktiert mich ......

    Liebe Grüße

    Swaantje
    Liebe Grüße Mina


    mit dem Pü unserem bücherliebenden Wirbelwind (12/07) und dem Mo Botschafter vom Volke der Klitzekleinen (12/09)


  3. #13
    Cajun ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: OT: Geschichte - Mein Mann und der Dammriss

    hihi, klasse Dein Menne... Ich glaub, ich leg auch mal ein Buch aufs Klo...

    Hatte letztens auch mal ein Gespräch (beruflich) mit einem älteren FA, dem ich nebenbei erzählt habe, dass ich fast jeden Tag auf dem Pferd sitze. Da meinte er, dass das sehr gut sei (Vorrausgesetzt, man hat ein abgeklärtes Pferd und springt nicht mehr, wegen der größeren Gefahr), besonders für die Rücken- und Bauchmuskeln und auch sehr gut für den Beckenboden. Bisher kann ich das auch bestätigen, ich hab echt null Beschwerden im Rücken. Dann sagte er aber (ohwei, jetzt kommt's:) ), dass er bei aktiven Reiterinnen fast immer einen Dammschnitt machen musste, weil das alles da unten doch sehr fest ist durch Training und man mit der Schere fast gar nicht durch den Damm durch kommt... Uääää.... ich glaub, ich nehm dann doch den KS...
    Binofreie Zone

    Meine gefühlten Hauptbeschäftigungen: :waesche: und dann

Seite 2 von 2 ErsteErste 12