Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von hermine123
    hermine123 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Hallo,

    ich hatte gerade eine kurze Diskussion mit meiner Mutter. Sie ist momentan im Nähwahn würde total gerne Bettbezüge für den Kinderwagen nähen.

    Ich finde es total süß von ihr, habe das aber erstmal abgelehnt. Ich habe für meinen Kinderwagen bereits einen Schlafsack/ Fußsack (siehe den hier: http://www.das-tropenhaus.de/Fuss-Sa...den-JOOLZ-DAY; hab aber weniger dafür bezahlt ) Bis jetzt bin ich davon ausgegangen, dass man wie im Kinderbett auch eher keine Bettdecke nehmen sollte.

    Reicht es Eurer Meinung nach aus, die Kleine warm angezogen in den Schlafsack zu packen oder sollte man doch eher eine Decke nehmen? Wie macht Ihr das? Hat vielleicht einer von Euch schon Erfahrung mit dem Joolz oder anderen Fußsäcken in der Babywanne?

    LG,
    Hermine
    Geändert von hermine123 (18.10.2010 um 21:38 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Nishiko
    Nishiko ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Öhm, ich war bisher davon ausgegangen, dass Baby + Anorak + Fußsack im Kinderwagen warm genug verpackt ist... wenn es da drin als Bettersatz schlafen soll ist das natürlich was anderes, aber dann wär das ja drin und ich würd nen normalen Schlafsack nehmen.

    In der Babyschale werden wir gar keinen Fußsack nehmen, sondern einfach eine warme Decke, bis das Auto mit Heizung die richtige Temperatur hat. Die kann man dann schnell wegtun und das Kleine schwitzt nicht wie doof.

  3. #3
    Avatar von hermine123
    hermine123 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Zitat Zitat von Nishiko Beitrag anzeigen
    ...

    In der Babyschale werden wir gar keinen Fußsack nehmen, sondern einfach eine warme Decke, bis das Auto mit Heizung die richtige Temperatur hat. Die kann man dann schnell wegtun und das Kleine schwitzt nicht wie doof.
    Sorry, ich meinte eigentlich in der Babywanne des KiWa. Hab's geändert.

  4. #4
    Gast Gast

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Wir hatten beim Ausfahren unsere Kleinen mit Body, Strampler und Winteranzug angezogen, dazu eine Mütze. Habe sie in die KiWa-Tasche auf eine Fleecedecke gelegt (für die Wärme von unten) und mit einer leichten Schurwolldecke zugedeckt, dann die Tasche mit dem Reißverschluss geschlossen. Zwecks Kälte an den Beinen bietet sich ein Kirschkernkissen oder eine Wärmflasche am Fußteil an.
    Mir wurde auch eine "richtige" Zudecke angeraten, z.B. ein Kopfkissen o.ä., aber die Hebamme hat davon abgeraten weil für die Kleinen zu schwer, außerdem war es echt nicht nötig.

    Unsere Kleinen waren nie krank oder kalt.

  5. #5
    Avatar von sateenkaari
    sateenkaari ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Zitat Zitat von hermine123 Beitrag anzeigen
    Sorry, ich meinte eigentlich in der Babywanne des KiWa. Hab's geändert.

    passt der fußsack in die babywanne rein? mit 95cm länge hätte ich den joolz jetzt eher für später im buggy/sportwagen gedacht. unsere babywannen sind gerademal 80cm lang. :kratz: dazu dann kind und überhängender fußsack...
    nach 2 langen Jahren ICSI positiv mit Zwillingen
    Regenbogenfamilie im Chaos

    http://lb1f.lilypie.com/OZlap2.png



  6. #6
    Tranquillo ist offline +9.786

    User Info Menu

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Zitat Zitat von sateenkaari Beitrag anzeigen
    passt der fußsack in die babywanne rein? mit 95cm länge hätte ich den joolz jetzt eher für später im buggy/sportwagen gedacht. unsere babywannen sind gerademal 80cm lang. :kratz: dazu dann kind und überhängender fußsack...
    ist bei bugaboo auch so, joolz ist auch fast das gleiche, sind auch holländer. zudem müsste man ja dann 2 fußsäcke kaufen, weil mit 75 - 80 cm (der durschnitt von babywannen) kommst bei einem einjährigen nicht weit.
    Geändert von Tranquillo (19.10.2010 um 09:39 Uhr)
    04 .... 08.... 11...
    http://lbdf.lilypie.com/kr7gp1.png
    Stralsunder NicoMax Sanny7782 engel0507 Unendlich

  7. #7
    Tranquillo ist offline +9.786

    User Info Menu

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Zitat Zitat von hermine123 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hatte gerade eine kurze Diskussion mit meiner Mutter. Sie ist momentan im Nähwahn würde total gerne Bettbezüge für den Kinderwagen nähen.

    Ich finde es total süß von ihr, habe das aber erstmal abgelehnt. Ich habe für meinen Kinderwagen bereits einen Schlafsack/ Fußsack (siehe den hier: http://www.das-tropenhaus.de/Fuss-Sa...den-JOOLZ-DAY; hab aber weniger dafür bezahlt ) Bis jetzt bin ich davon ausgegangen, dass man wie im Kinderbett auch eher keine Bettdecke nehmen sollte.

    Reicht es Eurer Meinung nach aus, die Kleine warm angezogen in den Schlafsack zu packen oder sollte man doch eher eine Decke nehmen? Wie macht Ihr das? Hat vielleicht einer von Euch schon Erfahrung mit dem Joolz oder anderen Fußsäcken in der Babywanne?

    LG,
    Hermine
    der joolz ist ein schöner kinderwagen, wäre meine 2. wahl gewesen, nur war mit die einkaufstasche zu klein.

    ich denke, dass der fußsack eher was für den buggy ist, der ist einfach noch zu weit, guck dir mal die öffnung an. bettbezüge halte ich nicht für optimal, da zu weich.

    ich bin dazu übergegangen, einfach eine fleecedecke zu nehmen und das kind da darauf zu legen und einmal rumzuschlingen, die ganz kleinen spüren auch gerne begrenzungen. wenns arg kalt ist, hab ich noch eine babywärmflasche unter die füßchen gepackt.

    ansonsten wie geschrieben, normal anziehen, dann in einen fleeceanzug ö.ä. packen, mütze drauf und fertig.
    04 .... 08.... 11...
    http://lbdf.lilypie.com/kr7gp1.png
    Stralsunder NicoMax Sanny7782 engel0507 Unendlich

  8. #8
    Avatar von sateenkaari
    sateenkaari ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Zitat Zitat von Tranquillo Beitrag anzeigen
    ist bei bugaboo auch so, joolz ist auch fast das gleiche, sind auch holländer. zudem müsste man ja dann 2 fußsäcke kaufen, weil mit 75 - 80 cm (der durschnitt von babywannen) kommst bei einem einjährigen nicht weit.
    das ist mir klar. so wird es bei uns auch sein. jetzt 2 kleine muckis p5 in 80cm, nächstes jahr dann 2 große.
    nach 2 langen Jahren ICSI positiv mit Zwillingen
    Regenbogenfamilie im Chaos

    http://lb1f.lilypie.com/OZlap2.png



  9. #9
    Tranquillo ist offline +9.786

    User Info Menu

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Zitat Zitat von sateenkaari Beitrag anzeigen
    das ist mir klar. so wird es bei uns auch sein. jetzt 2 kleine muckis p5 in 80cm, nächstes jahr dann 2 große.
    hab ich mir mit der fleecedeckenvariante gespart.
    ich ärger mich aktuell eh gerade zutode. wir dachten bei m. damals ja, 2 kinder sind genug. jetzt denke ich oft, wenn ich was sehe, hätten wir gewusst, da kommt noch eins nach, hätte ich teilweise damals andere dinge gekauft, die ich damals nicht eingesehen hab, jetzt hätte sich es wenigstens rentiert, örgs.
    04 .... 08.... 11...
    http://lbdf.lilypie.com/kr7gp1.png
    Stralsunder NicoMax Sanny7782 engel0507 Unendlich

  10. #10
    Avatar von sateenkaari
    sateenkaari ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Decke oder Schlafsack im KiWa?

    Zitat Zitat von Tranquillo Beitrag anzeigen
    hab ich mir mit der fleecedeckenvariante gespart.
    ich ärger mich aktuell eh gerade zutode. wir dachten bei m. damals ja, 2 kinder sind genug. jetzt denke ich oft, wenn ich was sehe, hätten wir gewusst, da kommt noch eins nach, hätte ich teilweise damals andere dinge gekauft, die ich damals nicht eingesehen hab, jetzt hätte sich es wenigstens rentiert, örgs.
    einer ist eine leihgabe und den 2 hab ich vom odenwälder fabrikverkauf. war die billigste variante für uns.

    wir sind aber auch wirklich oft lange unterwegs, der hund muss ja raus und in thür. bei meiner mutter ist es echt grimmig. da wäre mir eine fleecedecke zu wenig.

    deine gedankengänge kann ich schon verstehen, aber schau, wir kaufen alles (doppelt) mit dem wissen, dass nur jeweils dieses eine kind drinnen liegt/anhat. trotzdem muss ichs ja kaufen.

    wir werden wirklich alles anschließend direkt wieder verkaufen und hochpreisige (marken)sachen gehen bei ebay auch besser wieder weg.
    nach 2 langen Jahren ICSI positiv mit Zwillingen
    Regenbogenfamilie im Chaos

    http://lb1f.lilypie.com/OZlap2.png



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte