Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Avatar von FrauHummel
    FrauHummel ist offline summt herum...
    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.307

    Standard Schmerzen Steißbein

    Hi ihr lieben Julikugeln,

    seit zwei Tagen habe ich nun Schmerzen am Steißbein. Zuerst dachte ich, dass ich in der Nacht falsch gelegen bin.... aber ich glaube nicht dass es daran liegt.

    Ich habe auch das Gefühl, dass das Hummelchen sehr weit unten ist. Wenn ich die Bewegungen spüre, dann sind sie auch meißtens sehr weit unten. Ist das normal?

    Muss ich mir Sorgen machen?

    Hab am Mittwoch wieder FA Termin und werde ihn darauf ansprechen. Hab mir jetzt ein Kissen auf den Bürostuhl gelegt, hilft aber auch nicht wirklich.....
    Geändert von FrauHummel (09.02.2012 um 10:55 Uhr)
    Liebe Grüße
    Frau Hummel
    **



    Kleiner Hase 07/2012
    Kleine Maus 12/2013


    Fruchtbonbons

  2. #2
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.758

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    Hallo.

    Ich denke, das ist normal.

    Ich habe auch im Steißbeinbereich Schmerzen, und ich befürchte, daß das die Anfänge vom Ischias sind, da es auch manchmal ins Bein ausstrahlt.
    Es gibt bestimmte Übungen (Katzenbuckel etc.), die helfen sollen; auch Akupunktur und Fußreflexzonenmassage hilft manchen.
    Sprich' doch einfach mal Deinen Arzt (oder noch besser die Hebamme, falls Du eine hast) darauf an...-vielleicht haben die noch Ideen.

    Ich spüre mein Würmchen übrigens auch sehr weit unten und kann mich gar nicht erinnern, ob das in den anderen Schwangerschaften auch so war.


    Ich weiß aber auch, daß "sie" (?) im Moment in Beckenendlage sitzt, und dann ist es wohl normal, daß man bei den Tritten manchmal das Gefühl hat, das Füßchen käme gleich raus......

    Viele Grüße

  3. #3
    Sonnenbluemelein ist offline ...ungeduldig
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    29

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    Ich schließe mich an! Seit 2 Wochen... Hölle! Sitzen macht keinen Spaß.
    Hatte auch vor, es am Montag beim Termin anzusprechen. Aber im Internet kamen viele Ergebnisse bei dem Thema, scheint nicht außergewöhnlich zu sein! Es gibt wohl so Kissen zur Entlastung. Hüfte beim Sitzen etwas abknicken hilft bei mir.
    Mein Kleines sitzt auch sehr tief! Manchmal hab ich auch das Gefühl es würde sich in den Hüftknochen verkriechen wollen, hihi. Scheint dort recht gemütlich zu liegen!
    ET 11.07., hoffentlich bei Sonnenschein

    19.03. Es wird ein Mädchen!

  4. #4
    Avatar von Fisch_im_Wasser
    Fisch_im_Wasser ist offline Wartefisch
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    1.796

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    Klingt unangenehm!

    Ich habe auch zuerst an einen beginnenden Ischias-Schmerz gedacht. Strahlen die Schmerzen in ein Bein aus?

    Wegen "knöcherner" Schmerzen brauchst Du Dir denke ich keine Sorgen allerdings ist es sicher eine gute Idee Dir eine Überweisung zum Orthopäden geben zu lassen. So kann Dir geholfen werden bevor die Schmerzen richtig heftig werden.

    Mein Kleiner liegt übrigens auch in BEL und ich spüre ihn nur unten. Der Kopf tritt eben nicht so heftig.
    Mit Hopskäse B. (04/2007), Krawallnudel J. (07/2012) und Raupe Nimmersatt C. (06/2017)
    und Sternchen im Herzen 04/2010 (10. SSW)

  5. #5
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.758

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    Zitat Zitat von Fisch_im_Wasser Beitrag anzeigen

    Mein Kleiner liegt übrigens auch in BEL und ich spüre ihn nur unten. Der Kopf tritt eben nicht so heftig.


    Meine Maus haut ja immer mit dem Kopf gegen den Schallkopf beim Ultraschall, und ich bekomme auch immer was ab, wenn ich im Sitzungssaal zu nah am Tisch sitze.


    Ich habe dann neulich zum Arzt gesagt, die Kleine mache da wohl Headbanging, aber er meinte, er glaubt eher, daß sie sich quasi unten mit den Füßen abstößt....

  6. #6
    Kitty88 ist offline addict
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    476

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    Ach herrje das klingt ja grausig, na hoffen wirmal, dass alles gut wird und du was gegen die Schmerzen findest.
    http://www.eltern.de/forenticker/show/8009

    4 Füße, groß bis mittelklein, gingen lange Zeit allein. Es gehen nun auf Schritt und Tritt, 2 winzig kleine Füße mit.

    06.12.2011 Ein kleines Würmchen ist zu sehen
    10.01.2012 Und das kleine Herz schlägt
    08.03.2012 Es wird ein Mädchen


    An meine beiden Sternenkinder, ich hab euch sehr lieb. 8.9.10 und August 11

  7. #7
    Avatar von FrauHummel
    FrauHummel ist offline summt herum...
    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.307

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    Danke für eure Antworten. Das beruhigt mich schon mal sehr! Ich werde den Arzt mal am Mittwoch fragen und euch dann berichten. Sollte es mit dem Sitzen gar nicht mehr gehen, werde ich heute früher Heim fahren und morgen auch zu Hause bleiben. Die Schmerzen fangen aber meistens auch erst nachmittags an, eben nach dem ganzen sitzen. Jetzt leihe ich mir erstmal den Gymnastikball von meiner Kollegin!
    Geändert von FrauHummel (09.02.2012 um 15:47 Uhr)
    Liebe Grüße
    Frau Hummel
    **



    Kleiner Hase 07/2012
    Kleine Maus 12/2013


    Fruchtbonbons

  8. #8
    Avatar von Kokakoala
    Kokakoala ist offline mit Koalababy unterwegs
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    925

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    Huhu,

    bei mir ist das ja seit Beginn der Schwangerschaft so und habe mich deshalb auch gleich an eine Hebamme gewandt. Hatte Montag dann meinen ersten Termin bei ihr und das ist der Ischiasnerv. Sie hat mir erstmal Globuli und Kreuzbein-Massageöl mitgegeben.
    Und obwohl ich nicht an diese Hokus-Pokus Kügelchen glaube, ist es wirklich besser geworden!!! Es ist zwar noch nicht ganz weg, aber auf jedenfall besser.

    Bei mir war es nachts immer so schlimm, dass die Schmerzen in den Oberschenkel ausgestrahlt haben.

    Montag habe ich dann wieder einen Termin bei meiner Hebamme und vielleicht versucht sie da mal Akupunktur. Mal schauen.

    Meiner Frauenärztin habe ich das auch gesagt gehabt und nach Massagen gefragt und da meinte sie, dass das nicht gut ist, wegen Wehen auslösen.

    Mir hilft auch sehr doll Wärme. Mein Heizkissen ist mein ständiger Begleiter

    Alles Gute dir!
    ****

    Koalababy: 13.07.2012 :liebe:

    schnulli09 - somnia - nadse

  9. #9
    Avatar von wiebele
    wiebele ist offline Einfach nur glücklich!!
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    4.311

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    mal herschleich.....

    hab seit ca. 1 woche auch die probleme mit dem ischias,vorallem nachmittags fängts an wenn ich nach dem kochen lange gestanden bin,dann tuts weh bis in den abend!!!

    weiss noch nicht so wirklich was ich dagegen tun soll!!

  10. #10
    Britta0803 ist offline Wunschkind auf dem Weg!
    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    775

    Standard Re: Schmerzen Steißbein

    Hallo Hummel,

    brauchst Dir keine Gedanken zu machen! Meine Maus liegt seit Ende Dezember in der totalen Beckenlage... Scheint sich da mit der Blase angefreundet zu haben...
    Auch mir verursacht das Rückenschmerzen wobei jetzt in der Klinik raus kam das es auch an meiner Gebärtmutter liegt (nach hinten gekippt).

    Und meine kleine tanzt total gerne Balett auf meiner Blase, besonders gerne morgens...
    mit Krümel im Herzen August´11 (8.Woche)

    Ich kugel zusammen mit meinen Binos Mupfel85 und Sternchen83.
    Wir schaffen das!
    Dazu habe ich meine liebe Bino Nextone nah an meiner Seite

    http://www.eltern.de/forenticker/show/7114

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •