Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    stoepsel_12 ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.209

    Standard Warnungen vor Babyspielzeug...

    Hallo liebe Julimamas,

    bin grad schon sehr geschockt, was da immer wieder verarbeitet wird:

    http://presse.oekotest.de/bin/M1111-Sophie.pdf

    :( LG
    Söhnchen im Arm, ET 6.7.2012


    Binos mani-mami und mausekind3112

    Ich wiederspreche den AGB's von Eltern.de insofern, dass meine Texte oder Bilder nur mit vorheriger Rücksprache veröffentlicht werden dürfen!

  2. #2
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    1.252

    Standard Re: Warnungen vor Babyspielzeug...

    ja, in diesem Fall wusste ich das sogar schon, aber ich möchte auch nicht wissen, was in anderen alltaglichen Sachen von uns so enthalten ist!
    Hurra, ich habe gleich 3 Binos MarjaK und LaMa07 und meine Juli-Kugelbino Lissie78
    Juhuuu, meine Bino LaMa07 bekommt ein Oktobärchen!!!
    Jiiiiippppiiiiieeeeeh meine Bino MarjaK. hat ein kleines Töchterlein!!!


    http://lb1f.lilypie.com/bQJTp2.png

  3. #3
    Avatar von Nextone
    Nextone ist offline old hand
    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    755

    Standard Re: Warnungen vor Babyspielzeug...

    Da wir die Sophie nicht haben, habe ich das nicht so nachgehalten.
    Aber ich meine, dass das nur ein böses Gerücht ist...

    Mit zwei Zicken aus 12/10 und 07/12

    http://www.wunschkinder.net/forum/ss...13/51/51/0.png

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Warnungen vor Babyspielzeug...

    Ist schon echt traurig was so alles verarbeitet wir, auch in Babyspielzeug..... Wir wollten ja eigentlich die Sophie für Kind 2 haben aber das hat sich ja jetzt erledigt.

  5. #5
    Avatar von carwoman
    carwoman ist offline bald 2fach Mami
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    294

    Standard Re: Warnungen vor Babyspielzeug...

    ja schlimm was so alles angeboten wird, ich möchte gar nicht wissen was alles in den spielzeugen ist die made in ..... sind!! holzspielzeug ist glaub ich noch am natürlichsten wenns nicht mir irgendwelchem lack überzogen ist!

    kennt ihr plastic planet die doku?? da könnte man doch glatt die panik kriegen - besser ist wenn man nicht alles weiß! aber seit dem film überlege ich schon was ich kaufe oder wo ich die lebensmittel für meinen sohn reingebe...!
    url=http://www.eltern.de/forenticker][/url]


  6. #6
    Sandra_74 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    81

    Standard Re: Warnungen vor Babyspielzeug...

    Schleiche mich mal aus dem Juni rüber...es gibt mehrere Öko test Ausgaben nur mit Baby/Kinder Sachen (700 und 900 Produkte). Ich kann das wirklich nur jedem ans Herz legen. Es sind oft auch die Markensachen, die ungenügend abschneiden. Beispielsweise ist Faber Castell immer ganz unten, und das obwohl die gleiche Anzahl von Buntstiften einer Bio Firma nur ein Sechtel kosten. Da war vieles was man gar nicht glauben kann. Teilweise werden Produkte vom Markt genommen, weil sie über den eh schon viel zu hoch angesetzten Grenzwerten liegen. Selbst wenn die Grenzwerte niedrig sind, was nützt das, wenn 14 verschiedenen Giftstoffe unter Grenzwert drin sind, dessen Kombi Wirkung noch völlig unklar ist.
    Wir haben nachdem wir uns informiert haben fast alles im Öko Baby Laden gekauft, bzw. das was bei Öko Test mit Sehr gut abgeschnitten hatte bei DM und Co.
    Ein gutes Beispiel für schöne Babysachen ist Babytraeume.de. Es gibt auch einen Laden in Essen, wer also aus der Umgebung kommt...
    Bei DM gibt es übrigens auch Kleidung aus Bio Baumwolle, ich glaub die Firma heißt Alana. Man muss aber genau hinsehen, die hängen mit den konventionellen Sachen durcheinander. Ein weiterer Tipp ist gebrauchte Sachen zu nehmen. Ist nicht jedermanns Sache, aber die sind meist "ausgedünstet". Wenn man ein wenig vergleicht und kombiniert muss das ganze auch kein Vermögen kosten. Wenn ich in konventionellen Babyläden Baby-Turnschühchen sehe aus goldenem Plastik, dann frag ich mich echt was da schief läuft. Klar muss jeder selber wissen, ich finds allerdings furchtbar und nachher fragt man sich wo die Allergien und Haut- und Atemprobleme her kommen.

  7. #7
    stoepsel_12 ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.209

    Standard Re: Warnungen vor Babyspielzeug...

    danke für den Tip.

    naja ich wundere mich über Allergien und Hautprobleme etc überhaupt nicht. Wenn ich sehe (wie du sagst) was alles gekauft wird. Und wie viele Eltern z.b. Weichspüler nehmen, Müll-Kosmetika für ihre Kinder verwenden usw.

    man kann sicher nicht alles beeinflussen (Impfungen z.b. müssen sein, auch wenn sie das Risiko tragen, allergien auszulösen) aber wo man es kann, wie bei spielzeug, kann man dann wirklich auf Secondhand zurück greifen oder eben ein bisschen drauf achten, was man kauft.
    Söhnchen im Arm, ET 6.7.2012


    Binos mani-mami und mausekind3112

    Ich wiederspreche den AGB's von Eltern.de insofern, dass meine Texte oder Bilder nur mit vorheriger Rücksprache veröffentlicht werden dürfen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •