Seite 36 von 44 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 440
Like Tree113gefällt dies

Thema: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

  1. #351
    Avatar von schneewante
    schneewante ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    also, ich arbeite mal ein bisschen ab, allerdings hoffe ich steffyR sagt bald mehr dazu.

    @mininager auffächern bei der wickelkreuztrage is meiner ansicht nach nicht mehr aktuell, da durch das auffächern sich die bindung lockert und der rücken nicht mehr optimal gestützt wird. zudem entsteht durch die drei stoffbahnen ein zug auf die wirbelsäule, der nicht von vorteil ist.

    @clazzari oscha ist eine hervorragende ttfirma, da kannst du nicht wirklich was falsch machen. edler stoff, tolle motive, ich stehe drauf.

    @kunila bzw. momolo so ganz kann ich den link nicht nachvollziehen, wobei ich von einer seite, die neben diesen tt auch babybjörn anbietet, schonmal prinzipiell abstand nehmen würde. gegen ein gutes elastisches tuch ist am anfang nichts auszusetzten. allerdings kann ich nicht behaupten, dass ich das von dir beschriebene als empfohlenes irgendwo wahrgenommen hätte. da brauchst du wirklich fachlichen rat. bitte warte auf steffyR. ich halte es für prinzipiell ausgeschlossen ein schwereres kind mit einem elastischen tuch zu tragen, es kann das kind gar nicht halten, leiert aus, ect. wie soll es denn auch den körper entsprechen stützen? steffyR hat sich auf den ersten seiten wirklich ausgiebig zu elastischen tüchern ausgelassen, bitte lies doch hier nochmal nach.
    clazzari gefällt dies
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/7080.gif http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/74975.gif

    Meine Bino ist SteffyR


    Entsprechend der AGBs auf Eltern.de: Sämtliche Bilder und/oder Texte, die ich auf Eltern.de-Webseiten verfasste/veröffentlichte, dürfen keinesfalls ohne mein ausdrückliches schriftliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergeben werden!

  2. #352
    Momolo ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    Zitat Zitat von schneewante Beitrag anzeigen

    @kunila bzw. momolo so ganz kann ich den link nicht nachvollziehen, wobei ich von einer seite, die neben diesen tt auch babybjörn anbietet, schonmal prinzipiell abstand nehmen würde. gegen ein gutes elastisches tuch ist am anfang nichts auszusetzten. allerdings kann ich nicht behaupten, dass ich das von dir beschriebene als empfohlenes irgendwo wahrgenommen hätte. da brauchst du wirklich fachlichen rat. bitte warte auf steffyR. ich halte es für prinzipiell ausgeschlossen ein schwereres kind mit einem elastischen tuch zu tragen, es kann das kind gar nicht halten, leiert aus, ect. wie soll es denn auch den körper entsprechen stützen? steffyR hat sich auf den ersten seiten wirklich ausgiebig zu elastischen tüchern ausgelassen, bitte lies doch hier nochmal nach.
    Wo hast du denn auf der Seite den Baby Björn gefunden? Aber vielleicht ist er mir bisher auch einfach nicht aufgefallen, das mag sein. Ich hab bisher auch lediglich mal nach dem MaM-Tragetuch gesucht, weil es mich für den Bereich der elastischen Tücher interessiert hat. Auf das Tuch gekommen bin ich übrigens durch tragzeit.de, dort wird es nämlich noch im Menü aufgeführt und es gibt auch eine Erläuterung zu dem Tuch, es ist dort aber nicht mehr erhältlich. In dem von mir verlinkten Shop hab ich es dann gefunden. Erfahrung mit dem Tuch hab ich aber auch nicht.
    Ansonsten würde ich mir aber trotzdem denken: Warum soll es nicht möglich sein, elastische Tragetücher durch andere Materialzusammensetzungen belastbarer zu machen? Warum muss genau bei 9 kg (das ist doch sonst die Grenze, oder?) Schluss sein?
    Aber ich habe wie gesagt keine praktische Erfahrung mit dem Tuch. Es sind nur Übrlegungen von mir, die Herstellerangaben nicht, ohne praktisch Erfahrungen zu kennen direkt als "unmöglich" abzutun.

  3. #353
    Avatar von schneewante
    schneewante ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    ich habe den link angeklickt und kam zu diesem shop. ich bin keine trageberaterin, deswegen würde ich auch immer auf den rat einer solchen verweisen. ich spreche höchstens aus eigener erfahrung mit dem tragen und der beratung durch ttberaterinnen, ichhabe eben noch von keinem elastischen tuch gehört, die das ordentlich wuppen können und trotzdem den rücken ausreichend stützen. dass das verkauft wird, ist jetzt aber nicht sonderlich verwunderlich. denn bei "brocken" sind sogar richtige gewebte tragetücher kaum stabil genug, ob nun leinenanteil, ja oder nein. die diamantwebung gibt da z.b. schon längst auf.



    Zitat Zitat von Momolo Beitrag anzeigen
    Wo hast du denn auf der Seite den Baby Björn gefunden? Aber vielleicht ist er mir bisher auch einfach nicht aufgefallen, das mag sein. Ich hab bisher auch lediglich mal nach dem MaM-Tragetuch gesucht, weil es mich für den Bereich der elastischen Tücher interessiert hat. Auf das Tuch gekommen bin ich übrigens durch tragzeit.de, dort wird es nämlich noch im Menü aufgeführt und es gibt auch eine Erläuterung zu dem Tuch, es ist dort aber nicht mehr erhältlich. In dem von mir verlinkten Shop hab ich es dann gefunden. Erfahrung mit dem Tuch hab ich aber auch nicht.
    Ansonsten würde ich mir aber trotzdem denken: Warum soll es nicht möglich sein, elastische Tragetücher durch andere Materialzusammensetzungen belastbarer zu machen? Warum muss genau bei 9 kg (das ist doch sonst die Grenze, oder?) Schluss sein?
    Aber ich habe wie gesagt keine praktische Erfahrung mit dem Tuch. Es sind nur Übrlegungen von mir, die Herstellerangaben nicht, ohne praktisch Erfahrungen zu kennen direkt als "unmöglich" abzutun.
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/7080.gif http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/74975.gif

    Meine Bino ist SteffyR


    Entsprechend der AGBs auf Eltern.de: Sämtliche Bilder und/oder Texte, die ich auf Eltern.de-Webseiten verfasste/veröffentlichte, dürfen keinesfalls ohne mein ausdrückliches schriftliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergeben werden!

  4. #354
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    Oscha ist meine absolute Lieblingsmarke!!!! Ein bisschen, äääähm "preisintensiver", aber für Tuchliebhaber wie mich ein Traum. Die bieten tolle Materialzusammensetzungen an und die Qualität ist unschlagbar! Ihr Leinen lassen die in Irland selbst anbauen.... Achjaaaaaa. soooooooo toll.


    Kunila: Die "normalen" Hoppediz ist fester als es andere Marken z.B. sind, als Anfänger kann man da schon mal ein paar Bindeschwierigkeiten haben. Wenn ich jetzt direkt mit Fidella, Kokadi und einigen Didymostüchern vergleiche. Bleib aber einfach dran. Übung macht den Meister. Schmeiß es ruhig in den Trockner oder leg dich abends zum TV schauen drauf. Eingetragen/eingekuschelt lässt es sich viel weicher binden, du wirst sehen.
    Und bitte kein elastisches Tuch bis 18 kg, das ist wirklich äußerst unrealisitisch Wie der Name schon sagt ist das Material elastisch (je nach Hersteller variiert das....). Meist machen die Tücher ab ca. 7-8 KG (spätestens) schlapp. vorgebundene Bindeweisen hören sich zwar jetzt in der Theorie ganz gut an, können Neugeborene aber niemals den maßgeschneiderten Halt geben wie ein gewebtes. Für mich persönlich ist ein elastisches Tuch rausgeschmissenes Geld, da man dann ab 8 kg (ca 5-6 Monate) ein neues Tuch braucht. Außerdem bindet man ausschließlich 3.lagig, das ist für den Sommer VIEL ZU HEIß.


    Zitat Zitat von clazzari Beitrag anzeigen
    In einem Facebook Forum wurde Neulich ein Tuch von Osha Slings angeboten. Kennt die jemand von Euch? Wie sind die qualitativ/schadstofftechnisch? In deren online Shop gibt es zumindest ziemlich viel Auswahl...
    Lg, Christina
    schneewante und clazzari gefällt dies.
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  5. #355
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    Weil es halt elastisch ist und sich dann irgendwann - logischerweise - durchhängen.
    Ich kann lediglich das hier aus Frankreich empfehlen (ich habe es privat auch...), wenn jemand unbedingt ein elastisches Tuch will, zu den Slings kann ich nix sagen. Ich habe zwar einen Tester hier, aber mit Baby noch nicht ausprobiert.... JE PORTE MON BEBE. Das ist Bi-Stretch und hat einen hohen Elasthananteil, schwerer fest zu kriegen, aber fand ich für schwerere Babys durchaus passabel (mehrere Gründe). MaM hatte ich in der Hand und - glaube mir - ist nicht länger belastbar
    Startseite | | Porte Bébé | Echarpe de Portage | Je Porte Mon Bébé - JPMBB ®| Porte Bébé | Echarpe de Portage | Je Porte Mon Bébé – JPMBB ® | babywearing, differently


    Zitat Zitat von Momolo Beitrag anzeigen
    Wo hast du denn auf der Seite den Baby Björn gefunden? Aber vielleicht ist er mir bisher auch einfach nicht aufgefallen, das mag sein. Ich hab bisher auch lediglich mal nach dem MaM-Tragetuch gesucht, weil es mich für den Bereich der elastischen Tücher interessiert hat. Auf das Tuch gekommen bin ich übrigens durch tragzeit.de, dort wird es nämlich noch im Menü aufgeführt und es gibt auch eine Erläuterung zu dem Tuch, es ist dort aber nicht mehr erhältlich. In dem von mir verlinkten Shop hab ich es dann gefunden. Erfahrung mit dem Tuch hab ich aber auch nicht.
    Ansonsten würde ich mir aber trotzdem denken: Warum soll es nicht möglich sein, elastische Tragetücher durch andere Materialzusammensetzungen belastbarer zu machen? Warum muss genau bei 9 kg (das ist doch sonst die Grenze, oder?) Schluss sein?
    Aber ich habe wie gesagt keine praktische Erfahrung mit dem Tuch. Es sind nur Übrlegungen von mir, die Herstellerangaben nicht, ohne praktisch Erfahrungen zu kennen direkt als "unmöglich" abzutun.
    schneewante gefällt dies
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  6. #356
    kunila ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    Danke für eure Hinweise, Steffy und schneewante!

    MaM hatte ich in der Hand und - glaube mir - ist nicht länger belastbar
    Schade, wäre ja auch zu schön gewesen...

    Trotzdem komme ich nachdem ich beide ausprobiert habe mit dem elastischen Tuch wesentlich besser zurecht als mit dem Hoppediz - was vielleicht tatsächlich daran liegen mag, dass es noch nicht eingetragen und mir vllt auch einfach zu groß ist. Jedenfalls hab ich jetzt beschlossen mir auch noch ein elastisches Tuch zu wünschen (die werdenden Großeltern sind eh ständig am nachfragen was wir noch gebrauchen könnten!).

    Ich hab heute zu JPMBB und MaM Eco einen Testbericht von einer Trageberaterin gefunden, und beide schneiden da ähnlich gut ab:
    "Bei dem JPMBB weiß ich einfach nicht ob ich es liebe oder unangenehm finde
    von den Trageeigenschaften ist es super aber ich finde es so Kautschuk artig und sehr enganliegend, da können sich manche etwas eingeengt beklemmend fühlen
    Die Stützung und die Haltung vom Kind ist super
    Gut finde ich das es davon auch kürzere gibt
    hier könnte ich mir als einziges vorstellen auch die vor gebundene Variante zu empfehlen.
    Ich habe das Tuch mit meinem Großen auch in der DH getestet und das fand er zu eng und ich auch
    außerdem hat er zu sehr gefedert, das fand ich unangenehm beim gehen...aber die Entlastung vom Gewicht war Super.
    Die Tasche erhält ein Minuspunkt und das einrollen der Kanten.

    MAM Eco
    Ein Elastisches Tuch mit Hanf Anteil ( find ich ja klasse ) =)
    Das Material ist aber gewöhnungsbedürftig zumindest auf sommerlicher nackter Haut
    Der Stoff gleite nicht so gut übereinander ( etwas rau und steif ? )
    aber die Bindeweise sitzt gut und fest nachziehen so gut wie nicht nötig
    Die Haltung und die Stützung des Kindes ist super...zwar werden die aufgefächerten Tuchstränge etwas locker aber die untere Querbahn hält super fest.
    Die Kanten sind um genäht
    Fazit empfehlenswert aber ich Persönlich fand es auf meiner Haut nicht so angenehm"

    Stillen-und-Tragen.de • Thema anzeigen - Testkreis für elastische Tragetücher

    Steffy, kannst du vielleicht zu dem JPMBB noch etwas mehr sagen? Ist der Stoff eher schwer (auf der Website steht 300g/m²) und tatsächlich "kautschukartig"? Rollen sich die Kanten wirklich so unangenehm ein? Und wie würdest du das Tuch binden, ganz normal in der WXT oder wie auf der Herstellerseite beschrieben?

    Sorry für die ganzen Detailfragen, aber wenn schon ein zweites Tragetuch dann soll es diesmal auch alle Anforderungen erfüllen!

  7. #357
    Kleintiermama ist offline kugelig

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    Guten Morgen,
    Steffy ich muss auch mal um deinen kompetenten Rat fragen, weiß nicht ob das hier schon Thema war, entschuldigt, falls das schon jemand vor mir gefragt hat.

    Ich habe mir ein gebrauchtes Hoppediztuch gekauft, 4,60m ist es lang. An sich komme ich mit dem binden ganz gut zurecht (sofern man das beim binden mit einem Kuscheltier so gut sagen kann :D). Nur das Tuch ist für mich (1,60m, 56kg vor der Schwangerschaft) einfach unglaublich lang und egal welche Bindeweise ich nehme habe ich am Ende total viel Stoff über. Ich werd wohl vorallem die Wickelkreuztrage zu Beginn nutzen, da ich die schon recht sicher binden kann.

    Meinst du ein 3,60m Tuch könnte da für mich reichen, oder zumindest 4,20m?

    Habe mich zufällig auch in ein Girasoltuch verliebt, das könnt ich mir dann glatt zur Geburt in der richtigen Länge wünschen...:)
    Hibbelstart Oktober 2013
    Erster ÜZ: 20.10.-


  8. #358
    clazzari ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    Na dann kann ich mir ja beruhigt einen Sling bei Osha bestellen... muss nur einen finden, der auch irgendwie meinem Mann gefällt, und das ist sooooooooo schwierig. Dem gefällt nämlich eigentlich nur uni-schwarz, und ich bin jetzt auch eher minimalistisch veranlagt, aber ein komplett schwarzes Tuch für ein Baby - gibt es selten, und nicht von Didymos oder Osha und finde ich auch ein bisschen traurig :-(
    Zitat Zitat von schneewante Beitrag anzeigen
    @clazzari oscha ist eine hervorragende ttfirma, da kannst du nicht wirklich was falsch machen. edler stoff, tolle motive, ich stehe drauf.

  9. #359
    Avatar von schneewante
    schneewante ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    ich habe neulich einen okinami blue ice sling geschossen, war aber n absoluter glückstreffer. mein mann findet okinamis auch ganz cool, natürlich nicht morgan, aber es gibt sie auch in schwarz (okinami zen). kriegst natülich nur gebraucht und is kostspielig, aber ein traum und eigentlich ohne wertverlust. schau mal hier Pin by Orla Grady on Babywearing | Pinterest

    Zitat Zitat von clazzari Beitrag anzeigen
    Na dann kann ich mir ja beruhigt einen Sling bei Osha bestellen... muss nur einen finden, der auch irgendwie meinem Mann gefällt, und das ist sooooooooo schwierig. Dem gefällt nämlich eigentlich nur uni-schwarz, und ich bin jetzt auch eher minimalistisch veranlagt, aber ein komplett schwarzes Tuch für ein Baby - gibt es selten, und nicht von Didymos oder Osha und finde ich auch ein bisschen traurig :-(
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/7080.gif http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/74975.gif

    Meine Bino ist SteffyR


    Entsprechend der AGBs auf Eltern.de: Sämtliche Bilder und/oder Texte, die ich auf Eltern.de-Webseiten verfasste/veröffentlichte, dürfen keinesfalls ohne mein ausdrückliches schriftliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergeben werden!

  10. #360
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Tragethread - Tragemamas vor! Infos & erste Hilfe

    Keine Schande. Die Kids sitzen in elastischen Tüchern durchaus gut! Mich würde es im Hochsommer eben wirklich abschrecken, dass es dreilagig gebunden werden muss. Es wird seeeeehr heiß sein. Egal welches. Wenn einem dann bewusst ist, dass es eben selten länger als 5-6 Monate genutzt werden kann kann man es durchaus kaufen.

    Kautschukartig trifft es schon ganz gut, JPMBB ist sehr dehnbar. Ich komme gut zu Recht und mich stört das nicht. Der Stoff ist sehr stabil wie auf der Website.
    Bei mir rollt sich nix unangenehm ein.
    Du kannst entweder die WXT binden oder die "umgedrehte WXT" wie beschrieben. WXT geht aber super (nur aufgefächert bitte). wie hast du dich entschieden?


    Zitat Zitat von kunila Beitrag anzeigen
    Danke für eure Hinweise, Steffy und schneewante!


    Schade, wäre ja auch zu schön gewesen...

    Trotzdem komme ich nachdem ich beide ausprobiert habe mit dem elastischen Tuch wesentlich besser zurecht als mit dem Hoppediz - was vielleicht tatsächlich daran liegen mag, dass es noch nicht eingetragen und mir vllt auch einfach zu groß ist. Jedenfalls hab ich jetzt beschlossen mir auch noch ein elastisches Tuch zu wünschen (die werdenden Großeltern sind eh ständig am nachfragen was wir noch gebrauchen könnten!).

    Ich hab heute zu JPMBB und MaM Eco einen Testbericht von einer Trageberaterin gefunden, und beide schneiden da ähnlich gut ab:
    "Bei dem JPMBB weiß ich einfach nicht ob ich es liebe oder unangenehm finde
    von den Trageeigenschaften ist es super aber ich finde es so Kautschuk artig und sehr enganliegend, da können sich manche etwas eingeengt beklemmend fühlen
    Die Stützung und die Haltung vom Kind ist super
    Gut finde ich das es davon auch kürzere gibt
    hier könnte ich mir als einziges vorstellen auch die vor gebundene Variante zu empfehlen.
    Ich habe das Tuch mit meinem Großen auch in der DH getestet und das fand er zu eng und ich auch
    außerdem hat er zu sehr gefedert, das fand ich unangenehm beim gehen...aber die Entlastung vom Gewicht war Super.
    Die Tasche erhält ein Minuspunkt und das einrollen der Kanten.

    MAM Eco
    Ein Elastisches Tuch mit Hanf Anteil ( find ich ja klasse ) =)
    Das Material ist aber gewöhnungsbedürftig zumindest auf sommerlicher nackter Haut
    Der Stoff gleite nicht so gut übereinander ( etwas rau und steif ? )
    aber die Bindeweise sitzt gut und fest nachziehen so gut wie nicht nötig
    Die Haltung und die Stützung des Kindes ist super...zwar werden die aufgefächerten Tuchstränge etwas locker aber die untere Querbahn hält super fest.
    Die Kanten sind um genäht
    Fazit empfehlenswert aber ich Persönlich fand es auf meiner Haut nicht so angenehm"

    Stillen-und-Tragen.de • Thema anzeigen - Testkreis für elastische Tragetücher

    Steffy, kannst du vielleicht zu dem JPMBB noch etwas mehr sagen? Ist der Stoff eher schwer (auf der Website steht 300g/m²) und tatsächlich "kautschukartig"? Rollen sich die Kanten wirklich so unangenehm ein? Und wie würdest du das Tuch binden, ganz normal in der WXT oder wie auf der Herstellerseite beschrieben?

    Sorry für die ganzen Detailfragen, aber wenn schon ein zweites Tragetuch dann soll es diesmal auch alle Anforderungen erfüllen!
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

Seite 36 von 44 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte