Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Nishiko
    Nishiko ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    3.516

    Standard Übungswehen zweites Kind

    Hallo alle,

    bei meiner Tochter hatte ich genau 1x Senkwehen - das war 3 Wochen vor Geburt und ich hoffte, dass es losgeht.

    Bei Baby Nr. 2 hab ich jetzt schon das 2. Mal (1. Mal vor 2 Wochen) fiese Übungswehen (also regelmäßiges Arbeiten des Bauches ohne Schmerzen aber mit Veratmen müssen), die ca alle 7 Minuten kommen. Das Ganze über 3 Stunden und danach bin ich fertig mit der Welt. Und die nächsten Tage auch. Der ganze Bauch, Oberschenkel und Rücken fühlen sich an wie ein Muskelkater und total übersäuert, der Bauch wird total schnell hart und mir ist übel und ich bin einfach am Ende.

    War beide Male zur Sicherheit beim FA, mit der Kleinen ist alles in Ordnung, ich soll mehr Magnesium nehmen (super, davon krieg ich momentan aber Durchfall, wechsle jetzt mal das Präparat). Der GMH war letztes Mal bei 5,3 (was ja recht viel ist), dieses Mal "nur" noch bei 4cm... ist das schnell abgebaut - innerhalb knapp 2 Wochen?

    Kennt das noch jemand und kann mir Tips geben, außer schonen und hochlegen - das mache ich, so gut es mit einem 15 Monate alten Kind geht... wobei mein Mann je den ersten Tag zu Hause bleiben konnte und ich am zweiten war sie den halben Tag bei der TaMu...

    Ach ja... JAMMER und einen dicken Schokobrownie für jeden, der bis hier gekommen ist.

  2. #2
    eilatan ist offline :-)
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.530

    Standard Re: Übungswehen zweites Kind

    Ohje, da arbeitet dein bauch ja echt kräftig!

    Ob das mit dem GMH jetzt schnell ist, ich denk da kann man nicht wirklich was dazu sagen - bei mir waren es mal knapp 2cm in 2 wochen u dann hat es sich verlangert u dann stagniert... da muss wohl einiges zusammenkommen, damit es schnell&richtig losgeht.

    Versuch d magnesium zu nehmen, durchfallgehort fur mich da leider auch dazu...

    Ich drück dir d Daumen, dass alles noch weiter "hält" u du nicht allzuviele schmerzhafte wehen hast
    C 07/09
    J 06/12

  3. #3
    Avatar von rillababy
    rillababy ist offline addict
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    455

    Standard Re: Übungswehen zweites Kind

    Ob das typisch für Zweitgebärende ist...? Ich hatt bei Nr.1 auch keine Senk-, Übungs- oder sonstwas Wehen bis die Geburt losging! Nun habe ich regelmäßig bei (Über-)Belastung einen harten Bauch zum Veratmen. Diese Wehen sind aber nicht GMH-wirksam o.ä. (wird beim CTG interessanterweise auch nicht registiert).

    Mit einem Kleinkind schonen ist echt nicht leicht, aber versuch Freunde/Familie einzuspannen. Und auch mal Blödsinn zulassen (unpädagogisches Spielen) oder das Kind nicht bespaßen sondern frei spielen lassen.

    lg M.

  4. #4
    Avatar von Niva
    Niva ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    4.117

    Standard Re: Übungswehen zweites Kind

    Also ich hätte auch gerne ein Zauber Mittel dagegen. Ich muss zwar nicht atmen weil die Schmerzen so schlimm sind.

    Aber, bei meiner 2 SS fand ich die Übungswehen noch ertragbar, alles nicht so schlimm.

    Jetzt bei der 3 SS Da tut einem ja Alles weh... ( und das trotz meiner 2 KS ) Tja keine Ahnung.

    Am schlimmsten finde ich die Schmerzen im Rücken.

    hmpf, naja irgendwie müssen wir da wohl nun die letzten Wochen durch
    Läuft mit 4 Kindern an der Hand fröhlich durchs Wunderland


    Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.

  5. #5
    Sandra12.3 ist offline Mein kleines Wunder
    Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    1.246

    Standard Re: Übungswehen zweites Kind

    Mir gehts genauso.
    Beim großen hab ich gar nix gemerkt und jetzt ist das schon fast dauerhafter Zustand, aber auch ohne Auswirkungen.
    Mit kleinem Bären (03/09) und der Prinzessin (06/12) an der Hand und süßer Maus (02/16) im Arm :liebe:





Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •