Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    kruemel0608 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    76

    Böse Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER* - Achtung, lang!

    Hallo Mädels,

    darf ich mich mal ausheulen oder besser gesagt ne Runde aufregen (obwohl ich das schon seit... 4,5 Stunden am laufenden Band tue... :blush: )???

    In meiner ersten Schwangerschaft war ich in einer Gemeinschaftspraxis bei einer Ärztin, mit der ich suuuper zufrieden war. Bekam leider nicht immer nur bei ihr Termine, sondern auch bei ihren Kollegen und ab der 32. SSW gar keine Termine mehr. Das veranlasste mich natürlich dazu, den Arzt zu wechseln, was für den Rest der SS auch ok war.
    Mittlerweile bin ich bei einem anderen Arzt, der mir auch empfohlen wurde, aber von VU zu VU wurde ich unsicherer und fühlte mich einfach nicht mehr so richtig gut aufgehoben.

    Habe die ganze letzte Zeit mit mir gerungen, ob ich wieder wechseln soll (gerade in der Schwangerschaft überlegt man ja 2x mehr) und heute habe ich mich entschieden! Ich werde wieder zu meiner damaligen Ärztin gehen, zu der ich Vertrauen habe, bei der ich mich gut aufgehoben fühle und werde einfach Termine für die nächsten 2 oder 3 Monate im Voraus vereinbaren, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen! Seitdem ich diese Entscheidung getroffen und einen Termin für kommenden Montag vereinbart habe, geht's mir besser!

    Heute hatte ich ja einen regulären Vorsorge-Termin bei dem bisherigen FA und das war echt der Hammer! Zuerst fragte ich, was ich gegen meine Nasennebenhöhlenentzündung nehmen kann (habe ich 2-3 x im Jahr) und er sagte, dass man die Leute erstmal dazu erziehen muss, dass sie zuerst zu Hausarzt gehen. Er sei der falsche Ansprechpartner. (Warum sollte ich damals nochmal meinen FA fragen, als ich krank war, zur Sicherheit???) Naja, dann ging's zum US. Das ist ein Thema für sich. Er lässt sich mehr oder weniger feiern, wenn er US ohne Bezahlung macht (max. bis zum 2. Screening, weil ich dann das Krümelchen ja spüre, danach je US 45 €). Letztes Mal US haben wir kein Bild bekommen und er erklärte, dass wir gleich am Anfang darum bitten sollten. Haben wir heute getan und wir bekamen eine voll zickige Antwort "nee, heute gibt's kein Bild! Nächstes Mal ist das Screening, das wird ja auch bezahlt, da gibt's erst wieder ein Bild". Ich war so entsetzt, dass ich ihm sagte, was er uns letztes Mal gesagt hatte und dann sagte er ganz patzig "na, dann haben sie halt hier ein bild" und druckte eins aus (darauf ist das Köpfchen unseres Krümels zu sehen). Wir durften dann nur noch das Herzchen sehen, das ganz doll gebubbert hat und dann war der US zu Ende. Konnten noch einen flüchtigen Blick auf die Wirbelsäule machen aber mehr wollte er nicht schauen, wird ja nicht bezahlt... Er hat natürlich auch nicht nach dem Geschlecht geschaut, weder Größe noch Gewicht noch sonstwas gemessen. Hat mich doch arg irritiert, weil ich das einfach so nicht kenne. Das hat mich natürlich in meiner Absicht bestätigt, den FA zu wechseln.

    So, bestimmt habe ich vor lauter Aufregung vergessen, ganz viel zu erzählen, aber das Wichtigste habe ich glaube ich.
    Achso - wir sind heute noch zum Termin gegangen, weil wir eben wissen wollten, ob alles ok ist und nicht bis Montag noch warten wollten.

    Achja, den HB-Wert haben sie nur bei allerersten Mal gemessen, beim Blut abnehmen, seitdem nicht mehr. Kenne ich so auch nicht, das muss doch im Auge behalten werden...

    Oh mann Mädels, ich danke euch für's Zuhören! Wie schön, dass es euch gibt, denen ich auch mal den Kopf volljammern kann (in der Hoffnung, dass das nicht zu oft vorkommt).

    Bin aber jetzt trotz allem erleichtert, dass unser Krümelchen im Bauch rumtobt und alles ok ist!

    Ganz liebe Grüße, Yvonne
    Geändert von kruemel0608 (03.01.2008 um 22:08 Uhr)

  2. #2
    MB1980 ist offline Veteran
    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    1.350

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER*

    ...dann drücke ich dir die Daumen, dass du am Montag einen zufriedeneren, ausgeglicheneren FA vorfindest

  3. #3
    kruemel0608 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    76

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER*

    Zitat Zitat von MB1980 Beitrag anzeigen
    ...dann drücke ich dir die Daumen, dass du am Montag einen zufriedeneren, ausgeglicheneren FA vorfindest
    Danke, das hoffe ich auch
    Werde natürlich dann umgehend berichten...

  4. #4
    Avatar von Aljescha
    Aljescha ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    85

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER* - Achtung, lang!

    Boah na das is ja ne Frechheit mich hat dein Bericht auch n bissel aufgeregt.

    Zum einen Teil wegen dem Ultraschall wo er sich ja noch net mal die Mühe gemacht hat nach dem Geschlecht zu schaun,
    dann wegen seiner falschen Versprechungen wegen dem Bild.

    Mmmhh gut das du n anderen hast obwohl ich net ganz verstehen warum du am Ende keine Termin mehr bekommen hast?
    War der Terminkalender zu voll oder was?
    Ich meine gerade in den letzten Wochen würde ich wissen wollen wie es dem Kind geht.
    Hätte er dich ja weiter geben sollen wenns wirklich daran liegt.

  5. #5
    raffiniert ist offline addict
    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    554

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER* - Achtung, lang!

    also nach diesen horrorgeschichten würde ich auch den arzt wechseln... sowas hab ich echt noch nie gehört - seltsam... :-(

    ich hoffe, dass du mit deinem neuen arzt zufrieden sein wirst :-)

    alles liebe weiterhin

  6. #6
    kruemel0608 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    76

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER* - Achtung, lang!

    Zitat Zitat von Aljescha Beitrag anzeigen
    Boah na das is ja ne Frechheit mich hat dein Bericht auch n bissel aufgeregt.

    Mmmhh gut das du n anderen hast obwohl ich net ganz verstehen warum du am Ende keine Termin mehr bekommen hast?
    War der Terminkalender zu voll oder was?
    Ich meine gerade in den letzten Wochen würde ich wissen wollen wie es dem Kind geht.
    Hätte er dich ja weiter geben sollen wenns wirklich daran liegt.

    Danke für dein Mitgefühl!

    Das ist richtig, das war letztes Mal echt sch*** mit den Terminen (die müssen ja sein, alle 2 Wochen CTG)! Die Sprechstundenhilfen/Arzthelferinnen sind dort bissel komisch und haben mir angeboten, mit ein paar Stunden Wartezeit irgendwann vorbei zu kommen, weil gerade Urlaubszeit wäre... Habe schon einige komische Erlebnisse gehabt, ehrlich! Aber um dieses Problem mit den Terminen zu lösen werde ich mir eben gleich ein paar auf einmal geben lassen, dass es nicht wieder zum Problem wird. Denke, so klappt's! Und dass die Ärztin super ist, das weiß ich ja bereits!

  7. #7
    kruemel0608 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    76

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER* - Achtung, lang!

    Zitat Zitat von raffiniert Beitrag anzeigen
    also nach diesen horrorgeschichten würde ich auch den arzt wechseln... sowas hab ich echt noch nie gehört - seltsam... :-(

    ich hoffe, dass du mit deinem neuen arzt zufrieden sein wirst :-)

    alles liebe weiterhin
    Danke, es beruhigt mich, dass ich dass wohl richtig sehe (habe zwischenzeitlich doch ein wenig gezweifelt...).
    Die neue Ärztin ist ja meine frühere Ärztin und da weiß ich, dass ich dort gut aufgehoben bin. Wenn's dann noch mit den Terminen klappt, ist alles super.
    Alles Liebe!

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER* - Achtung, lang!

    Naja, hmmm

    also ich hab auch erst 1 US-Termin weg und hab ein Bildchen bekommen und heute haben wir Herztöne gehört.

    Ich hab auch Fresse gezogen, weil ich gleich erklärt bekam, dass man 3 US-Termine hat und der Rest kostet je 20 Euro.

    Ich hab ALG II, von daher... :(

    US gibts wieder am 31.1. und wenn der Krümel sich dann nicht zeigt ob Männchen oder Weibchen - darf gar nicht dran denken....

    Ansonsten ist die FÄ in Ordnung.

  9. #9
    Avatar von sun7
    sun7 ist offline Mama von Quentin
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    416

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER* - Achtung, lang!

    Hallo Yvonne,

    deine Entscheidung den FA zu wechseln war richtig. Das Verhalten des FAs empfinde ich als äusserst unsensibel und frech.
    Die nächste Untersuchung wird bestimmt angenehmer sein.

    LG Sandra

  10. #10
    kruemel0608 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    76

    Standard Re: Ich wechsel' den FA - jetzt steht's fest! *JAMMER* - Achtung, lang!

    Danke euch! Ich in auch der Meinung (nachdem ich noch eine weitere Nacht darüber geschlafen habe), dass der Wechsel richtig ist!

    Es ist ja nicht nur der US! Ich wusste ja, dass er regulär nur 3 US macht und solange ich Krümelchen noch nicht spüre macht er kostenlos welche dazu - ist ja auch ok. Hätte bei Bedarf auch die 45 € für nen zusätzlichen US bezahlt.
    Kann aber nicht verstehen, dass:
    - er mit den Bilder so rumgeizt (hätte auch dafür gezahlt, hätte er ja nur sagen müssen statt zu motzen!)
    - er nicht die Maße des Babys kontrolliert
    - US noch immer vaginal macht (letzte SS wurde ab 12. SSW schon auf dem Bauch geschallt!)
    - der HB-Wert nur ganz am Anfang kontrolliert wurde und seitdem nicht mehr
    - ich noch kein Gramm zugenommen habe und er nur sagt "ist ja noch Zeit"
    - ich krank bin und er mir ne Predigt hält, dass die Leute dazu erzogen werden müssen, erst zum Hausarzt zu gehen (obwohl der noch im Urlaub ist) und er mir noch nicht mal ein Hausmittelchen nannte
    - er sagte, dass es nicht schlimm ist, wenn mein Sohn mit seinen ca. 12 kg auf meinen Bauch springt (kam im Bett schon vor, als er eine Zeit lang bei uns geschlafen hat), sonst gäbe es gar keine Kinder auf der Welt - kann ich mir nicht so recht vorstellen, wozu gibt es dann Sicherheitsgurte fürs Auto, die unter dem Bauch verlaufen usw.???
    - er sagte, dass eine Wärmflasche auf dem Bauch nicht schlimm ist (obwohl meine Wärmflaschen extrem heiß sind und ich das dazu gesagt habe) - höre sonst immer das Gegenteil
    - er gestern beim US, als wir das Köpfchen sahen, sagte, dass das Hörrohr zurückgeblieben ist. SCHOCK! Fragte, was das heißt und er wollte uns damit erklären, dass er nur US macht, weil man nicht mehr mit diesem Holzrohr die Herztöne auf dem Bauch abhört. Und ich bin fast vom Stuhl gekippt, weil ich dachte, es sei was mit unserem Baby nicht in Ordnung.

    - .... Ach, ich sage ja, ich habe so vieles nicht geschrieben und mir fällt jetzt auch wieder nicht alles ein. Aber für meine Entscheidung finde ich sind es Gründe genug...

    Danke euch allen für's Lesen und gut zureden!
    Werde am Montag berichten, wie es bei der Ärztin lief!
    Liebe Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •