Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von bings
    bings ist offline dauermüde
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    1.349

    Frage heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    hallo mädels, hab da mal `ne frage an die verheiratete fraktion.
    mein freun und ich überlegen zu heiraten und wollten nun mal wissen wie es dann mit der steuer aussieht.er ist möbeltischler ich z.Z arbeitslos.
    und wie sieht es dann mit kind aus?bringt es vorteile etc.?
    habe versucht im netz fündig zu werden aber nichts.
    kann mir da jemand weiter helfen?
    glg bianca

  2. #2
    Gast

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    Klar bringt das Vorteile, wir haben zB letztes Jahr noch geheiratet im Dezember, dadurch bekommt mein Freund seine Steuern vom ganzen letzten Jahr zurück! Ich geh auf Lohnsteuerklasse 4 aber da ich eh geringfügig arbeite geh ich eh nich auf Karte......er bekommt dann glaub ich 2 oder 3 oder sowas und es Kind lassen ma danach auch bei Ihm auf die Karte machen. Das bringt im Monat locker 200-300 Euro.

  3. #3
    DANI08 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    11.012

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    er nimmt das KInd mit auf seine Steuerkarte hat somit den Kinderfreibetrag und je nach Arbeitgeber gibts pro Kind noch etwas extra, und er wird dann Lohnsteuerklasse 3 haben, die bringt unterm Strich schon einiges mehr, auf jeden Fall ist das bei uns so
    "Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus!"

    aller guten Dinge sind drei(05/08/11)

  4. #4
    DANI08 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    11.012

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    Sorry wenn ich Dich berichtige , aber wenn Du die 4 haben willst, müßt Ihr sie beide nehmen, wenn er die 3 nimmt, bekommst Du die 5, wie gesagt, so lange Du nicht wirklich steuerpflichtig arbeitest ist es eh wurscht, nur für danach...
    "Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus!"

    aller guten Dinge sind drei(05/08/11)

  5. #5
    Manaju ist offline Rabenmutter
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    2.557

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    Wenn Du arbeitslos bist und er dann Steuerklasse 3 nimmt, dann macht sich das schon bemerkbar.
    Stillberaterin

    http://ticker.7910.org/as1cCvAFiA000...QmVuIGlzdA.gif

    Im Jahr 2007:
    1. ÜZ = 35 Tage (27.07.07 - 30.08.07)
    2. ÜZ = 31.08.07 - schwanger

    Im Jahr 2010:
    1. ÜZ: ab 03.08.10:
    24./25.08.10 pos Ovus
    08.09.2010 pos SS-Test -
    früher Abgang ohne Blutung
    06.10.10 pos Ovu
    07.12.10 pos Ovu

    Trockenschwimmer
    07.12.10 - 28.12.10
    ERSTE Mens am 06.01.
    04.01.11 -

    Meine Binos:

    steffiwy, Jezibaba, J-L2004 und
    Baerli2608

  6. #6
    Avatar von Lillifee07
    Lillifee07 ist offline Küsschen für alle
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    80

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    Wie ist das wenn man nicht verheiratet ist und das Kind alleine bei Ihm auf der Steuerkarte ist? Wir wollen nämlich nicht extra heiraten.

  7. #7
    Manaju ist offline Rabenmutter
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    2.557

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    Ein Kinderfreibetrag wirkt sich zwar aus, aber nicht sooooooo viel.
    Stillberaterin

    http://ticker.7910.org/as1cCvAFiA000...QmVuIGlzdA.gif

    Im Jahr 2007:
    1. ÜZ = 35 Tage (27.07.07 - 30.08.07)
    2. ÜZ = 31.08.07 - schwanger

    Im Jahr 2010:
    1. ÜZ: ab 03.08.10:
    24./25.08.10 pos Ovus
    08.09.2010 pos SS-Test -
    früher Abgang ohne Blutung
    06.10.10 pos Ovu
    07.12.10 pos Ovu

    Trockenschwimmer
    07.12.10 - 28.12.10
    ERSTE Mens am 06.01.
    04.01.11 -

    Meine Binos:

    steffiwy, Jezibaba, J-L2004 und
    Baerli2608

  8. #8
    minimotti ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    421

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    Wir haben 2002 geheiratet, weil das ein (steuerlich) sehr günstiges Jahr für uns war. Das hat uns durch die Rückerstattung der Steuer die halbe Feier bezahlt! Ich muss dazu sagen, wir hätten sowieso geheiratet, aber es hat bei uns einen riesigen Unterschied gemacht noch im Dezember standesamtlich zu heiraten anstelle im folgenden Januar.... Und da kenne ich so einige! :)

    Damals war ich in der 1 und habe noch mehr verdient. Jetzt sind wir beide in 4, da wir ungefähr gleich verdienen.

    Wenn Mini da ist, geht mein Schatz in die 3 und ich in die 5, dann bekommt er nochmal mehr ´raus als in der 4. :)

    Du kannst in den Splittingtabellen im Internet nachsehen, was das für Euch ausmacht. Vielleicht kann dir aber auch das Bürgerbüro vom Finanzamt weiterhelfen.

    Wenn du jetzt heiratest, erfahren wir das aber, ja?! Ach ja, Hochzeiten sind so schön!!! :liebe:

  9. #9
    Gast

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    Hi.
    Ich "war" ja auch schon mal verheiratet (ganze14 Monate..hihi) .Ich bin in die 5 und er in die 3.
    Wir hatten dann auch am Monatsende ca. 300 Euro mehr.Haben uns dafür ne Familienkutsche gekauft und die davon monatlich die Raten getilgt.
    Ich würde nie wieder wegen des Geldes heiraten.
    Meine Ehe ist daran gescheitert.Weil es nur des Geldes wegen war.Ok auch des Kindes wegen.Aber hauptsächlich des Geldes wegens.

    Grüsse

  10. #10
    Registriert seit
    27.10.2007
    Beiträge
    1.524

    Standard Re: heirat und steuer...dringend hilfe auf frage gesucht:-))

    Erstmal: Glückwunsch! Ich bin zwar erst seit 4 Monaten verheiratet, aber suuuper glücklich und kann es nur empfehlen!
    Wir haben jetzt beide die 4 und das wirkt sich bei uns steuerlich praktisch gar nicht aus.

    LG, die Flitterwochenmama

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •