Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Mama_mal6 ist offline Workaholic ;-)
    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    402

    Standard Wie geht es euch im Moment?

    Also mir geht es zurzeit gar nicht gut. Ich habe ständig Rückenschmerzen und es zwickt und zieht überall. Komisch ist das, und meine Nieren fangen auch an weh zu tun und davor hab ich besonders Angst weil ich in der vorletzten Schwangerschaft einen Stau hatte und lange ins Krankenhaus musste, das hat aber erst später angefangen mit den Schmerzen.
    Und noch dazu strapazieren die Kinder meine Nerven gerade besonders. Vor allem der Große, keine Ahnung was mit ihm los ist :(
    Anna

    P.S.: danke fürs ausheulen







  2. #2
    Avatar von sky76
    sky76 ist offline Vierfache Mama seit 20.05
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    348

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?

    Fühl Dich mal ganz lieb von mir gedrückt!

    L.G. sky76
    Meine liebste:liebe: Binoline ist taurina!
    Für immer in unseren Herzen, unser Sternchen 11/07 (9SSW)
    http://m1.lilypie.com/WJAIp2/.png
    http://ticker.7910.org/as1cCu80g4100...Y2tlIGlzdA.gif

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?

    Also im moment bin ich eigentlich joa wie soll ich sagen......überempfindlich.....immer fühl ich mich vernachlässigt, denke mein Mann ignoriert mich oder ist sauer obwohl eigentlich gar nix ist und er sich rührend kümmert :(

    Geh voll schnell an die Decke für jeden scheiß und bin eigentlich immer nur total kaputt und müde....ich geh Arbeiten und hief mich auf die Couch oder ins Bett....
    Mein Rücken bringt mich auch fast um, fühle mich als ob ich nen riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesen Hohlkreuz hätte und kann mich manchma schlechter als ne alte Oma bewegen. Hab gestern noch zu meinem Mann gesagt bald willsch nen Stützkorsett

  4. #4
    rocknrollgirl ist offline old hand
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    377

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?

    du arme, ich hab riesen respekt vor dir. ich kann mir gar nicht vorstellen wie anstrengend es sein muss mit zwillingen schwanger zu sein und noch 6 kinder zu hause zu haben.
    wenn ich mir vorstelle wie schlecht es mir manchmal geht (und ich hab momentan ein echtes luxusleben, denn das ist mein erstes kind, ich arbeite zur zeit nicht und unser haushalt ist wirklich überschaubar), und du machst die ganzen wehwehchen doppelt mit. bei 2 kleinen im bauch ists ja klar dass der rücken schon viel früher und stärker schmerzt.
    wegen deinen nieren hoffe ich natürlich dass es fehlalarm ist.
    dass man da viel trinken muss, brauch ich dir wahrscheinlich nicht sagen :)
    hätt so gern nen hilfreichen tipp und ein paar aufmunternde worte für dich, aber von uns beiden bist eindeutig du der profi.
    aber in paar monaten wirst du 2 süße kleine menschlein im arm halten können!
    also ich beneide dich!

  5. #5
    Mama_mal6 ist offline Workaholic ;-)
    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    402

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?

    Ach ich danke euch :)! Ich bin eigentlich nicht so der Jammertyp aber zurzeit...naja.
    Zu trinken versuch ich viel aber ich muss zugeben ich vergess es ganz oft







  6. #6
    Mama_mal6 ist offline Workaholic ;-)
    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    402

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?








  7. #7
    Avatar von Katz-LE
    Katz-LE ist offline Club der IvemeBaMaPa
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    1.351

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?

    Hey, gute Besserung und hoffentlich ist das mit den Nieren Fehlalarm. Kannst Du das vom Doc abklären lassen?

    Momentan geht's mir sehr gut, wenn man gerade von etwas Sodbrennen und höllischen Kopfschmerzen absieht... Will aber nicht jammern, meinem GöGa geht's viel schlechter, der hat ne Megaerkältung und hängt mit erhöhter Tempi und Schnupfen und Husten im Büro.
    Aber er hört ja auch nicht auf mich! (von wegen mal die Zigaretten weglassen, Hühnerbrühe trinken, heiße Zitrone, mal beim Arzt wenigstens anrufen, zeitig ins Bett gehen, in der Apo mal Wick MediNait holen usw... - ich würd's ja tun, aber er lässt mich das alles nicht besorgen) Männer!

    Naja, Dir auf jeden Fall gute Besserung! Und mit Deinem Großen kann ich mir nur eins vorstellen: Pubertät.
    Sohn 03.07.2008
    Tochter 13.11.2009

    ________________________________________

    Bilder und Texte - alles meins!

  8. #8
    Mama_mal6 ist offline Workaholic ;-)
    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    402

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?

    Jaaa da ist meiner ganz gleich! Männer...

    Pubertät ja, wahrscheinlich, er hat sich sehr verändert seit ich schwanger bin. Ob es damit zusammenhängt weiss ich nicht und es macht mich traurig dass ich nicht dahinter komme was los ist oder ob ihn was bedrückt







  9. #9
    Avatar von Katz-LE
    Katz-LE ist offline Club der IvemeBaMaPa
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    1.351

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?

    Ich vermute mal, dass er es selbst nicht weiß. Wenn er sich mit Deiner jetzigen Schwangerschaft verändert hast: vielleicht - und das ist nur ne ganz vage Vermutung - fühlt er sich durch die Schwangerschaft noch weiter "nach oben" geschoben, schließlich ist er der Große... Ich weiß ja nicht, wie bei Euch die Aufgabenverteilung usw. ist, vielleicht hat er Angst, zuviel Verantwortung zu bekommen?
    Keine Ahnung, ich kann ja nicht in Euer Familienleben reingucken und will Dir nicht zu nahe treten mit meinen Vermutungen. Hast Du ihm mal gesagt, dass es Dich traurig macht, dass er so traurig (o.ä.) ist?
    Sohn 03.07.2008
    Tochter 13.11.2009

    ________________________________________

    Bilder und Texte - alles meins!

  10. #10
    Mama_mal6 ist offline Workaholic ;-)
    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    402

    Standard Re: Wie geht es euch im Moment?

    Nein nein du tretest mir mit sowas nicht zu nahe das ist schon ok, ich suche ja selber nach Erklärungen. Es ist eben so dass er nur Blödsinn anstellt und auch nciht tut was er sollte, in der Schule ist er auch schlechter geworden.
    Vielleicht hat es auch was damit zu tun dass er verliebt ist (habe ich zufällig mit bekommen) und nicht weiss wie er sich verhalten soll aber darüber reden möchte er nicht das weiss ich und das ist auch ok so.
    Er muss eigentlich nicht mehr tun und helfen als die anderen "Großen". Er und Sebastian müssen zusätzlich einmal die Woche auf der oberen Etage staubsaugen aber das ist nicht schlimm und er ist eben wie gesagt nicht der Einzige der das tun muss. Ansonsten ist jeden Tag ein anderes Kind für den Geschirrspüler dran (die Kleinen nicht natürlich). Das wars, alles andere mache ich. Ich denke nicht dass das zuviel ist.
    Wir versuchen auch Ziet mit ihm allein zu verbringen soweit das möglich ist, und wenn er einfach etwas länger aufbleiben darf als die anderen, obwohl Sebastian ist auch ab und zu dabei. Ist gar nicht so einfach "gerecht" zu sein bei so vielen Kindern. Ich hoffe einfach dass diese Phase nichts mit der SS zu tun hat und ienfach zur Pubertät gehört







Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •