Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 2 hebammen?

  1. #1
    rocknrollgirl ist offline old hand
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    377

    Standard 2 hebammen?

    oh mann, ich weiß nicht was ich machen soll.
    ich will mein kind unbedingt in münchen auf die welt bringen, ist auch o.k.
    aber im juli werd ich nach nürnberg ziehen. mein "dann mann" zieht schon im april hin und wird aber bis juli zwischen nürnberg und münchen pendeln.
    aber was mach ich dann mit der hebamme? dann brauch ich ja 2 verschiedene.
    geht das überhaupt?
    sicher macht die krankenkasse das nicht mit, und ich kann die hebi dann selbst bezahlen.
    also nen blöderen zeitpunkt für den umzug hätten wir uns echt nicht aussuchen können!
    geht aber leider nicht anders.

  2. #2
    Avatar von mabruk
    mabruk ist offline nein...doch...OHHHH!
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    707

    Standard Re: 2 hebammen?

    naja, die hebammen werden schon bezahlt, so lange sie nicht 'parallel im einsatz sind', sprich, wenn du die forsorge in münchen bei der einen und die nachsorge in nürnberg bei ner anderen machst, werden beide bezahlt.

  3. #3
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    8.669

    Standard Re: 2 hebammen?

    Also: ich habe auch 2 Hebammen - eine für die Vor- und Nachsorge hier zu Hause & eine Beleghebamme, die meine Geburt in Berlin betreuen wird... Die Rufbereitschaftsgebühr müssen wir sowieso privat bezahlen, aber das ist schließlich normal. Es wäre wahrscheinlich für beide Hebammen gut, wenn Du Ihnen jeweils sagst, für was für einen Einsatzbereich in welcher Zeit Du sie brauchst - also: der Umzugstermin müßte relativ fest stehen - aber eben nur relativ...

    Im Zweifel würde ich die KK anrufen, aber meines Erachtens dürfte es da keine Probleme geben.

    Herzliche Grüße, die weberin.


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  4. #4
    sanderma ist offline enthusiast
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    309

    Standard Re: 2 hebammen?

    Hallo!
    Also, ich hatte beim ersten Kind eine Hebamme im Vorbereitungskurs, 2 während der Entbindung, die 4. zur Nachsorge und die 5. bei der Rückbildung. Nicht das ich mich mit einer nicht verstanden hätte, aber es hat sich so ergeben. Z.B. machte die GVK-Hebamme keine Nachsorge. Schwierigkeiten mit der Kasse gabs nie ...
    Und wenn Du umziehst, ist es doch logisch, dass Du jemand anders brauchst!

    sanderma

  5. #5
    Avatar von Lillifee07
    Lillifee07 ist offline Küsschen für alle
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    80

    Standard Re: 2 hebammen?

    Ich denke auch das du dir da keine Sorgen machen musst. ich habe im Moment eine die bei mir Akupunktur macht und dann im Wechsel mit dem FA die Vorsorge. Für die Nachsorge muss ich mir dann aber eine andere suchen, da die nicht bis zu mir raus fährt. Und im GVK werde ich ja auch wieder eine andere haben. Also mach dir keine Sorgen.

  6. #6
    Avatar von bings
    bings ist offline dauermüde
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    1.349

    Standard Re: 2 hebammen?

    ich glaune darüber sollte ich mir auch gedanken macher...wie lang wird man denn nach der geburt von der heb. betreut?
    wir werden im august in meine alte heimat berlin ziehen.

  7. #7
    Manaju ist offline Rabenmutter
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    2.557

    Standard Re: 2 hebammen?

    Ich werde auch drei Hebammen haben. EIne für den GVK, dann für die Geburt die Beleghebamme im Krankenhaus und wieder eine andere Hebamme für Akkupunktur und Nachsorge.
    Stillberaterin

    http://ticker.7910.org/as1cCvAFiA000...QmVuIGlzdA.gif

    Im Jahr 2007:
    1. ÜZ = 35 Tage (27.07.07 - 30.08.07)
    2. ÜZ = 31.08.07 - schwanger

    Im Jahr 2010:
    1. ÜZ: ab 03.08.10:
    24./25.08.10 pos Ovus
    08.09.2010 pos SS-Test -
    früher Abgang ohne Blutung
    06.10.10 pos Ovu
    07.12.10 pos Ovu

    Trockenschwimmer
    07.12.10 - 28.12.10
    ERSTE Mens am 06.01.
    04.01.11 -

    Meine Binos:

    steffiwy, Jezibaba, J-L2004 und
    Baerli2608

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •