Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Heuschnupfen

  1. #1
    joter ist offline mit 3x xy
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    1.166

    Rotes Gesicht Heuschnupfen

    Wer ist noch geplagt?
    Durch die lange Kälte hat sich das ja bis jetzt hinaus gezögert, aber nun geht es so richtig los.
    Am schlimmsten ist es, nachts aufzuwachen mit Kribbeln in Hals, Rachen und Ohren.
    Jetzt hatte ich mich ganz verzweifelt drauf eingestellt, das ganze ertragen zu müssen.
    Aber ich hab heute meine FÄ gefragt: Und ich darf Nasenspray und Tabletten nehmen - kein Problem. Mann das ist so genial, ich fühl mich gleich viel besser, auch ohne was genommen zu haben.

    Stillzeit muss ich dann mal sehen, aber erst mal bin ich echt froh drum!
    Liebe Grüße
    Joter mit eLA
    (Januar 2008 und Mai 2010)

    http://s7.directupload.net/images/110424/up3pzx6o.jpg
    :liebe::liebe::liebe:

  2. #2
    MadameTitus ist offline Altes Huhn
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    540

    Standard Re: Heuschnupfen

    Jo, dieses Jahr ist es echt fies. Blöderweise muss ich wegen meiner anderen Baustelle ja schon ordentlich Medikamente schlucken, so dass ich für die Allergie nicht auch noch was einwerfen will.

    Naja, bleibe ich halt schön im Haus und hantiere mit Nasendusche und Gobuli. :)

  3. #3
    Curry ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.933

    Standard Re: Heuschnupfen

    Ich habe Heuschnupfen, meist allerdings erst etwas später, so Ende Mai / Juni. In meiner letzten SS war aber nur ganz wenig, letztes Jahr beim Stillen habe ich auch irgendwelche Tabletten genommen, die man nehmen durfte.
    Ich wünsche Dir eine ganz abgeschwächte Allergie -oder Tabletten, die gut helfen! :)

  4. #4
    Avatar von Naps
    Naps ist offline Schokotäfelchen
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    3.090

    Standard Re: Heuschnupfen

    ich habs zum glück nicht aber dir wünsche ich gute besserung.
    meine bekannte war vorgestern zu besuch hier und sie klagt auch dass es heuer extrem schlimm ist.
    mit Tochter (12/06) und Sohn (06/10)

    ...und wirst du alt wie eine Kuh, lernst du immer noch dazu...

  5. #5
    blondy8181 ist offline old hand
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    874

    Standard Re: Heuschnupfen

    Zitat Zitat von joter Beitrag anzeigen
    Wer ist noch geplagt?
    Durch die lange Kälte hat sich das ja bis jetzt hinaus gezögert, aber nun geht es so richtig los.
    Am schlimmsten ist es, nachts aufzuwachen mit Kribbeln in Hals, Rachen und Ohren.
    Jetzt hatte ich mich ganz verzweifelt drauf eingestellt, das ganze ertragen zu müssen.
    Aber ich hab heute meine FÄ gefragt: Und ich darf Nasenspray und Tabletten nehmen - kein Problem. Mann das ist so genial, ich fühl mich gleich viel besser, auch ohne was genommen zu haben.

    Stillzeit muss ich dann mal sehen, aber erst mal bin ich echt froh drum!
    gut zu wissen...
    Ich bin auch vom Heuschnupfen geplagt aber dieses Jahr noch nicht...meiner fängt meistens erst so gegen Mai an...werd mich dann aber auch nochmal erkundigen wie es sich mit den Tabletten die ich sonst immer nehm in der Schwangerschaft und Stillzeit verhält...
    http://b1.lilypie.com/IRR1p2/.png

    Mit meiner Bino Marketingmieze gemeinsam im Junibus unterwegs...

  6. #6
    joter ist offline mit 3x xy
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    1.166

    Standard Re: Heuschnupfen

    Oh ihr seid ja lieb. Danke für die Besserungswünsche.
    Dabei sollte das gar kein Jammerfred werden, sondern eher ein Freudefred, weil ich ja wider Erwarten Medis nehmen kann, die auf jeden Fall helfen.
    Also ist Besserung ist so gut wie garantiert.
    Liebe Grüße
    Joter mit eLA
    (Januar 2008 und Mai 2010)

    http://s7.directupload.net/images/110424/up3pzx6o.jpg
    :liebe::liebe::liebe:

  7. #7
    Buecherliebhaberin ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.555

    Standard Re: Heuschnupfen

    Oh je! Dann drück ich dir die Daumen, dass es ganz schnell besser wird mit den ollen Pollen!
    Buecherliebhaberin mit
    Rabaukin 12/05 & Grinsebacke Kugelzelle 05/10
    *

    Erste Bino ist Flohdompteurin
    Zukunftslette fürs 2010er ist maesra

  8. #8
    vamperl ist offline behave....
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    2.760

    Standard Re: Heuschnupfen

    Zitat Zitat von joter Beitrag anzeigen
    [...] weil ich ja wider Erwarten Medis nehmen kann, die auf jeden Fall helfen.
    Also ist Besserung ist so gut wie garantiert.
    Was nimmst Du denn?

  9. #9
    joter ist offline mit 3x xy
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    1.166

    Standard Re: Heuschnupfen

    Zitat Zitat von vamperl Beitrag anzeigen
    Was nimmst Du denn?
    Ich nehm bei Bedarf (also lange nicht täglich) Livocab Nasenspray (wenn ich ganz schlimm Halsjucken hab) und für ganz schlimme Notfälle hab ich mir noch Cetirizin mitgenommen.
    Meine FÄ hat mir außerdem noch Selen empfohlen, das hilft bei ihr selber wohl sehr gut. Das hab ich auch noch gekauft und nehme es jetzt täglich einmal, merk aber noch nix.
    Liebe Grüße
    Joter mit eLA
    (Januar 2008 und Mai 2010)

    http://s7.directupload.net/images/110424/up3pzx6o.jpg
    :liebe::liebe::liebe:

  10. #10
    vamperl ist offline behave....
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    2.760

    Standard Re: Heuschnupfen

    Zitat Zitat von joter Beitrag anzeigen
    und für ganz schlimme Notfälle hab ich mir noch Cetirizin mitgenommen.
    Na, das ist doch klasse :)
    Laut Embryotox darfst Du Cetirizin auch beim Stillen nehmen.
    Habe ehrlich gesagt auch schon kurz überlegt, ob ich mir mal eine genehmige, weil ich so einenkomischen Schnupfen habe.....- mal sehen, ich gebe ihm noch ein sonniges Wochenende....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •