Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von drachenei
    drachenei ist offline addict
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    474

    Frage betäubung beim zahnarzt

    guten morgen.
    ich bin jetzt in der 6.ssw und habe nächste woche einen zahnarzttermin vor mir, zwei zähne müssen gemacht werden, verschieben geht nicht mehr, sonst verfällt mein genehmigter kostenvoranschlag.
    kennt sich jemand aus, sind die betäubungen schädlich? habe mal gelesen, wenn es eine betäubung ohne adrenalin (verengt die blutgefäße) ist, dann ginge das.
    wer hat erfahrungen und kann mir einen tipp geben?
    LG
    drachenei

    ps: hab das auch noch beim ersten trimester gepostet, aber da ist so wenig los

  2. #2
    Avatar von Ruza
    Ruza ist offline Chaosbändiger
    Registriert seit
    27.05.2003
    Beiträge
    7.371

    Standard Re: betäubung beim zahnarzt

    Gute Frage, muss auch bald zum zahnarzt!!!

  3. #3
    Gast

    Standard Re: betäubung beim zahnarzt

    Da wir lange geübt haben, bevor ich endlich schwanger wurde, habe ich dies meinen ZA auch gefragt, weil ich ja immer 2 Wochen im Monat nicht wußte, ob es nun geklappt hatte, und ich mir immer eine Betäubung geben lasse. Jedenfalls hat mein ZA gemeint, die gegenwärtigen Betäubungsmittel sind bei einer Schwangeren nicht schädlich bzw. es gibt auch speziell zusammengesetzte - wenn ich mich recht erinnere. Es könnte nur sein, dass ein ZA-Besuch dich sehr stresst und dass das dann nicht so toll ist bzgl. Schwangerschaft.
    Ich würde an deiner Stelle einfach den ZA anrufen und fragen bzw. deine Bedenken äußern.

    Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

    LG,
    Bianca.

  4. #4
    Avatar von BiMaFe
    BiMaFe ist offline Quartett-Mami
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    1.818

    Standard Re: betäubung beim zahnarzt

    Ich versuche immer alles erstmal ohne Betäubung machen zu lassen, wenns nicht extrem tief in den Zahn rein geht, ist das machbar. Vielleicht wäre das auch eine Idee, habe aber auch schon davon gehört dass es Betäubungen geben soll die in der Schwangerschaft problemlos sein sollen.
    Drücke Dir die Daumen, das es gut läuft
    LG von BiMaFe

    Wildes Trio an den Händen
    (*06.2004*03.2006*05.2008)

    und kleiner Milchvampir
    (*08.2010) im Arm

    http://lb1f.lilypie.com/rVdhp2.png
    Meine beiden Binos:
    Maja73 und trixi06

  5. #5
    rostrakete ist offline Süchtig nach Smileys :)
    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    3.380

    Standard Re: betäubung beim zahnarzt

    Hallöchen!!
    ich arbeite beim Zahnarzt!! Du solltest Deinen Zahnarzt unbedingt davon berichten das Du schwanger bist. Es gibt zwar spezielle Anästhetika (Betäubungsmittel) aber man kann die Behandlung auch noch verschieben. Der KV wenn er bei der Krankenkasse gewesen ist, ist er ein halbes Jahr gültig, kann aber noch verlängert werden. Mach einen Beratungstermin vor der großen Sitzung und frage ob man das nicht notfalls ins 2te Trimester verlegen kann. Da kann nichts mehr wirklich passieren!!
    Keine Sorge, wir sind alle ganz friedlich, auch wenn man vom Zahnarztpersonal etwas Anderes behauptet :p :p :p
    Geändert von rostrakete (24.09.2007 um 22:43 Uhr)

  6. #6
    Avatar von drachenei
    drachenei ist offline addict
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard Re: betäubung beim zahnarzt

    also,ich hab mit den netten damen an der rezeption telefoniert. mein zahnarzt macht im ersten trimester grundsätzlich GAR NICHTS. muss das also verschieben.
    mein früherer zahnarzt machte alles trotz ss.
    einerseits doof, dass ich jetzt bis november angst vorm zahnarzt haben muss, andererseits: sicher ist sicher, ne?

  7. #7
    rostrakete ist offline Süchtig nach Smileys :)
    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    3.380

    Standard Re: betäubung beim zahnarzt

    Ja sicher ist sicher!!
    Mach Dir keine Gedanken, Du wirst das schon schaffen. Ich weiß man hört immer Horrorgeschichten, aber es ist wirklich nicht so schlimm wie man sich das vorstellt!!

  8. #8
    Siri81 ist offline -pööööööses mädchen-;)
    Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    4.460

    Standard Re: betäubung beim zahnarzt

    [hey du

    mein zahnarzt macht selbst nach dem ersten trimester ungern was mit betäubung....:-/

    ist ja nicht mehr lange, würde den termin echt auch verschieben, bevor nachher was passiert.
    hast du denn arge schmerzen????


    lg
    siri
    lg
    siri






    Es ist nicht an Dir, zu entscheiden, was
    Dein Schicksal ist.
    Dir ist gegeben, zu entscheiden,
    was Du mit der Zeit machst,
    die Dir auf diesem Planeten gegeben ist."


    Gandalf an Frodo in "Herr der Ringe

  9. #9
    Avatar von drachenei
    drachenei ist offline addict
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard Re: betäubung beim zahnarzt

    nö, abe rhalt schon ewig ein provisorium drin. hätts halt gern hinter mir. aber gehe auch gerne erstmal nicht :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •