Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Strickanleitung Pucksack

  1. #1
    Pine ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Strickanleitung Pucksack



    Weil mich holyspirit danach gefragt hat, dachte ich, ich stell das mal für alle, die daran Interesse habe, ins Forum.

    Ich hatte die Anleitung von dieser Seite:
    http://www.familie-schlichtmann.de/P...e/Pucksack.pdf
    hab sie aber etwas verändert, v.a. farblich :) s.Foto
    Ich hatte 4 Knäul Merino Wolle superfein (Lana Grossa) 50g=ca 160m und 3,5er Rundstricknadel verwendet. Musste dann allerdings 82 Maschen anschlagen, damit es 35 cm breit wurde, da ich recht eng stricke. Nach dem Abnehmen oben vor dem Bund hatte ich dann noch 60 Maschen
    übrig.
    Viel Spaß an alle Strickbegeisterten, es ist echt nicht schwer!
    Grüße
    Pine
    PS: Helfe gerne weiter, wenn es Probleme gibt (soweit das per Ferndiagnose möglich ist)
    http://lbyf.lilypie.com/8wlap2.png

    Mit Schmetterling im Herzen, der uns nur für ein paar wenige Wochen besucht, und dann wieder davongeflogen ist (FG bei 9+0 Aug. 2010)

    http://lb1f.lilypie.com/nEypp1.png

    Drachenei ist meine Logobino


    http://fadenlauf.blogspot.com

  2. #2
    Tine63 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    Huhu!!!
    Super Idee!!! Danke für den Tip!!!
    Dein Pucksack sieht toll aus...so richtig sauber gearbeitet!!!!!
    Du schreibst, das Du Rundstricknadeln genommen hast...man müsste den Sack damit doch vielleicht auch in einem durch stricken können, oder?
    Es ist schon eine Weile her, das ich gestrickt habe, aber ich wollte eh mal wieder anfangen...habe eine Anleitung für Socken mit 2 Nadeln...allerdings hat mich die Beschreibung etwas abgeschreckt...es soll nicht soooo schwer sein, aber ich hatte bisher keine Lust mich darauf zu konzentrieren...zumal ich noch nie Socken gestrickt habe...da kommt der Pucksack gerade richtig!!!
    Im Moment bin ich am nähen...habe für meine Enkelin das Bienenkostüm von Eltern genäht...es fehlen nur noch die Fühler...es ist richtig niedlich geworden...*mich selbst lob*
    Machst Du viel selber?

  3. #3
    mirami ist offline Powerfrau

    User Info Menu

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    Hallo, ich habe letztens auch schon so ein Säckchen gestrickt.

    Die Anleitung dazu: http://anleitungen.bestrickendes.de/...art&Itemid=125

    Mann, ist das ein langer Link! Hoffe ich kommt gleich an die Anleitung. Ansonsten meldet euch einfach mal.

    Ich habe allerdings eine ziemlich dicke Wolle genommen (für Stärke 5 - 6) und da habe ich 100 Maschen Anschlag gebraucht. Musste allerdings zwei Mal von vorne anfangen, um das zu rauszufinden . Dadurch dass das Ganze mit Strickspiel gestrickt wird geht es blitzschnell (nur rechte Maschen) und man hat auch keine Nähte, außer unten am Abschluss. Zum Zubinden habe ich einfach im Bündchen eine Reihe Löcher eingestrickt und dann ein Häkelband eingezogen. Dann kann man das Säckchen wunderbar zubinden.

    Viel Spaß damit!
    mirami

  4. #4
    holyspirit69 Gast

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    Zitat Zitat von Tine63 Beitrag anzeigen
    Huhu!!!
    Super Idee!!! Danke für den Tip!!!
    Dein Pucksack sieht toll aus...so richtig sauber gearbeitet!!!!!
    Du schreibst, das Du Rundstricknadeln genommen hast...man müsste den Sack damit doch vielleicht auch in einem durch stricken können, oder?
    Es ist schon eine Weile her, das ich gestrickt habe, aber ich wollte eh mal wieder anfangen...habe eine Anleitung für Socken mit 2 Nadeln...allerdings hat mich die Beschreibung etwas abgeschreckt...es soll nicht soooo schwer sein, aber ich hatte bisher keine Lust mich darauf zu konzentrieren...zumal ich noch nie Socken gestrickt habe...da kommt der Pucksack gerade richtig!!!
    Im Moment bin ich am nähen...habe für meine Enkelin das Bienenkostüm von Eltern genäht...es fehlen nur noch die Fühler...es ist richtig niedlich geworden...*mich selbst lob*
    Machst Du viel selber?
    hi binolein...haste ein bild von deinem bienenkostuem...*neugierigbin*

  5. #5
    Tess ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    Ich werde "richtig" pucken und habe mir von meiner Schwägerin aus London solche Tücher mitbringen lassen. Dort heißt das swaddeln und ist schon weiter verbreitet als hier... Sie fand es Klasse und ich probier es auch mal...

  6. #6
    Pine ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    @ Tine 63:
    Ja, man müsste es auch rund stricken können, kommt auf die Länge der Rundstricknadel an, denke ich. Vorteil: man braucht keine linken Reihen stricken, wobei der Sack auch sicher kraus gestrickt nett aussähe...

    @ Tess:
    Habe ich auch schon in Erwägung gezogen, zumindestens für bestimmte Zeiten am Tag, damit die Bewegungsentwicklung trotzdem stattfinden kann. Die Kinder sollen´s in der Regel sehr mögen, sich so deutlich zu spüren, und dann ganz ruhig werden. Wird auch für Schreikinder empfohlen. Hast du eine Wickelanleitung? Und braucht man da so spezielle Tücher, oder kann man auch was anderes nehmen?
    http://lbyf.lilypie.com/8wlap2.png

    Mit Schmetterling im Herzen, der uns nur für ein paar wenige Wochen besucht, und dann wieder davongeflogen ist (FG bei 9+0 Aug. 2010)

    http://lb1f.lilypie.com/nEypp1.png

    Drachenei ist meine Logobino


    http://fadenlauf.blogspot.com

  7. #7
    holyspirit69 Gast

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    Zitat Zitat von Tess Beitrag anzeigen
    Ich werde "richtig" pucken und habe mir von meiner Schwägerin aus London solche Tücher mitbringen lassen. Dort heißt das swaddeln und ist schon weiter verbreitet als hier... Sie fand es Klasse und ich probier es auch mal...
    pucken kenne ich...hatte ich am anfang bei allen kids....das ist eng in eine decke wickeln....eine raute legen...kind mit kopf an die obere ecke.....dann unteres ende ueber den bauch einschlagen....die rechte seite ueber die linke und andersrum auch....fertig

  8. #8
    Tess ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    Ja, man sollte es eben gleich von Anfang an machen und nat. immer nur wenn sie schlafen und wenn sie munter sind raus da damit sie sich entwickeln können. Man kann das mit einer Decke oder einer Windel machen, ungleich leichter geht es mit speziellen Decken oder Tüchern... Hab hier mal einen Link gefunden wo sie sowas anbieten...
    http://www.ideen-rund-ums-kind.de/swaddleme-de.html

    Damit geht es recht einfach und die Kleinen können sich dann nicht so schnell freistrampeln.
    Meine Schwägerin fand es wirklich super und ihre Kleine hat darin viel besser und vor allem länger geschlafen als vorher ohne... Also ich probiere es auf jeden Fall...

    Bei Eltern.de gab es hier auch mal einen Artikel:
    https://www.eltern.de/mein_baby/baby_alltag/pucken.html

  9. #9
    holyspirit69 Gast

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    Zitat Zitat von Tess Beitrag anzeigen
    Ja, man sollte es eben gleich von Anfang an machen und nat. immer nur wenn sie schlafen und wenn sie munter sind raus da damit sie sich entwickeln können. Man kann das mit einer Decke oder einer Windel machen, ungleich leichter geht es mit speziellen Decken oder Tüchern... Hab hier mal einen Link gefunden wo sie sowas anbieten...
    http://www.ideen-rund-ums-kind.de/swaddleme-de.html

    Damit geht es recht einfach und die Kleinen können sich dann nicht so schnell freistrampeln.
    Meine Schwägerin fand es wirklich super und ihre Kleine hat darin viel besser und vor allem länger geschlafen als vorher ohne... Also ich probiere es auf jeden Fall...

    Bei Eltern.de gab es hier auch mal einen Artikel:
    https://www.eltern.de/mein_baby/baby_alltag/pucken.html
    danke tess...super link....ich mache das wie bei eltern.de aber ich lasse die spitze am kopf oben...so hab ich sie am anfang (die ersten 2-3 wochen) auch rumgetragen und im laufstall liegen gehabt (wegen hunden)...also was spezielles dafuer kostet nur geld und ist nicht noetig....

  10. #10
    Pine ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Strickanleitung Pucksack

    Vielen Dank für die Info, bin gespannt, wie alles so wird ...
    http://lbyf.lilypie.com/8wlap2.png

    Mit Schmetterling im Herzen, der uns nur für ein paar wenige Wochen besucht, und dann wieder davongeflogen ist (FG bei 9+0 Aug. 2010)

    http://lb1f.lilypie.com/nEypp1.png

    Drachenei ist meine Logobino


    http://fadenlauf.blogspot.com

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •