Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von brieftaube
    brieftaube ist offline Newbie-Quasseltante
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    1.029

    Frage Mutterschutz beantragen?

    Hallo Mädels,

    wie ist das, muss man den Mutterschutz irgendwo beantragen? Krankenkasse? Wie und wann mache ich das?

  2. #2
    Avatar von Kaddel85
    Kaddel85 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    2.378

    Standard Re: Mutterschutz beantragen?

    Soweit ich weiß, bekommt man frühestens eine Woche vor Beginn des Mutterschutzes eine Bescheinigung vom FA und damit beantragt man dann Mutterschaftsgeld bei der KK.

  3. #3
    Avatar von SOMNIA
    SOMNIA ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    1.732

    Standard Re: Mutterschutz beantragen?

    Zitat Zitat von brieftaube Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels,

    wie ist das, muss man den Mutterschutz irgendwo beantragen? Krankenkasse? Wie und wann mache ich das?
    Den Mutterschutz gibts automatisch, du musst nur während der Schwangerschaft deinem Arbeitgeber so nen Wisch vom FA aushändigen, auf dem der errechnete ET steht. Das Mutterschaftsgeld musst du dann kurz vor/oder nach? der Geburt bei der Krankenkasse beantragen. Dafür braucht man dann nen anderen Zettel vom FA.

    So hab ich das zumindest verstanden.

  4. #4
    Anikimgis ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.255

    Standard Re: Mutterschutz beantragen?

    Das Mutterschutzgeld musst du sowohl bei der Krankenkasse als auch beim Arbeitgeber beantragen. Du bekommst vor dem Beginn des Mutterschutz ein Bestätigung vom FA für den Entbindungstermin und den musst du bei deiner KK einreichen. Die KK schickt dann alle erforderlichen Unterlagen an den Arbeitgeber und du bekommst dann pro Tag 13 Euro von der KK. Den Rest zum fehlenden Verdienst gleicht dann der Arbeitgeber aus. Heißt, du bekommst in den 6 Wochen vor Geburt und den 8 Wochen nach der Geburt noch das volle Gehalt nur von 2 Unterschiedlichen Stellen.

  5. #5
    Avatar von Kaddel85
    Kaddel85 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    2.378

    Standard Re: Mutterschutz beantragen?

    Zitat Zitat von Anikimgis Beitrag anzeigen
    Das Mutterschutzgeld musst du sowohl bei der Krankenkasse als auch beim Arbeitgeber beantragen. Du bekommst vor dem Beginn des Mutterschutz ein Bestätigung vom FA für den Entbindungstermin und den musst du bei deiner KK einreichen. Die KK schickt dann alle erforderlichen Unterlagen an den Arbeitgeber und du bekommst dann pro Tag 13 Euro von der KK. Den Rest zum fehlenden Verdienst gleicht dann der Arbeitgeber aus. Heißt, du bekommst in den 6 Wochen vor Geburt und den 8 Wochen nach der Geburt noch das volle Gehalt nur von 2 Unterschiedlichen Stellen.
    Man muss dann also nix selber beim AG beantragen, das macht quasi die KK, richtig?!

  6. #6
    Anikimgis ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.255

    Standard Re: Mutterschutz beantragen?

    Also ich gebe beim Arbeitgeber vorsichtshalber eine Kopie von der Bescheinigung des entgültigen Entbindungstermin rein mit einem kleinen Anschreiben. Damit die Lohnabteilung sich auch drauf einstellen kann, ab wann der Mutterschutz losgeht und das man bei der KK beantragt hat.

    Sicher ist Sicher!

  7. #7
    Avatar von dierosine
    dierosine ist offline Happy doppel Mami
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    9.742

    Standard Re: Mutterschutz beantragen?

    Weiß jemand vielleicht wie das ist wenn man z.Zt wegen Elternzeit von Kind 1 kein Gehalt vom AG bezieht???

    Bekommt man dann nur die 13€ oder noch was anderes???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •