Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Mae75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    2.344

    Standard ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    Caotinas Thread bringt mich drauf.

    Mir fällt nämlich gerade nichts ein, was ich noch kaufen würde fürs 2.

    Dafür aber eine längere Liste, was ich mir bei Nr 1 hätte sparen können.

    Was habt ihr fürs 1. Kind gekauft, was sich im Nachhinein als völlig unnötig herausgestellt hat?

  2. #2
    Avatar von Inessa
    Inessa ist offline Vollzeitmutti
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    14.108

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    ja dann fang du doch mal an mit der aufzählung, mae - ich find das ne gute idee (bin ja erstgebärend und kann da nicht mitreden - nur profitieren )


    Projekt Geschwisterchen war übermässig erfolgreich !
    http://lb1f.lilypie.com/1bRcp1.png
    Unser Kryomädchen wird gross!

    http://lb3f.lilypie.com/zm5Dp1.png

  3. #3
    Mae75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    2.344

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    Zitat Zitat von Inessa Beitrag anzeigen
    ja dann fang du doch mal an mit der aufzählung, mae - ich find das ne gute idee (bin ja erstgebärend und kann da nicht mitreden - nur profitieren )
    1) eine Handmilchpumpe (damit kam ich nicht zurecht und bessere elektrische Pumpen kann man in der Apotheke ausleihen)
    2)ein sperriger, schwerer als Sportwagen absolut unpraktischer 530 Euro Kinderwagen (wurde schon nach 10 Monaten gegen einen guten Liegebuggy eingetauscht.
    Da hätte es auch ein 150 Euro Wagen getan
    3) waschbare Wolle-Seide Stilleinlagen (nicht auftragend ist was anderes, daher nie benutzt)
    4)ein Glückskäfer Tragesack (der wurde nur ca 5 mal benutzt, da meine Tochter sich nicht als Tragekind herausstellte und darin immer recht unruhig war, während sie im Wagen ruhig schlief)
    5) massenhaft kaum beachtetes Spielzeug, da immer Tupperschüsseln und Schlüsselbund etc bevorzugt wurden
    6)ein easyRider Hüfttragegurt

    wenn ich noch weiter übelege fällt mir bestimmt noch mehr ein, was fast unbenutzt in den Keller wanderte.
    Ich sammle gedanklich mal weiter.

  4. #4
    Nohleymama ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    3.194

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    Na dann mach ich mal weiter
    - Glückskäfertragesack weil in der Handhabung unpraktisch, ich bin ganz schnell aufs TT umgestiegen
    - Laufgitter da war er nie drin, war eine Aufbewahrungsstelle für das Spielzeug
    - Nackenhörnchen für den Autositz.... ich wollt ihm was gutes tun und er fand das absolut unakzeptabel... man kann darauf verzichten
    -Einschlagdecke da er Ende Mai geboren wurde war die absolut unnötig da es schon so warm war und als wir sie im herbst gebraucht hätten war er schon zu groß dafür... allerdings bin ich froh, das ich sie aufgehoben habe
    -der Wickeltisch, wir haben ganz schnell festgestellt das das Wickeln auf dem Trockner viel schöner war, weil warm......

    Also eigentlich bin ich der meinung, das ich ganz viel sinnlos fand nur fällt es mir jetzt momentan leider so gar nicht ein.....
    Rasselbande an Board.....
    m 7/97
    m 6/99
    w 5/01
    m 5/07
    w 11/10
    w 7/12 mit Sternengeschwisterchen 12/11

    und dem Einschleicher..... ET 01.03.2017

  5. #5
    azalea71 ist offline addict
    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    618

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    Den großen Kinderwagen. Tuch, Ergo und später Buggy hätten gereicht.
    Warmhalteteller fürs Essen (so mit heißem Wasser unten drin). So unruhig, wie mein Kind am Tisch war, hatte ich echt Angst, dass sie sich verbrüht.
    Das Laufgitter haben wir übernommen. Und vielleicht einen Monat lang gebraucht. Wäre auch rausgeschmissenes Geld gewesen.
    Das Nackenhörnchen haben wir auch nicht viel genutzt.
    Viel mehr fällt mir grad nicht ein...

  6. #6
    Avatar von superelk
    superelk ist offline New Mama
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    1.174

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    Flaschen und Schnuller, die haben wir dann gar nicht gebraucht, habe alles unbenutzt weiter verschenkt.

    Einen Windeleimer (denn hatten wir geschenkt bekommen), da waren die Nachfüllpackungen so teuer, das wir normale Mülltüten genommen haben und dann tut es jeder normale Mülleimer mit Deckel auch.

    Eine Spieluhr mit Mobile fürs Bett, das hat sie nur aufgeregt und wachgehalten, haben wir ganz schnell wieder abmontiert.

    Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber bestimmt gibt's da noch was.

  7. #7
    Avatar von Mephistine
    Mephistine ist offline Henne im Korb
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    1.536

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    Also wír haben nicht so viel Spielzeug wie bei Nr.1 gekauft, also ist es bei Nr.2 gerade richtig- 1 Kiste.. nie mehr(und die nicht ganz gefüllt!)

    Bei Nr. 1 haben wir den Laufstall gebraucht, bei Nr.2 nicht!

    Nr. 1 lag lange im Stubenwagen, Nr. 2 konnte darin nicht schlafen, auch nicht gepuckt. Da lag er in seiner Hängematte (TT) an meinem Bett.


    So sieht das dann aus!

    Den Glückskäfer hatte ich kurze Zeit, ist aber unpraktisch .. lieber gleich für teures Geld eine Manduca gekauft!

    Bei Nr. 1 hatte ich noch eine Babybadewanne - habe ich bei Nr.2 nicht benutzt, sondern erst einen Badeeimer, dann in der Dusche gebadet ..

    Ach ja .. die geschenkten Flaschen habe ich auch unbenutzt weitergegeben.

    Spezielle Windeleimer hatte ich nie!
    Teenie-Mama (9/98), Mama vom kleinen Kamikaze (12/08)
    und: Alle guten Dinge sind drei...

    Meine liebe Binofreundin: Rala_75 mit ihren drei tollen Mädels

  8. #8
    Avatar von Inessa
    Inessa ist offline Vollzeitmutti
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    14.108

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    da tun sich mir viele fragen auf

    wie soll ich rausfinden ob und welches trage- und kinderwagensystem für mich und mein kind passt? ich wollte einen manduca.. der kinderwagen ist ja eh mein problem, bei DER auswahl.. aber ich MUSS ihn ja vorher besorgen da er lange lieferzeiten hat verzwickt..

    laufgitter wollten wir auch besorgen. ich dachte gerade wenn ich hausarbeiten machen muss ist das für ein halbe stunde oder so eine gute möglichkeit? wie habt ihrs dann sonst gemacht?

    was ist ein ergo?

    danke euch schonmal :)


    Projekt Geschwisterchen war übermässig erfolgreich !
    http://lb1f.lilypie.com/1bRcp1.png
    Unser Kryomädchen wird gross!

    http://lb3f.lilypie.com/zm5Dp1.png

  9. #9
    Avatar von superelk
    superelk ist offline New Mama
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    1.174

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    Zitat Zitat von Inessa Beitrag anzeigen
    laufgitter wollten wir auch besorgen. ich dachte gerade wenn ich hausarbeiten machen muss ist das für ein halbe stunde oder so eine gute möglichkeit? wie habt ihrs dann sonst gemacht?
    Ein Laufgitter hatten wir nie, hätte in unsere damalige klien Wohnung auch gar nicht mehr reingepasst. Carla hat einfach auf einer Decke auf dem Boden gelegen, ist dann später rumgekrabbelt, meistens mir hinterher, oder ich hab die Hausarbeiten gemacht wenn sie geschlafen hat.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: ...und was würdet ihr beim 2. nicht noch einmal kaufen?

    ZU VIEL KLEIDUNG !!!!
    Babywiege
    100 schnuller und fläschchen
    Babybjörn !!! (ich liebe meinen MeiTai)
    überlege mal noch ein wenig und poste nochmal...
    das meiste habe ich wohl verdrängt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •