Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von Antiarna
    Antiarna ist offline old hand
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.048

    Standard Habe heute meinen Opa verloren

    ja, er war schon lange krank und es war klar, dass er bald gehen wird. Haben trotzdem gehofft, dass er es bis November noch schaffen würde, hat sich auf sein erstes richtiges Urenkelchen gefreut.
    Habe es grade erfahren, dann wurde auch noch der Kinderwagen geliefert und ich musste mich da dann gleichzeitig kümmern.
    Bin jetzt im totalen Gefühlswirrwarr. Kann nicht mal weinen, da ich es eben unterdrücken musste.
    Fühle mich grade einfach nur leer.
    Wir hatten leider auch viele Konflikte gehabt, da er meinen Lebenswandel (vor Abi abgebrochen, bereits geschieden, Leben dadurch ruiniert, etc) nicht akzeptieren konnte und einfach nur enttäuscht von mir war.
    Das haben wir nie geklärt, es wurde einfach totgeschwiegen, als es anfing ihm schlechter zu gehen. Bin ihm nicht mehr böse oder so, aber er hat mich auch oft verletzt und na ja... irgendwie nagt das alles jetzt an mir.

  2. #2
    Sonnenblumenauge ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    1.690

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Ach das tut mir leid! Sowas ist doch immer traurig, auch wenn es natürlich klar ist, dass die Großeltern irgendwann alt werden und sterben, aber wenn es dann tatsächlich soweit ist...

    Ende Januar ist meine Omi gestorben, als letzte von meinen Großeltern, war auch schon lange krank und daher nicht unerwartet, aber auch traurig. Weinen konnte ich irgendwie auch nicht, aber damit tu ich mich allg. schwer.

    Ich denke es ist auch sehr häufig so, dass nicht alles an Konflikten oder Themen aufgearbeitet wurde und vieles unausgesprochen bleibt, gerade wenn Menschen der "älteren" Generation beteiligt sind - versuch Dich deswegen nicht zu sehr zu belasten.

    Alles Gute

  3. #3
    Avatar von Sappho2001
    Sappho2001 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    4.370

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Zitat Zitat von Antiarna Beitrag anzeigen
    ja, er war schon lange krank und es war klar, dass er bald gehen wird. Haben trotzdem gehofft, dass er es bis November noch schaffen würde, hat sich auf sein erstes richtiges Urenkelchen gefreut.
    Habe es grade erfahren, dann wurde auch noch der Kinderwagen geliefert und ich musste mich da dann gleichzeitig kümmern.
    Bin jetzt im totalen Gefühlswirrwarr. Kann nicht mal weinen, da ich es eben unterdrücken musste.
    Fühle mich grade einfach nur leer.
    Wir hatten leider auch viele Konflikte gehabt, da er meinen Lebenswandel (vor Abi abgebrochen, bereits geschieden, Leben dadurch ruiniert, etc) nicht akzeptieren konnte und einfach nur enttäuscht von mir war.
    Das haben wir nie geklärt, es wurde einfach totgeschwiegen, als es anfing ihm schlechter zu gehen. Bin ihm nicht mehr böse oder so, aber er hat mich auch oft verletzt und na ja... irgendwie nagt das alles jetzt an mir.
    Das tut mir sehr leid.
    Meine Oma starb an plötzlichem Herzversagen am 3.3.10, also auch noch nicht lange her. Auch wir hatten den ein oder anderen Konflikt bezüglich meiner Lebensplanung. Im Nachhinein frag ich mich, ob ich traurig oder froh sein soll, dass sie vom 3. Kind nichts mehr erfahren hat. Sie hätte sich jedenfalls furchtbar aufgeregt, vielleicht war es ja besser so, dass ihr der Ärger erspart wurde.
    Schwer fiel mir, dass ich nicht Abschied nehmen konnte. :(
    Am meisten trifft mich, meine Opa so traurig zu sehen. Er war vorher schon depressiv, jetzt sagt er täglicvh, dass er sich am liebsten dazulegen würde. :(
    Ich hänge sehr an meinem Opa, aber finde keine tröstenden Worte. Ich fahr nachher hin, meine Oma hätte heute ihren 77. Geburtstag gefeiert.
    Meine andere Oma liegt auch im Sterben, Eierstockkrebs. Allerdings hab ich zu ihr nie so engen Kontakt gehabt.
    LG,
    Sandra mit A-Hörnchen (04/06) und B-Hörnchen (06/06) und C-Hörnchen (11/10)

  4. #4
    Nohleymama ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    3.194

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Hmmmm, das tut mir sehr leid für Dich..... Ganz viel Kraft!!!!!
    Rasselbande an Board.....
    m 7/97
    m 6/99
    w 5/01
    m 5/07
    w 11/10
    w 7/12 mit Sternengeschwisterchen 12/11

    und dem Einschleicher..... ET 01.03.2017

  5. #5
    Avatar von minakatze
    minakatze ist offline Einschleicherlein inside
    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    861

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Ich hab meine Oma vor 3 Jahren verloren. Sie hat mich mit grossgezogen und ich hatte zu ihr ein engeres Verhältnis als ich zu meiner Mutter hatte - bis sie krank und pflegebedürftig wurde. Von dem Zeitpunkt ab wurde alles totgeschwiegen was nicht rund lief, was für mich sehr furchtbar war weil ich normalerweise immer zu ihr gehen konnte. Sie fehlt mir bis heute wahnsinnig .... Aber die 4 Jahre die sie daheim in ihrem Sessel gesessen und gewartet hat das es zu ende geht waren weitaus schlimmer als die Zeit nach ihrem Tod. Ich hab unheimlich viel geweint, meist allein, weil über Gefühle zu reden in meiner Familie nicht gerade in ist .... Ich kann dir nur raten, dir Zeit für deine Trauer zu nehmen. Das du jetzt noch nicht weinen kannst ist auch ganz normal, ging mir damals genauso. Weinen konnte ich erst als ich am Grab stand .... Was mir noch so einfällt: rede mit Leuten über ihn die ihn kannten, aber nicht über die Konflikte und die Zeit in der er krank war, sondern erinner dich an die schönen Zeiten. Man denkt zwar immer mit Wehmut und Trauer an geliebte Verstorbene zurück, aber es ist erheblich schöner, wenn man sich an ihr Lachen erinnert als an einen Streit.

    Ich wünsche dir alles alles Gute und fühl dich mal ganz doll gedrückt.
    LG Linda mit Prinz Frechdachs und Prinzessin Rennmaus an der Hand (11/10 u. 11/12) und der Einschleicherprinzessin auf dem Arm ( 04/14).








  6. #6
    Avatar von WillMamaWerden
    WillMamaWerden ist offline ist stolze Mama
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.499

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Mein Beiled.
    Ich bin mir sicher er war dir nicht mehr böse.
    Wünsche dir viel Kraft für den weiteren Weg und für deinen Krümel.
    LG, WillMamaWerden
    mit * im Herzen (19.09.09)




    :jipee: Meine Bino Tindra und ich kugeln nicht mehr! Wir sind stolze Mamas.:jipee:


    Tindra mit Carla im Arm. Hab euch lieb!:liebe:

  7. #7
    Avatar von Antiarna
    Antiarna ist offline old hand
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.048

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Vielen Dank für eure lieben Worte.
    Haben jetzt erst mal die meisten Formalitäten geregelt.
    Jetzt beim Lesen hier kriege ich doch feuchte Augen. Musste das jetzt auch erst mal verdauen und fange erst jetzt an das alles richtig zu realisieren.

  8. #8
    Avatar von WillMamaWerden
    WillMamaWerden ist offline ist stolze Mama
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.499

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Lass es einfach raus. Das muss sein. Meine Oma wurde ja auch erst am 5.5. beerdigt. Ich heule auch manchmal noch.
    LG, WillMamaWerden
    mit * im Herzen (19.09.09)




    :jipee: Meine Bino Tindra und ich kugeln nicht mehr! Wir sind stolze Mamas.:jipee:


    Tindra mit Carla im Arm. Hab euch lieb!:liebe:

  9. #9
    Avatar von Brause86
    Brause86 ist offline Glückliche Mama
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    984

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Oh das tut mir leid mein liebes Binolien.Wünsch dir viel Kraft

  10. #10
    Avatar von Saramira
    Saramira ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    5.157

    Standard Re: Habe heute meinen Opa verloren

    Mein Beileid!

    Als meine Großen geboren wurden, ist meine Oma genau 3 Tage später gestorben und für mich war es auch total schlimm, dass ich ihr meine Kinder nicht hab noch zeigen können...
    & Sternchen 1/2010

    http://www.ticker.7910.org/as1cHw70g...1wZWwgaXN0.gif

    Zusammen mit JuleMS, die nun auch ihre Zwockeline im Arm und Zwockel 2.0 im Bauch hat!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •