Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Joyfulsoul ist offline enthusiast
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    231

    Standard Mache mir Sorgen- Plötzlich Regelschmerzen

    wie ihr ja sicher wisst, habe ich seit meinen Blutungen in der 7. Woche fast täglich Schmerzen... Bin deshalb sowieso schon total verängstigt, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass ALLE verschiedenen Arten von Schmerzen die ich habe tatsächlich von den Mutterbändern kommen... (was meine Ärztin behauptet).

    Ich bin einfach nur noch frustriert und verzweifelt... Heute ist wieder ein besonders schlimmer Tag was die Schmerzen betrifft (habe aber auch den Eindruck, dass mein Bauch heute gewachsen ist).

    Naja, jedenfalls ging es vor ca. einer Stunde los, dass ich so seltsame Regelschmerzen bekommen habe... Sind keine Krämpfe oder so, sondern einfach ein permanenter Unterleibsschmerz... Ihr kennt das sicher, wenn sich alles so ein wenig geschwollen und gereizt anfühlt und eben einfach weh tut. Merke es auch im Darm und es zieht bis in den Rücken... :(

    Ich weiß ja, dass viele Schwangere Regelschmerzen haben... Aber meistens ja regelmäßig... Ich hatte das bisher jedoch nur am NMT, deswegen erschreckt es mich jetzt besonders...

    Ach Leute, ich habe solche Angst... Ich mag einfach nicht mehr
    Wieso kann diese Schwangerschaft nicht einfach gut und ohne Komplikationen verlaufen??? Bis heute ist seit meinen Blutungen kein Tag vergangen, an dem ich mir keine Sorgen gemacht habe :( Ich halte das echt nicht mehr aus, iiiimmer kommt irgendwas neues :(

    Mittwoch bin ich wieder beim Frauenarzt, aber sie sagt eh immer nur "alles normal, Mutterbänder, blablabla..."

    Ach Mensch, bitte macht mir mal etwas Mut... Ich habe solche Angst, unser kleines Mäuschen zu verlieren... Ich kann einfach nicht mehr

  2. #2
    Heiphie ist offline enthusiast
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    255

    Standard Re: Mache mir Sorgen- Plötzlich Regelschmerzen

    Fühl dich erstmal gedrückt!

    Wenn du solche Angst hast, dann fahr doch ins Krankenhaus.

    1. Die haben da bessere Untersuchungsmöglichkeiten.

    2. Eine zweite Meinung ist nie verkehrt. Wenn sie dann sagen, dass deine Fä Recht hat, dann bist du vielleicht auch sorgenfreier in Zukunnft.

    Ich drück die Daumen, dass alles in Ordnung ist!

  3. #3
    Avatar von Mony1982
    Mony1982 ist offline 2-fache Jungsmami
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10.417

    Standard Re: Mache mir Sorgen- Plötzlich Regelschmerzen

    Zitat Zitat von Joyfulsoul Beitrag anzeigen
    wie ihr ja sicher wisst, habe ich seit meinen Blutungen in der 7. Woche fast täglich Schmerzen... Bin deshalb sowieso schon total verängstigt, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass ALLE verschiedenen Arten von Schmerzen die ich habe tatsächlich von den Mutterbändern kommen... (was meine Ärztin behauptet).

    Ich bin einfach nur noch frustriert und verzweifelt... Heute ist wieder ein besonders schlimmer Tag was die Schmerzen betrifft (habe aber auch den Eindruck, dass mein Bauch heute gewachsen ist).

    Naja, jedenfalls ging es vor ca. einer Stunde los, dass ich so seltsame Regelschmerzen bekommen habe... Sind keine Krämpfe oder so, sondern einfach ein permanenter Unterleibsschmerz... Ihr kennt das sicher, wenn sich alles so ein wenig geschwollen und gereizt anfühlt und eben einfach weh tut. Merke es auch im Darm und es zieht bis in den Rücken... :(

    Ich weiß ja, dass viele Schwangere Regelschmerzen haben... Aber meistens ja regelmäßig... Ich hatte das bisher jedoch nur am NMT, deswegen erschreckt es mich jetzt besonders...

    Ach Leute, ich habe solche Angst... Ich mag einfach nicht mehr
    Wieso kann diese Schwangerschaft nicht einfach gut und ohne Komplikationen verlaufen??? Bis heute ist seit meinen Blutungen kein Tag vergangen, an dem ich mir keine Sorgen gemacht habe :( Ich halte das echt nicht mehr aus, iiiimmer kommt irgendwas neues :(

    Mittwoch bin ich wieder beim Frauenarzt, aber sie sagt eh immer nur "alles normal, Mutterbänder, blablabla..."

    Ach Mensch, bitte macht mir mal etwas Mut... Ich habe solche Angst, unser kleines Mäuschen zu verlieren... Ich kann einfach nicht mehr
    Hey, erstmal !

    Ich muss dir sagen, dass selbst ich ständig "Regelschmerzen" habe...am Anfang hab ich mich auch erschrocken, aber mitlerweile gehört es für mich dazu, versuche dich dann zu entspannen, überhaupt soviel entspannen wie geht und versuchen an andere Dinge zu denken!
    Bald bekommt dein Baby deine Emotionen/Gefühle mit...und um so positiver du bist, um so schöner für's Baby!!!
    Ich sag mal wirklich, solange du keine Blutungen hast, würd ich sagen ist alles ok...aber sag der FA nochmal ausdrücklich, dass du große Angst und Schmerzen hast...das sie ganz genau schaut am Mittwoch!!!
    LG Ramona


    Mein Engel Colin wurde am 20.02.'09 an 20+2 geboren


    http://lb4f.lilypie.com/3J2zp1.png

    http://lb3f.lilypie.com/pGSTp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/feK3p1.png

    An 39+2 wurde Fiona mit 50 cm, 3480 g und einem KU von 34 cm geboren!

  4. #4
    Broemelchen ist offline vollzählig :)
    Registriert seit
    05.11.2009
    Beiträge
    2.077

    Standard Re: Mache mir Sorgen- Plötzlich Regelschmerzen

    Hallo
    mir geht es genau wie dir nur das ich zum Glück keine Blutungen hatte.
    Ich hab auch ständig wo anders Schmerzen. War schon zweimal extra beim FA und nerv die Hebamme auch ständig. Die Regelschmerzen hab ich auch und alle möglichen anderen Beschwerden auch. Steisbein tut weh, genau wie das Schambein und alle 4 Wochen kann ich nicht laufen oder sitzen, weil alles weh tut. Ich bekomme auch immer zur Antwort Wachstumsschub und Bänder und wo meine Steisbeinschmerzen her kommen weiß keiner. Fühl mich einfach unverstanden und das bei drei Meinungen.
    Wenn du dir ganz unsicher bist fahr doch mal ins KH.
    Meine Planie- und Novemberbino ist Hexenkind 75 mit ihren zwei Rackern :)

    und meine liebe Bino Nicole24 mit ihrer Rasselbande
    http://lb2f.lilypie.com/mpIsp1.png

    http://lbyf.lilypie.com/EMQvp2.png



    Ich widerspreche der Nutzung meiner Texte und meiner Bilder!!!!!

  5. #5
    Avatar von Antiarna
    Antiarna ist offline old hand
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.048

    Standard Re: Mache mir Sorgen- Plötzlich Regelschmerzen

    Habe auch oft Ziehen im UL und wenn es richtig übel ist, mache ich mir auch Sorgen. Hatte auch am Anfang der Schwangerschaft Blutungen wegen Hämatom und bin da auch immer eher etwas ängstlich.
    Versuche aber inzwischen ruhig zu bleiben und es eben als schwangerschaftsbedingt harmlos zu betrachten.
    Nimmst du eigentlich Magnesium. Finde, das lindert das Ganze auf jeden Fall.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •