Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Ratlos...Babymatratze

  1. #11
    Avatar von elfenaseweis
    elfenaseweis ist offline hibbelig

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    Wir haben die Medisan Happy gekauft. Die hat auch bei Ökotest mit sehr gut abgeschnitten, allerdings schon ein bischen her
    War runtergesetzt von 139,- auf 99,-.
    Mir war das mit dem abnehmbaren Bezug auch wichtig und das sie einen Kantenumlaufschutz (so hiess das glaube ich) hat. Wenn das Kind dann auf der Kante steht, dann sackt es nicht ein, der Aussenrand ist verstärkt. So hat es besseren Halt.

    LG

  2. #12
    annih ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    ich hab gebraucht ein bettchen gekauft, da war die Matraze schon dabei, keine ahnung was das für eine ist, glaub von Ikea...
    der bezug is leider nich abnehmbar...mal schauen, wenn der kleine älter is, kauf ich dann ne neue denk ich, irgendwann is sowieso ein neues Bett fällig, da man bei diesem keine Gitterstäbe rausnehmen kann...



    Söhnchen an der Hand *11.09.12
    Söhnchen im Arm *06.07.14

  3. #13
    Avatar von orangemiez
    orangemiez ist offline müde, aber überglücklich

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    jetzt hatte ich mich so gefreut, dass die IKEA-Matratze so günstig war und so gut abgeschnitten hatte und nun gibt es in IKEA Deutschland, Schweiz und Österreich (woanders komm ich derzeit beim besten Willen nicht zum Einkaufen) nur Abmasse von 60x120. wer hat denn bitte so ein Bett? Hier ist alles, was man kaufen kann und auch das was ich geschenkt bekommen habe 70x140.
    Oder steh ich jetzt auf dem Schlauch und 120x60 ist die übliche Grösse?
    Ach blöd...
    Unser Bino-Trio: Astrantia, Leotie und ich.


  4. #14
    Menulis ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    Zitat Zitat von annih Beitrag anzeigen
    ich hab gebraucht ein bettchen gekauft, da war die Matraze schon dabei, keine ahnung was das für eine ist, glaub von Ikea...
    der bezug is leider nich abnehmbar...mal schauen, wenn der kleine älter is, kauf ich dann ne neue denk ich, irgendwann is sowieso ein neues Bett fällig, da man bei diesem keine Gitterstäbe rausnehmen kann...
    nur zur Info zu den gebrauchten Matratzen:
    Die Ursache von SIDS

    ich will hier wirklich keine Panik verbreiten und jede soll entscheiden, was sie für richtig hält, nur die Info wollte ich Dir, liebe annih, nicht vorenthalten.
    Wir haben auch einige gebrauchte Sachen bekommen, aber bei drei Sachen gehe ich keine Kompromisse ein und kaufe nur neu (auch bei Geschwisterkind werde ich das machen):
    - alles, was in den Mund kommt (d.h. Schnuller, Sauger und Co.)
    - Matratzen
    -Schuhe (außer Gummistiefel)

    LG
    Menulis

  5. #15
    Menulis ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    Zitat Zitat von orangemiez Beitrag anzeigen
    jetzt hatte ich mich so gefreut, dass die IKEA-Matratze so günstig war und so gut abgeschnitten hatte und nun gibt es in IKEA Deutschland, Schweiz und Österreich (woanders komm ich derzeit beim besten Willen nicht zum Einkaufen) nur Abmasse von 60x120. wer hat denn bitte so ein Bett? Hier ist alles, was man kaufen kann und auch das was ich geschenkt bekommen habe 70x140.
    Oder steh ich jetzt auf dem Schlauch und 120x60 ist die übliche Grösse?
    Ach blöd...
    da hast du schon richtig erkannt und stehst nicht auf dem Schlauch, 120X60 ist die IKEA Standardgröße :D. Bei allen anderen Herstellern ist die Standardgröße 70X140.

  6. #16
    Avatar von garrulus
    garrulus ist offline Löwenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    Jetzt steh ich auch aufm Schlauch... 140*70 ist ja riesengroß. Das Bett kann man ja dann bis... sonstwann benutzen. Hab mir nen 3in1 (u.a. als Beistellbett zu verwenden) rausgesucht, das hat in der Maxigröße 120*60... Nehmt ihr dann alle schon richtige Juniorbetten und ggf extra nen kleines Beistellbett? Ich wollte es halt gerne kombinieren und damit wir dann nicht so bald nen neues brauchen eben die Maxigröße...

  7. #17
    Avatar von elfenaseweis
    elfenaseweis ist offline hibbelig

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    Jap, so machen wir das. Wir haben ein separates Beistellbett, aber auch nur, weil wir es nicht kaufen mussten, sondern es in der Familie weitergegeben bekommen. Das normale große Bettchen ist dann eben dafür wenn die Maus was größer ist und später als Juniorbett umfunktionierbar.


  8. #18
    Avatar von orangemiez
    orangemiez ist offline müde, aber überglücklich

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    Danke!

    Ehrlichgesagt hatte ich mir darüber noch kaum Gedanken gemacht. Ich hätte jetzt einfach das grosse Babybett an mein Bett ran gestellt und das Gitter auf der Seite zu mir rausgemacht. Muss mal noch sehen, wie das von der Höhe her passt.
    Und das Bett innen kann man ja irgendwie (mit nem Stillkissen oder so) gefühlt verkleinern, dass sich die Minimiez nicht ganz so verloren drin vorkommt...
    Unser Bino-Trio: Astrantia, Leotie und ich.


  9. #19
    Avatar von orangemiez
    orangemiez ist offline müde, aber überglücklich

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    ui Menulis danke für den Link!
    Ich war immer noch auf dem Stand, dass nicht Zweifelsfrei geklärt ist, was den plötzlichen Kindstod verursacht.
    Klar das ist jetzt erstmal nur eine These. Aber sie hört sich für mich absolut schlüssig an. Danke nochmal!
    Unser Bino-Trio: Astrantia, Leotie und ich.


  10. #20
    Menulis ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Ratlos...Babymatratze

    Zitat Zitat von orangemiez Beitrag anzeigen
    ui Menulis danke für den Link!
    Ich war immer noch auf dem Stand, dass nicht Zweifelsfrei geklärt ist, was den plötzlichen Kindstod verursacht.
    Klar das ist jetzt erstmal nur eine These. Aber sie hört sich für mich absolut schlüssig an. Danke nochmal!
    Du bist auch auf dem richtigen Stand, es ist noch nicht so richtig geklärt, es gibt viele Vermutungen und eine davon ist die gebrauchte Matratze (ich hab nur auf die Schnelle den link gefunden, wer will, es gibt im Netzt ausführlichere Infos). Es schien mir auch schlüssig zu sein, dass es zumindest das Risiko erhöhen kann.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •