Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84
Like Tree25gefällt dies

Thema: Schwangerschaftsdiabetes?!

  1. #21
    Avatar von luisa-1981
    luisa-1981 ist offline zuversichtlich
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    967

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Huhu zusammen,

    ich hab gestern Abend auch nun den unerwünschten Anruf von meinem FA bekommen. Der kleine Zuckertest war leicht auffällig, darf nun am Donnerstag zum Diabetologen zum großen Zuckertest. :-(
    Naja hab schon fast damit gerechnet, war in der 1 SS ja gnauso.
    Ich hasse diesen Test!

  2. #22
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    509

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Den Zuckertest hab ich heute auch machen lassen. Allet tutti. Scheint so als wäre der Zuckertest wohl mittlerweile in den Vorsorgekatalog mit aufgenommen worden. Gute Sache
    [


    url=https://www.eltern.de/forenticker][/url]

    [url=http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif]http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif[/url

  3. #23
    Nadiii ist offline addict
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    419

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Finde nur traurig das die trotzdem immer den kleinen Test machen und der so Mega fehlerhaft ist und beim großen meisten nix schlimmes rauskommt

  4. #24
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    509

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Zitat Zitat von Nadiii Beitrag anzeigen
    Finde nur traurig das die trotzdem immer den kleinen Test machen und der so Mega fehlerhaft ist und beim großen meisten nix schlimmes rauskommt
    Muß ehrlich gestehen, das war auch komplettes Neuland für mich. Aber andererseit muß man ja sagen, kann man froh sein, das alles so gut überfrüft wird. Zumindest falls doch Auffälligkeiten da sind, wenn auch nur gering.
    [


    url=https://www.eltern.de/forenticker][/url]

    [url=http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif]http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif[/url

  5. #25
    Avatar von Jennie84
    Jennie84 ist offline stolze 2-fach-Mami
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    468

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Ich war am Montag beim Zuckertest.
    Und was ich so rauslese dürfte alles okay sein bei mir. Mal gucken was die FA zum Befund meint.
    Morgen bin ich bei ihr zur Kontrolle bestellt. Ich hoffe doch sehr, dass sie die letzten Seiten, die ich in der Krankenkasse abgeben muss auch vollständig ausfüllt bis zur Geburt, weil mir sonst das Karenzgeld gekürzt wird, wenn das nicht der Fall sein sollte. Und das will ich auf jeden Fall nicht haben!

  6. #26
    Corky6579 ist offline Krümel an Bord ;)
    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    718

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Ich war auch heute zum großen Zuckertest, weil am Montag beim Gyn der kleine mit Blutentnahme aus der Vene auffällig war. Ich hatte vor einigen Wochen auch schonmal meinen Nüchtern-Wert selbst getestet, der lag bei 93. Heute habe ich erfahren, dass dieser in der SS bis 92 sein darf. Beim kleinen Zuckertest kam ein Wert von 137 raus, lt. Aussage der Sprechstundenhilfe spricht man ab 135 von erhöhtem Wert. Naja, die ein bis zwei Punkte, da mache ich mich nun erstmal nicht wirklich verrückt, zumal ich schon desöfteren gelesen und gehört habe, dass der kleine Test eh eigentlich zu oft falsche Ergebnisse bringt. Ich hoffe natürlich, dass es sich auch bei mir in Luft auflösen wird und ich morgen oder übermorgen dann ein positives Ergebnis bekomme. Ansonsten gucke ich halt mit dem Diabetologen, wie es weitergehen kann.
    KiWu seit 2009
    ICSI 02/12 und 05/12 negativ und Nullbefruchtung, IMSI 10/13 biochemische Schwangerschaft, Kryo 12/13 negativ

    Und nu kütt et
    Kryo 02/14 positiv am 19.02.14




  7. #27
    Avatar von Linupino
    Linupino ist offline addict
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    690

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Bei meinem Frauenarzt wurde gleich der große Test gemacht, find ich gut weil der kleine einfach Schrott ist. Ich glaub ich hätte mich geweigert. Leider war der große mit dem nüchternen Wert von 93 grenzwertig auffällig. Jetzt muss ich zur Diätberatung.

  8. #28
    foffi ist offline Pusteblume
    Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    1.409

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Ich muss ja auch den Großen machen, weil die Befürchtungen da sind, dass ich Schwangerschaftsdiabetes habe. Heute sprach leider auch der Ultraschall dafür, das Kind ist etwas zu groß und etwas zu schwer für die Woche. Und das Fruchtwasser ist immernoch zu viel. Mensch, langsam nervts.

  9. #29
    BeSe ist offline glückliche 2fach-Mama
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    874

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Hallo!

    Ja ja, die lieben Nüchternwerte... hier kommt es auf den Diabetologen an, wie eng das gesehen wird. Einige nehmen strenge 90 als Grenzwert, andere 92 und wieder andere sogar 95...

    Extrem finde ich, dass wenn ich abends mit 84 ins Bett gehe und ja dann nix mehr ess' oder trink', der morgens trotzdem erhöht sein kann: diese bösen Hormone sind alle nachtaktiv und letzten Endes is SS-Diabetes nix anderes als eine Insulinresitenz, die durch die Hormone verursacht wird...

    Genauso is bei mir ca. aller 2-4 Tage mal der Wert nachm Frühstück erhöht, obwohl ich immer das Gleiche frühstücke... (liegt wohl noch an den Nacht-Nachwirkungen der Hormone) Der Rest des Tages is dank Ernährungsumstellung ok - und das bedeutet KEINE Diät... nur um bewussteres Essen - also keine Panik! Fälle, wo Insulin gespritzt werden muss, sind wohl relativ selten...
    Sohnemann 1 geboren am 31.12.2012 in der 28. SSW
    Töchterchen 2 geboren am 18.09.2014 in der 41. SSW

  10. #30
    Corky6579 ist offline Krümel an Bord ;)
    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    718

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Hab nun auch grad erfahren, dass meine Werte auch beim 2. Test nicht okay waren, der erste liegt bei 104 (nüchtern) und der 2. ist okay, aber der dritte ist auch zu hoch. Mist, nun muss ich echt zum Diabetologen. Naja, man gönnt sich ja sonst nix.
    Kann es eigentlich auch sein, dass man einfach "nur" Tabletten wie z.B. Metformin dann nehmen muss, also wenn eine reine Ernährungsumstellung nicht ausreichen sollte um die Werte wieder in den Griff zu kriegen? Ich meine, bevor es tatsächlich ans wirkliche Insulin spritzen ginge?
    KiWu seit 2009
    ICSI 02/12 und 05/12 negativ und Nullbefruchtung, IMSI 10/13 biochemische Schwangerschaft, Kryo 12/13 negativ

    Und nu kütt et
    Kryo 02/14 positiv am 19.02.14




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •