Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84
Like Tree25gefällt dies

Thema: Schwangerschaftsdiabetes?!

  1. #1
    Nadiii ist offline addict
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    419

    Standard Schwangerschaftsdiabetes?!

    Hallo ihr Lieben , denke so nach und nach werden alle von euch zum Diabetes-Test müssen.
    Hatte meinen einfachen ( Zuhause 50g Zuckerlsg. In Wasser zum Frühstück auflösen und 1 Stunde später zur Blutentnahme ) und heute kam dann der Anruf, dass das Ergebnis wohl ziemlich auffällig war und ich am Montag morgen nochmal zum umfangreichen Diabetes-Test nüchtern kommen muss ... Ich habe mir fast schon sowas gedacht , weil ich gemerkt habe wie meine Verfassung abhängig ist von meinen Esszeiten. Wie sieht es bei euch aus ? Jemand ein ähnliches Schicksal oder gar schon bestätigten Schwangerschaftsdiabetes? Erfahrungen? Rezeptideen?

  2. #2
    Avatar von Hexbo74
    Hexbo74 ist offline Glückliche Mama
    Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    561

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Ich habe heute den großen Test gemacht. Ergebnisse bekomme ich Montag.
    Lasse, 06.10.2014

  3. #3
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    509

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Also bei der großen hatte ich gefragt, ob der gemacht wird. Da wurde mir gesagt, nur wenn ein verdacht wäre. Von daher bin ich da hab ich keine Ahnung ob es diesmal auch so sein wird. Aber bei den Septembis gibts da nen schönen Thraed dazu. Da könnte man evtl Anregungen holen
    [


    url=https://www.eltern.de/forenticker][/url]

    [url=http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif]http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif[/url

  4. #4
    Avatar von UliRi
    UliRi ist offline Märzmami
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    2.192

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Ich musste letzte Woche nachmittags zu dem, bei dem man zu jeder Tag- Nachtzeit das leckere Getränk trinken kann, also nicht nüchtern etc. sein muss, mit 50g Glucose in 200ml Wasser. Mir wurde nur in der Fingerkuppe ein Tröpfchen Blut abgenommen und gemessen wurde mit einem stinknormalen Gerät, was es in jeder Apotheke gibt. Der erste Wert war 71, was gut ist, nach einer Std (nachdem ich u.a. 20 min am CTG lag und danach beim US war) hatte ich 226 .... fand ich sehr mysteriös, aber anstatt nochmal zu testen musste ich 3 Tage später morgens um 8h nüchtern dann zum 2. Test. Diesmal 75g Glucose in 300ml Wasser, ganz lecker so auf nüchternen Magen :-/ 1.Wert 81, nach 1 Std 105 und nach 2 Std 111. Also alles bestens. Diesmal wurde das Blut auch aus der Vene geholt und in einem ganz anderen Gerät der Wert bestimmt.
    Mir konnte/wollte keiner verraten, wie es sein kann, dass der erste Test so katastrophal verlief, es hieß nur, dass der erste Test oft auffällig ist und dann beim 2. doch alles ok ist. Den 2. können sie halt nur abrechnen, wenn der 1. auffällig war, da die Krankenkassen eigentlich nur den kleinen übernehmen...

    Mach dir also erstmal keinen Kopf und warte ab.

  5. #5
    Nadiii ist offline addict
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    419

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Nur wenn ein Verdacht ist ? Das ist aber auch ganzschön wage wenn dadurch vllt Mamis mit Diabetes übersehen werden. Mein Doc macht den kleinen Test bei allen und den zeitaufwendigen bei Verdacht .... Wie bei mir zb🙈

  6. #6
    Avatar von UliRi
    UliRi ist offline Märzmami
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    2.192

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Ja der kleine wird bei allen gemacht, den übernimmt die KK wohl generell seit einiger Zeit. Und aber nur wenn der einen auffälligen Wert zeigt (was wohl in sehr vielen Fällen passiert) übernimmt die KK auch den nächsten Test, der offenbar wesentlich besser ist. So jedenfalls wurde es mir erklärt beim Arzt, als ich nachgehakt habe, warum man nicht gleich den großen Test machen kann, wenn der Kleine doch so oft schief geht. ...

  7. #7
    Avatar von wiebele
    wiebele ist offline Einfach nur glücklich!!
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    4.311

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Was denkt ihr warum der sooft schief geht? Geld nur um das geht's. Damals bei meinem Sohn gab's den kleinen noch gar nicht, musste den großen selber bezahlen waren grad mal acht Euro, der kostet bestimmt das doppelte heute. Überlegt mal wenn die Ärzte das bei den Mengen abrechnen können...... Da klingelt es in de Kasse!
    Genauso die verfrühten ctg Schreiberei, völliger Blödsinn, jedesmal 17 Euro zack abgerechnet.
    Linupino gefällt dies

  8. #8
    Nadiii ist offline addict
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    419

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Zitat Zitat von UliRi Beitrag anzeigen
    Ich musste letzte Woche nachmittags zu dem, bei dem man zu jeder Tag- Nachtzeit das leckere Getränk trinken kann, also nicht nüchtern etc. sein muss, mit 50g Glucose in 200ml Wasser. Mir wurde nur in der Fingerkuppe ein Tröpfchen Blut abgenommen und gemessen wurde mit einem stinknormalen Gerät, was es in jeder Apotheke gibt. Der erste Wert war 71, was gut ist, nach einer Std (nachdem ich u.a. 20 min am CTG lag und danach beim US war) hatte ich 226 .... fand ich sehr mysteriös, aber anstatt nochmal zu testen musste ich 3 Tage später morgens um 8h nüchtern dann zum 2. Test. Diesmal 75g Glucose in 300ml Wasser, ganz lecker so auf nüchternen Magen :-/ 1.Wert 81, nach 1 Std 105 und nach 2 Std 111. Also alles bestens. Diesmal wurde das Blut auch aus der Vene geholt und in einem ganz anderen Gerät der Wert bestimmt.
    Mir konnte/wollte keiner verraten, wie es sein kann, dass der erste Test so katastrophal verlief, es hieß nur, dass der erste Test oft auffällig ist und dann beim 2. doch alles ok ist. Den 2. können sie halt nur abrechnen, wenn der 1. auffällig war, da die Krankenkassen eigentlich nur den kleinen übernehmen...

    Mach dir also erstmal keinen Kopf und warte ab.
    Au da machst du mir aber ein bisschen Hoffnung . Ich hab Montag sogar noch mehr die arschkarte mein Doc macht erst um 10 Uhr auf und dann das Prozedure wie du schon beschrieben hast :/

    Ich merke halt sehr deutlich wenn ich mal nicht schnell genug an essen komme wir mir komisch wird , geht von kaltschweißig, Schwindel , Kopfschmerzen ... Deshalb so meine Vermutung . Meine Ärztin meiner das kann auch nur an der erhöhten Stoffwechsellage des Körpers liegen aber man kommt sich schon doof vor wenn man das Hungergefühl vorher gut im Griff hatte 🙈

  9. #9
    Nadiii ist offline addict
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    419

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Zu den Test nochmal , mein erster "kleiner " Test war auch mit 50g Glucose und dann nach einer Stunde venöse Blutentnahme und das ganze ging ins Labor .

    Meine Freundin ist auch schwanger und bei einem anderen Arzt der jede schwangere sofort umfangreich mit dem großen Test testet, hatte in meiner Praxis darauf hin mal nachgefragt und sie meinten zu mir nur das sie es nicht jedem zumuten wollen so viel Zeug zu trinken und so lange dort zu sitzen . Ich fand es hat auch extrem pervers geschmeckt . Aber ich freu mich das die Sprechstunden-Ladies das nächste mal dafür sorgen müssen das sich der scheiß auflöst 😋

  10. #10
    Avatar von UliRi
    UliRi ist offline Märzmami
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    2.192

    Standard Re: Schwangerschaftsdiabetes?!

    Bei mir war es eine fertige Lösung, da musste nix gemischt werden. Sah aus und schmeckte wie Traubensaft, nur sehr viel süßer. Aber ob man nun 200ml oder 300ml trinkt ist ja eigentlich auch egal, das nervige war nur das ewige rumsitzen auf nicht besonders bequemen Wartezimmerstühlen. Ich hatte extra ein Buch mitgenommen, damit ich nicht den ganzen Stapel Klatsch und Tratsch durcharbeiten muss 😉

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •