Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Eisenmangel

  1. #1
    Linnea4 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    59

    Unglücklich Eisenmangel

    Hallo ihr lieben

    Mein Doc hat heute angerufen das mein Eisenwert unter 11 liegt und er mir ein Rezept für ferro sanol zuschickt

    Ich hab vor 2 Wochen mal eine eisentablette von dm genommen und heftigst drauf reagiert ...nach ca 30 min bekam ich Magenkrämpfe vom feinsten, gefolgt von erbrechen und durchfall, Schüttelfrost und ich dacht echt es geht zu Ende mit mir

    Falls ich auf das ferro auch so reagiere was kann man alternativ nehmen? Was nehmt ihr so?

  2. #2
    Sweetangel4u ist offline Milchmäuserich <3
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    2.858

    Standard Re: Eisenmangel

    Ich kenn das Problem zu gut mit dem Eisenwert hatte ich bis jetzt in jeder Schwangerschaft (rothaarige haben das wohl schlimmer) bis jetzt bin ich verschont geblieben diesmal. Versuch es mit dem Amecke+Eisensaft und Ernährungsumstellung wenn der Wert nicht zu sehr niedrig ist (also Feldsalat, Rindfleisch, Obst/Gemüse mit viel Eisen essen).

    Ansonsten versuch es mit Kräuterblut gibt es auch in Drageeform bekam ich damals im Krankenhaus nach der Entbindung.
    Sweety mit Prinzessin 10/05 & Ulknudel 06/10 & kleinem Prinz 12/12 & 4. Kleeblatt 10/14 im Bauch


    http://lbyf.lilypie.com/08oip1.png

    http://lb4f.lilypie.com/mbsXp1.png

    http://lb2f.lilypie.com/jAcbp1.png

    http://lbdf.lilypie.com/sEbKp1.png

  3. #3
    skorpan ist offline enthusiast
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    240

    Standard Re: Eisenmangel

    Gruß aus dem November: Das Problem kenne ich zu genüge! Ich nehm schon die doppelte Menge an dem Kräuterblut und trotzdem ist mein Eisenwert nochmal zurück gegangen, bin jetzt bei unter 10... von den ersten Eisentabletten ist mir auch übel geworden, hab ich sofort wieder ausgekotzt, jetzt hat mir der FA noch mal andere verschrieben.
    Meine Hebamme sagte zusätzlich noch, dass Zitrone und Petersilie die Aufnahme von Eisen erleichtern, das vielleicht noch als Tipp an dich weiter!

  4. #4
    Nadiii ist offline addict
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    419

    Standard Re: Eisenmangel

    Hey mein hb war auch 11,4 und meine Ärztin hat mir Nahe gelegt eisenblut zu nehmen abends vor dem Schlafengehen . Ist alles andere als lecker . In 4 Wochen erfolgt dann nochmal eine Blutentnahme und mal schauen ob er sich wieder stabilisiert hat . Seitdem habe ich nur verdauungsprobleme aber da ich eh Magnesium nehmen muss pendelt das immer hin und her 🙈

  5. #5
    Pippah2012 ist offline old hand
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    723

    Standard Re: Eisenmangel

    Da ich auf Eisenpräparate heftig mit Verstopfung reagiere hat mir die Hebamme einiges aufgezählt was man machen könnte.
    Fleisch, rote Säfte und Hirse seien gute Eisenlieferanten.
    Ich lasse zB Hirse in Orangensaft aufquellen (damit nimmt man die Stoffe besser auf Milchprodukte hemmen das) und tu es über mein Frühstück. Ich esse morgens meist Obst mit ein wenig Müsli.

  6. #6
    Vivichen ist offline stolze Mädchen-Mama
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    445

    Standard Re: Eisenmangel

    Meine Hebamme hat mir auch Kräuterblut empfohlen. Allerdings darf man eisenpräparate nicht mit Milch einnehmen, dann kann der Körper das Eisen nicht aufnehmen.... Vielleicht nur als Tip...

  7. #7
    Lenibeni ist offline Member
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    180

    Standard Re: Eisenmangel

    Zitat Zitat von Vivichen Beitrag anzeigen
    Meine Hebamme hat mir auch Kräuterblut empfohlen. Allerdings darf man eisenpräparate nicht mit Milch einnehmen, dann kann der Körper das Eisen nicht aufnehmen.... Vielleicht nur als Tip...
    am Besten sogar in Verbindung mit was VitaminC haltigem. Also Saft, Obst, etc. Dann kann der Körper das Eisen am Besten aufspalten.
    LG Lena

  8. #8
    Nadiii ist offline addict
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    419

    Standard Re: Eisenmangel

    Wo kauft ihr das kräuterblut? (Preis?)Der Dreck schmeckt nicht nur schlecht er ist auch teuer :/

  9. #9
    Avatar von wiebele
    wiebele ist offline Einfach nur glücklich!!
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    4.311

    Standard Re: Eisenmangel

    Mein eisenwert liegt auch unter 11,was laut meiner Hebamme on der Schwangerschaft swochen, völlig normal ist! Nehme gar nix zusätzlich....

  10. #10
    Erna2014 ist offline newbie
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    47

    Standard Re: Eisenmangel

    Aus dem September reingeschlichen... Ich hab den hb Wert von 10,3 wieder auf 11,3 bekommen und arbeite dran, dass er besser wird. Trinke 3 mal täglich Kräuterblut (entweder von Budni, da heißt es blutquick, oder aus der Apotheke, da heißt es floradix), nehme täglich einmal ferrum phosphoricum in Tablettenform, trinke rote Säfte, esse viel Fleisch und eisenhaltige Lebensmittel und achte darauf keine Milchprodukte gleichzeitig zu mir zu nehmen. Mal gucken ob bei der nächsten Untersuchung wieder ein besserer Wert da ist. Wenn nicht, muss ich auch Eisenpräperate nehmen. Wenn man regelmäßig Kräuterblut trinkt darf man sich nicht erschrecken, dass der Stuhl fast schwarz ist....
    Viele Grüße aus dem September.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •