Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Meggie_83 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    96

    Standard verbotene Dinge

    Man hört ja hier und da immer wieder böse Sachen die man nicht machen darf, die für manche vielleicht selbstverstädlich sind, für andere vielleicht völlig fremd oder neu. Da es meine erste so lange dauernde (und wie es aussieht dieses Mal gut ausgehende ) Schwangerschaft ist lasse ich mich so schnell verunsichern und sauge alle informationen auf die ich kriegen kann. Was muss man während der Schwangerschaft beachten? Was lieber sein lassen?
    z.B. habe ich gehört das man keine Fenster putzen soll da dies Wehenfördernd ist. Oder das man nicht auf dem Bauch schlafen soll. Ich habe einen Induktionsherd, manche sagen diesen darf man schwanger nicht nutzen...
    Kennt ihr solche Verbote? Und was haltet ihr davon bzw. hält ihr euch daran? Oder habt ihr gar gegenteiliges gehört?
    Ich freu mich von euch noch mehr Infos zu bekommen, schreibt alles was euch so einfällt und lasst uns darüber diskutieren.

    Glückliche Mami seit 19.10.2015
    2 Sternchen für immer im Herzen ( *04.2013 & *09.2014)

  2. #2
    FreuleinLila ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    94

    Standard Re: verbotene Dinge

    Im ernst? Induktionsherde soll man nicht nutzen? ������

    In der ersten SS habe ich mehr darauf geachtet, was ich esse. Diesmal esse ich wirklich auf was ich Lust habe. Wenn ich mal Lust auf rohen Schinken habe, dann esse ich ihn auch ��

    Meinte Hebamme meinte damals, als ich die Geburt ankurbeln wollte, dass Fensterputzen, Ingwertee, usw. absolut nichts nützt, solange der Muttermund noch zu ist.

    Ich merke abends manchmal, dass meine Gebärmutter ganz hart wird, wenn es ein stressiger Tag war.

  3. #3
    tabbsy83 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.224

    Standard Re: verbotene Dinge

    Fensterputzen soll man schwanger nicht, daan dort die geraden Bauchmuskeln viel und stark beansprucht, was man in fortschreitender Schwangerschaft nicht mehr sollte, da dann die Spalte zwischen den Muskeln, die ja durch den wachsenden Bauch entsteht, Schaden nehmen kann. Mir fällt gerade der Fachbegriff nicht ein rektus diastase oder so was ähnliches.. Gilt auch für das Putzen von Duschen oder so. Halt alles, wo di die geraden Bauchmuskeln viel nutzt. Außerdem klettert man beim Fensterputzen ja oft auf Leitern oder Stühle und wenn mit fortschreitender Schwangerschaft der Bauch wächst, verlagert sich dein Schwerpunkt und dein Gleichgewicht wird schlechter und die Gefahr, dass du stürzt wird größer und Stürze in der Schwangerschaft können übel enden..
    Induktion aber für bot macht keinen Sinn. So stark, dass sie das Baby schädigen, sind die Magnetfelder nicht..
    Beim Essen passe ich auf, dass ich keine rohen tierischen Produkte esse, also auch keinen geräucherten Schinken oder Rollmops oder so.
    Liebe Grüße aus DK!
    ________________

    Im 14. ÜZ endlich schwanger! Sohnemann September 2013

    Sternenmädchen in Woche 23 im Juni 2015

    Im ersten ÜZ schwanger! ET Ende Mai 2016

  4. #4
    tabbsy83 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.224

    Standard Re: verbotene Dinge

    Man, diese Autokorrektur macht nicht fertig..

    Induktionsherdverbot sollte das heißen.. Verzeiht die ganzen sonstigen Tippfehler.. :)
    Liebe Grüße aus DK!
    ________________

    Im 14. ÜZ endlich schwanger! Sohnemann September 2013

    Sternenmädchen in Woche 23 im Juni 2015

    Im ersten ÜZ schwanger! ET Ende Mai 2016

  5. #5
    Meggie_83 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    96

    Standard Re: verbotene Dinge

    Ich darf also wirklich keine Fenster putzen...? Mensch wie schade, dann muss das ja mein Mann für mich machen.
    Das mit dem Induktionsherd sagen wirklich sogar manche Verkäufer... Ich koche aber trotzdem und schaue das ich etwas Abstand zum Herd halte.
    Die Essensfragen finde ich am schlimmsten... Aber langsam werde ich immer lockerer.
    Esse total gerne Bismark Hering, den darf man essen habe ich gelesen da sie so stark gesalzen sind. Das dürfte ja bei Rollmöpsen nicht anders sein...

    Glückliche Mami seit 19.10.2015
    2 Sternchen für immer im Herzen ( *04.2013 & *09.2014)

  6. #6
    NinaPi85 ist offline old hand
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    1.151

    Standard Re: verbotene Dinge

    Ich halte mich an Verbote wie keine Haare färben (auch wenn ich das am allerblödesten finde) und auch Lebensmittelverbote. Keine rohen tierischen Produkte. Salami nur auf Pizza im Ofen gebrutzelt die ganzen Rohmilchkäse Versuche ich zu vermeiden. Und Salat, Obst und Gemüse desinfiziere ich bevor ich es esse.
    Meine Fenster hab ich erst letzte Woche geputzt. Ich denke da kommt's auch ein bisschen auf das Ausmaß an. Wenn du 25 Fenster im Haus hast, würde ich das auch auf mehrere Tage verteilen

  7. #7
    Avatar von susa-sue
    susa-sue ist offline ZwillingsMama :)
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    589

    Standard Re: verbotene Dinge

    Oh wei, die verbote... in der ersten SS habe ich mich glaube ich so gut an alle gehalten.
    Fensterputzen tu ich eh nicht gerne, das ist die Vorliebe meiner Mutter, also darf sie mal die nächsten Wochen mal kommen.
    Salami, roher Fisch, Schinken, Hackepeter und co. sollte man nur aufpassen wenn man auf Toxoplasmose negativ getestet wurde bzw. es nicht weiß. Da ich ende meiner letzten wohl positiv getestet wurde, könnte ich die Dinge wohl essen, wenn ich sie mögen würde, bin kein großer Wurst esser, ausser Hackepeter, den liebe ich. :D
    Cola, Kaffee und andere Koffeeinhaltigen Getränke sollte man ja auch nicht zu sich nehmen. Ich bin ein Cola liebhaber, das fällt echt schwer, habe von 5 (1,5l Flaschen) in der Woche auf 2 reduziert, ohne würde ich glaube ich durch drehen, ist halt wie eine Sucht.
    Haarefärben müsste ich zwar, aber lasse es. Induktionsherd habe ich nicht, Koche mit Gas. Ansonsten bin ich auch nicht so der Sportlichetyp oder Saunagänger....

  8. #8
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.07.2014
    Beiträge
    2.277

    Standard Re: verbotene Dinge

    Hab letztens auf einer Seite mit "wahr oder falsch" gelesen, dass es das Gerücht gäbe, man dürfe keine Ananas essen. Was natürlich Quatsch ist.

    Ich esse keine rohen tierischen Produkte, Salat etc. wasche ich gründlich. Lakritz esse ich nur ganz wenig wenn mal eine Tüte offen ist. Und bei Alkohol bin ich strikt, ich esse sogar keine Pralinen mit Alkohol. In der Arbeit habe ich auch einen Patienten mit fetalem Alkoholsyndrom, da wird man vorsichtig.





  9. #9
    Avatar von Ooljee
    Ooljee ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    2.811

    Standard Re: verbotene Dinge

    ich hab so lust auf bitter lemon :/

  10. #10
    Avatar von canchifee
    canchifee ist offline Member
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    145

    Standard Re: verbotene Dinge

    Das mit dem Induktionsherd ist ab sofort meine offizielle "wo bestellen wir heute" Ausrede :D

    Ich trinke maximal einen Kaffee und einen Schwarztee am Tag. Ich verzichte auch auf meine geliebten Rohmilchkäse (ich hab so Bock auf Ziegenkäse mit Schinken! Argh!) und auf mein dottriges Spiegelei. Ich versuche nicht schwer zu heben und meiner großen Lust auf Milchshakes nicht zuuuu häufig nachzugeben.

    Ansonsten bepflanze ich die kommenden Wochen unseren Balkon mit Erdbeeren, damit ich nicht immer in den Garten watscheln muss, wenn es mich morgens wieder packt wie in der letzten Schwangerschaft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •